FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Titel 2 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!

[ANZEIGE]

Nervt es Euch manchmal auch, dass Ihr jeden Monat mit Euren Abschlagszahlungen bei Eurem Stromversorger in Vorleistung geht und am Ende des Abrechnungszeitraums dann evtl. auch noch horrende Nachzahlungen habt? Ihr einfach nicht wisst, wer Eure Stromfresser sind und wie sich Stromverbrauch und Abrechnung zusammensetzen? Dann haben wir einen Tipp für Euch: FRESH ERNERGY.

Dieses Unternehmen mit einer intelligenten monatlichen Abrechnung stellen wir Euch in unserem heutigen Beitrag zum Thema „Smart Living“ vor.

Was ist FRESH ENERGY?

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Startseite - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!

FRESH ENERGY ist ein junges Unternehmen in der Energiewirtschaft, dass 100 % Ökostrom von eprimo liefert und mit dem Smart Meter Hersteller Discovergy zusammenarbeitet. Smart Meter ist die Bezeichnung für einen intelligenten Stromzähler, der es FRESH ENERGY ermöglicht eine monatliche Rechnung zu erstellen. Das Modell der Abschlagszahlungen wird von dem jungen Unternehmen also nicht genutzt, so wie es eigentlich nahezu alle anderen Energieversorger und Stromanbieter verwenden.FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Vorteile 300x159 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!

Ihr erhaltet jeden Monat eine verbrauchsgenaue Abrechnung, so dass Ihr nicht am Ende des Abrechnungszeitraums im schlimmsten Fall eine böse Überraschung erlebt. Der Smart Meter von Discovergy leistet aber noch viel mehr. Denn Ihr könnt über diesen intelligenten Stromzähler sehen, welche Geräte wann wie viel Strom „ziehen“.

Diese genaue Verbrauchsermittlung könnt Ihr zum einen über ein Webtool oder auch auf Eurem Smartphone mit der FRESH ENERGY App einsehen. Diese Wb-App stellen wir Euch gleich noch genauer vor.

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Ergebnis 300x225 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!Wenn Ihr auf die FRESH ENERGY Website geht, könnt Ihr erst einmal anhand Eures Wohnortes und Eures geschätzten jährlichen Stromverbrauchs die voraussichtlichen monatlichen Kosten für den Strom von FRESH ENERGY bzw. eprimo ermitteln. Anschließend könnt Ihr den Stromanbieterwechsel veranlassen, so wie Ihr es auch von anderen Anbietern kennt. Wir schauen zum Beispiel jährlich, ob es sich lohnt, zu einem anderen Anbieter zu wechseln, um ein paar Euro zu sparen. Ein großes Argument für FRESH ENERGY ist auf jeden Fall die genaue monatliche Abrechnung. Bei dieser Variante zahlt man genau das, was man jeden Monat verbraucht hat und muss keine Nachzahlungen „fürchten“.

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Discovery Smart Meter 2 200x300 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!Beim Abschluss eines Vertrages mit FRESH ENERGY schenkt Euch das Unternehmen das Smart Meter von Discovergy inklusive der Installation durch einen Fachmann (Wert. ca. EUR 200,00). Der intelligente Stromzähler ist vollumfänglich in Deutschland zugelassen und durch die Installation durch einen Fachmann kann auch nichts schief laufen. Wir wussten zum Beispiel bis jetzt, wo wir uns noch etwas genauer mit der Thematik beschäftigten, noch gar nicht, dass man in Deutschland die “freie Wahl des Messstellenbetreibers” hat. Dies bedeutet, dass Ihr frei entscheiden könnt, welchen Stromzähler Ihr nutzt und von wem Ihr ihn bezieht.

Wenn sich in der Nähe Eures Zählers ein Internetanschluss befindet, wird das Smart Meter direkt mit einem LAN-Kabel mit dem Internet verbunden. Ist dies nicht der Fall, installiert der Fachmann eine Steckdose in der nähe des Zählers und verbindet das Smart Meter mit Hilfe von Powerline Adaptern mit Eurem Internet. Sollte dies notwendig sein, übernimmt FRESH ENERGY auch diese Kosten.

Ist das Smart Meter installiert, so sendet der intelligente Stromzähler Euren Energieverbrauch in Euer Kundenkonto, das Ihr via Web oder in Eurer Smartphone-App aufrufen und einsehen könnt. So habt Ihr immer mehr oder weniger sekundengenau auf dem Schirm, wie sich der Verbrauch entwickelt und welche Kosten auf Euch zukommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die FRESH ENERGY App:

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Dashboard 1 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!

Wie oben bereits beschrieben, könnt Ihr Euren Stromverbrauch über Euer Kundenkonto bzw. die Smartphone-App einsehen und jederzeit kontrollieren. Im Dashboard wird Euch quasi in Echtzeit der aktuelle Stromverbrauch angezeigt. Hier könnt Ihr zwischen zwei Übersichten auswählen:FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Dashboard 2 300x229 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!

  • der heutige Verbrauch
  • Verbrauch im aktuellen Abrechnungsmonat

Beim heutigen Verbrauch werden Euch der Peak, also der bisher höchste Verbrauch des Tages, sowie der Minimalverbrauch am heutigen Tag angezeigt. Wenn Ihr mit der Maus über das Diagramm fahrt, könnt Ihr sehen, wie viel Strom Ihr zu einer bestimmten Uhrzeit verbraucht habt.

In der Monatsübersicht wird der Stromverbrauch an den einzelnen Tagen des Monats in einem Diagramm angezeigt.

Darunter findet Ihr eine Übersicht mit den Geräten, die den meisten Strom verbrauchten, zum, Beispiel die Waschmaschine, der Durchlauferhitzer, die Beleuchtung, Spülmaschine oder der Trockner.

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Dashboard 6 300x242 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!Im Reiter „Rechnungen“ findet Ihr eine Übersicht mit allen Rechnungen der letzten Monate. Ihr könnt jeden einzelnen Monat anklicken und die Details einsehen, also den täglichen Stromverbrauch sowie den Verbrauch einzelner Geräte.

Über den Reiter „Deine Geräte“ könnt Ihr alle Geräte auswählen, die bei Euch im Einsatz sind, um so eine Aufschlüsselung des Verbrauchs und der Kosten für einzelne Geräte in Eurem Dashboard angezeigt zu bekommen. Sowohl auf der Website als auch in der Smartphone-App sind die Darstellungsarten identisch, so dass Ihr auch unterwegs immer einen Überblick über Euren Stromverbrauch habt.

So könnt Ihr im Laufe der Zeit genau analysieren, welche „Stromfresser“ bei Euch im Einsatz sind und idealerweise überlegen, wie Ihr sie effizienter nutzt bzw. ggf. auch gegen Alternativen austauschen könnt, die Euch helfen, Strom zu sparen.

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - FRESH ENERGY Smartphone App 2 169x300 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!Wir finden dies ausgesprochen praktisch, da man so versuchen kann, Geräte energiesparender zu nutzen und so Kosten zu sparen. Darüber hinaus finden wir es extrem klasse, dass eine verbrauchsgenaue, monatliche Abrechnung erfolgt. Denn wir persönlich finden die Abschlagszahlungen mit jährlicher Abrechnung immer absolut nervig und irgendwie auch intransparent. Bei manchen Anbietern kann man auch nicht genau herauslesen, wie hoch die Kosten im Endeffekt sein werden, da irgendwelche Boni eingerechnet werden. Darauf verzichtet FRESH ENERGY und schenkt Euch den Smart Meter von Discovergy und keine weiteren Boni. Durch die monatliche Rechnungsstellung sowie Euer Dashboard habt Ihr immer genau im Blick, wie viel Kosten Euer Stromverbrauch verursacht. Dieses Konzept ist sehr viel transparenter und ehrlicher, wie wir finden.

Wenn Ihr Euch für FRESH ENERGY interessiert, geht einfach auf die Website, lasst Eure voraussichtlichen monatlichen Kosten berechnen und erhaltet bis zum 17.11.2017 noch einen EUR 25,00 Gutschein für Amazon.de als Prämie. Alle Infos findet Ihr HIER.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FRESH ENERGY - Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern! - Sponsored Post2 Kopie 2 - FRESH ENERGY – Abschlagszahlungen sind soooooooo gestern!

 

 

* Die Rechte an der Marke, Abbildungen und Screenshots liegen bei der Fresh Energy GmbH.

Das könnte Dich auch interessieren …

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

114 Antworten

  1. Peter Lustig sagt:

    Wie ist den die Zuverlässigkeit?

  2. Anne jackson sagt:

    Aus Amerika kenne ich es nicht anders. Man bekommt dort jeden Monat seine Rechnung. Finde die Idee gut. Was kostet denn der Grundpreis und die kWh

  3. Hartmut Ries sagt:

    Einfach mal testen!

  4. Christine Sennewald sagt:

    Hallo, die Idee an sich finde ich super, aber wie sieht es aus mit dem Stromzähler, wenn ich doch ,aus welchen Gründen auch immer, wechseln will/muss? Behalte ich euren, bekomme ich den „alten“ und wer muss für die kosten aufkommen??
    Fragen über fragen, ich hoffe ich bekomme antworten😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.