FREEDOM24 by Freedom Finance – Der erste Onlineshop für Aktien

FREEDOM24 by Freedom Finance - Der erste Onlineshop für Aktien

»Das ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder ähnlichen Finanzinstrumenten und keine Anlageberatung. Ihr müsst Euch selbst über die Risiken informieren, trefft eigenständig Entscheidungen und seid alleinverantwortlich für euer Handeln.«

[ANZEIGE]

Wenn Ihr unseren Blog schon länger lest, wisst Ihr, dass wir in loser Folge immer wieder spannende Finanzprodukte u.ä. präsentieren. In dem heutigen Beitrag stellen wir Euch das Portal FREEDOM24 vor, ein Online-Broker und somit quasi der erste Onlineshop für Aktien. Trotz der Pandemie galoppiert der DAX von einem Rekordwert zum nächsten. Dies betrifft aber nicht nur den deutschen Aktienleitindex, sondern nahezu alle internationalen Börsen. Und wie kann ich als »Otto Normalverbraucher« davon partizipieren? Genau, indem ich ebenfalls Aktien kaufe und verkaufe. Nun sind Aktiengeschäfte kompliziert, zeitaufwändig und nicht gerade der Deutschen Lieblingsbeschäftigung. Und da kommt FREEDOM24.com ins Spiel.

Was ist FREEDOM24 und wie funktioniert es?

FREEDOM24 Online Aktien

FREEDOM24.com ist eine Marke der Freedom Finance Europe Ltd., die von der US-Börsenaufsicht sowie der BaFin kontrolliert wird. In 2020 zählte der Online Broker mehr als 20.000 Kunden und einen Handelsumsatz von 230 Mrd. Dollar. Das sind schon beindruckende Zahlen, die zeigen, wie professionell FREEDOM24.com arbeitet.

Vor ewigen Zeiten habe ich einmal an dem »Planspiel Börse« teilgenommen und weiß daher ganz genau, wie viel Zeit das Studium der Aktienkurse und Wirtschaftsnews frisst. Und das sind ganz, ganz große Vorteile des Online Brokers FREEDOM24.com: Zeitersparnis und Professionalität. Denn eigenen Finanzanalysten bewerten die Aktien diverser Unternehmen nach aktuellen Finanzkennzahlen und können so Empfehlungen aussprechen.

Auf der Plattform werden europäische und amerikanische Wertpapiere sowie börsengehandelte Fonds (sog. ETF) gehandelt. Außerdem habt Ihr auch die Möglichkeit, Euch an IPOs ausgewählter Unternehmen zu beteiligen, also bei Börsengängen. Mit diesem Konzept ist FREEDOM24 Vorreiter in Europa und aktuell der einzige Anbieter bzw. Dienstleister mit diesem umfangreichen Angebot.

Ihr könnt über FREEDOM24 by Freedom Finance sieben Tage die Woche, 24 Stunden lang Aktien kaufen und verkaufen. Außerdem werden Euch Dividenden bei einer Ausschüttung während der Haltezeit der Aktien auf Eurem Kundenkonto gutgeschrieben, sofern die Aktien Dividenden beinhalten. In der Aktienübersicht des Portals findet Ihr Aktienempfehlungen der Analysten als »aussichtsreiche Aktien«. Außerdem werden Aktien mit besonders hoher Dividende oder einem sehr hohen Tageswachstum oder -verlust vorgestellt. So könnt Ihr sehr schnell sehen, welche Aktien gut zu Euch passen würden. Dazu müsst Ihr natürlich die Entscheidung treffen, welches Konzept Ihr verfolgt: setzt Ihr auf steigende Kurse, fallende Kurse (und steigt später ein) oder kauft Ihr lieber Aktien, die Ihr länger halten möchtet, weil Ihr wisst, dass gute Dividenden gezahlt werden.

Besonders praktisch ist auch die Möglichkeit, die Aktienempfehlungen bzw. -vorstellungen noch einmal in der Übersicht filtern zu können. So habt Ihr nämlich die Chance, den Preis pro Wertpapier Eurem Budget anzupassen und könnt zudem auch noch ausschließlich in bestimmte Branchen investieren, da es auch einen Branchenfilter gibt. Dies macht das Ganze noch einmal einfacher und sehr benutzerfreundlich. Außerdem könnt Ihr die Aktien zum Beispiel nach dem prognostizierten »Kurspotential« sortieren lassen und seht dann auf einen Blick, welche Aktien aktuell besonders lohnenswert scheinen. Natürlich ist dies keine Garantie, dass das ermittelte Potential als Versprechen am Ende auch eingelöst wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Um auf FREEDOM24.com mit Wertpapieren handeln zu können, müsst Ihr Euch bei dem Portal registrieren. Die ersten 30 Tage sind kostenlos und als Testzeitraum zu verstehen. Die Anmeldung läuft ganz einfach und schnell. Als erstes gebt Ihr Eure Mailadresse sowie Euer Wunschpasswort ein. Im nächsten Schritt müsst Ihr dann angeben, in welchem Land Ihr steuerrechtlich gemeldet seid, Eure Steuernummer eintragen, sowie angeben, ob Ihr in den USA steuerpflichtig und ob Ihr mit politischen Personen verwandt seid. Anschließend unterschreibt Ihr den Kontoeröffnungsantrag, den Ihr über einen Code, der via SMS zugeschickt wird, »unterschreibt«.

Ganz interessant sind in diesem Zusammenhang mit Sicherheit für Euch auch die Tarife, die Ihr für die Zeit nach den 30 Testtagen wählen könnt. Diese fasse ich ganz kurz einmal für Euch zusammen:

SMART-Tarif:

  • EUR 0,00 / Monat Grundgebühr
  • Gebühr je Aktie 0,02 €
  • + Minimum je Auftrag 2,00 €
  • SMS-Benachrichtigung 0,05 €

FIX-Tarif:

  • EUR 10,00 / Monat Grundgebühr
  • Gebühr je Aktie 0,012 €
  • + Minimum je Auftrag 1,02 €
  • SMS-Benachrichtigung 0,03 €

SUPER-Tarif:

  • EUR 200,00 / Monat Grundgebühr
  • Gebühr je Aktie 0,008 €
  • + Minimum je Auftrag 1,2 €
  • SMS-Benachrichtigung 0,00 €

Wie Ihr Euch sicher denken könnt, ist der SMART-Tarif besonders für Einsteiger interessant. Wenn Ihr die Registrierung abgeschlossen habt, könnt Ihr ganz einfach Aktien in den Warenkorb packen und den Kaufauftrag mit Kreditkarte oder Banküberweisung zahlen. Anschließend wird die Transaktion seitens FREEDOM24.com bestätigt und Ihr findet die jeweiligen Aktien(-pakete) in Eurem Kundenkonto. Ihr könnt von dort aus entscheiden, wie lange Ihr die Aktien haltet, ob ihr sie verkauft oder Euer Paket mit weiteren Aktien aufstockt. Das ganze Drumherum erledigt das Team von FREEDOM24 für Euch. Ganz interessant sind in diesem Zusammenhang auch die Anlageideen, die der online Broker regelmäßig veröffentlicht. Darin findet Ihr Wertpapiere, die attraktiv sind und eine Erläuterung, warum sich der Einstieg gerade jetzt lohnen könnte und wie lange man die Aktien theoretisch halten sollte – Thema Anlagehorizont.

FREEDOM24 by Freedom Finance - Der erste Onlineshop für Aktien

Ich finde das Onlineportal FREEDOM24 by Freedom Finance ausgesprochen intuitiv in der Handhabung, optisch sehr funktional und dabei dennoch ansprechend gestaltet. Es überzeugt durch eine hohe Usability und viel informativen und verständlichen Input, zu doch sehr erklärungsbedürftigen Themen: Aktien, Anleihen, ETF & IPO.

Wichtig ist in meinen Augen auch die Tatsache, dass Freedom Finance mit seinen Produkten und Marken Mitglied des europäischen Anlegerentschädigungsfonds ist. Sollte das Unternehmen also unerwartet insolvent werden, sind Geldeinlagen bis zu EUR 20.000,00 über diesen Fond abgesichert.

Wenn ich Euer Interesse geweckt haben sollte, dann nutzt einfach schon einmal den 30-Tage-Testzeitraum und schaut Euch auch bei FREEDOM24.com um.

Ich möchte an dieser Stelle aber auch noch einmal deutlich darauf hinweisen, dass dieser Beitrag keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder ähnlichen Finanzinstrumenten und keine Anlageberatung ist. Ihr müsst Euch selbst über die Risiken informieren, trefft eigenständig Entscheidungen und seid alleinverantwortlich für euer Handeln.

FREEDOM24 by Freedom Finance - Der erste Onlineshop für Aktien

FREEDOM24 by Freedom Finance - Der erste Onlineshop für Aktien

 

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der Freedom Finance Europe Ltd.


FREEDOM24 by Freedom Finance - Der erste Onlineshop für Aktien

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.