Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 1 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

[ANZEIGE]

Bereits seit geraumer Zeit waren wir auf der Suche nach einem neuen Einbauherd mit Induktionskochfeld für meine Eltern. Das alte Gerät funktionierte nicht mehr richtig, war auch ein „Billigprodukt“ und bereits gute 15 Jahre alt. Meine Eltern hatten das alte Cerankochfeld bereits vor ein paar Jahren gegen ein autarkes Induktionskochfeld ausgetauscht. Und nun sollte ein neues Komplettset her. Da traf es sich ausgesprochen gut, dass wir das Gorenje Green Chili Einbauherd-Set testen durften, das uns von dem Onlineshop ao.de kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde.

Darüber hinaus dürfen wir unter Euch auch noch einen AEG Standmixer verlosen. Ihr könnt einen solchen Küchenhelfer gerade gut gebrauchen? Dann nehmt unbedingt bis zum 16.03.2019 unter diesem Beitrag an unserem Gewinnspiel teil.

Allgemeine Infos zu ao.de:

einbauherd - ao - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Das Mutterunternehmen von ao.de sitzt in Großbritannien und wurde 2001 gegründet. Der deutsche Onlineshop ging im Oktober 2014 live. Die Europazentrale befindet sich im Rhein-Erft-Kreis, also in der Kölner Bucht, nicht allzu weit von Krefeld entfernt. Neben dem Logistikcenter in Bergheim, verfügt ao.de über weitere Center in Frankfurt, Fulda, Hamburg, München, Stuttgart, Bielefeld, Leipzig, Nürnberg, Rostock, Berlin und Freiburg , so dass eine gute Erreichbarkeit in nahezu jeden Winkel der Republik gewährleistet werden kann.

Der Onlineshop bietet Produkte aus den folgenden Oberkategorien an:

  • TV & Audio
  • Waschen & Trocknen
  • Kühlen & Gefrieren
  • Geschirrspüler
  • Kochen & Backen
  • Kleingeräte
  • Staubsauger

Alle Produkte werden ausführlich mit den folgenden Informationen beschrieben:

  • Produktname, -bilder und -video
  • Preis, Verfügbarkeit & frühester Lieferzeitpunkt
  • Produktbeschreibung in Stichworten
  • textliche Beschreibung mit den Haupt-Features des Geräts
  • Kundenbewertungen

Der Onlineshop bietet alle relevanten und gängigen Zahlungsarten an, wie Kreditkarte, PayPal, SOFORTÜberweisung, Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift.

Besonders großartig finden wir, dass ao.de kostenfrei bis zum Aufstellungsort liefert und nicht nur bis zur Bordsteinkante, wie viele andere Onlineshops. Teilweise ist eine Lieferung sogar schon am nächsten oder übernächsten Tag möglich. Für manche Tage müsst Ihr für die Lieferung einen Zuschlag zahlen (z.B. für eine Samstagslieferung). Ihr habt darüber hinaus die Möglichkeit, zusätzliche Services zu buchen, wie zum Beispiel die Mitnahme des Altgerätes und Verpackungsmaterials sowie einen Anschlussservice.

Ferner bietet der Shop diverse Kaufratgeber, über die Ihr die Produkte finden könnt, die Euren Ansprüchen bzw. Wünschen gerecht werden. Und wenn Ihr Payback-Mitglied seid, könnt Ihr mit Eurem Einkauf auch noch Punkte sammeln.

Weitere Infos zu ao.de findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum Gorenje Green Chili Einbauherd-Set:

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 10 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Bei dem Gorenje Green Chili Einbauherd-Set handelt es sich um einen Einbauherd mit einem Induktionskochfeld, das direkt am Herd angeschlossen ist, also auch mit Starkstrom betrieben wird.

Das Gorenje Green Chili Einbauherd-Set im Überblick:

  • einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 6 200x300 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im TestMaße Backofen: 60,0 x 56,0 x 55,0 cm
  • Steuerung von Backofen und Induktionskochfeld über Drehknäufe & Digital-Display
  • Art Backofen: Einbaugerät
  • Energieeffizienzklasse: A
  • AntiFingerprint-Beschichtung
  • 3 Auszüge
  • Beheizungsarten: Ober-/Unterhitze, Auftauen, Unterhitze + Umluft, Warmhalten, Schnellaufheizen, Pyrolyse
  • Garraum: 63 Liter
  • Grilleigenschaften: Großflächengrill, Großflächengrill + Umluft, Singlegrillen
  • Innere Glasscheibe der Tür herausnehmbar (insgesamt: vierfach Verglasung)
  • Kühlgebläse
  • gleichmäßige Hitzeverteilung durch HomeMade Backofenform
  • Reinigungsart: PyroClean (Pyrolyse)
  • Kindersicherung
  • Maße Induktionskochfeld: 71,0 56,0 x 49,0 cm
  • Induktionskochfeld: 4 Kochzonen
  • rahmenloses Kochfeld
  • Größe der Kochzonen: 1 x 20,5 cm Ø, 1 x 18,5 cm Ø, 2 x 16,5 cm Ø
  • Material: Glaskeramik
  • Topferkennung
  • Leistung der Kochzonen: 1 x 1,9/2,1 kW, 1 x 1,4/1,9 kW, 2 x 1,2/1,4 kW
  • Power-Funktion zum schnellen Aufheizen
  • Preis bei ao.de: EUR 509,00

Lieferumfang:

  • 1 x Backofen Gorenje BCPI 637 E10XK
  • 1 x Induktionskochfeld Gorenje ID 637 SC
  • 1 x Backblech
  • 1 x Fettpfanne
  • 1 x Grillrost
  • Anleitungen

Weitere Infos zu dem Gorenje Green Chili Einbauherd-Set findet Ihr direkt bei ao.de.

 

Lieferung, Inbetriebnahme und Nutzung des Gorenje Green Chili Einbauherd-Sets:

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 2 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Die Lieferung des Gorenje Green Chili Einbauherd-Sets erfolgt durch ao.de wieder sehr zuverlässig. Wir erhielten das Gerät inkl. Mitnahme des Altgerätes, des Verpackungsmaterials sowie des Anschlussservices. Da ein Backofen an den Starkstrom angeschlossen werden muss, erfolgte die Lieferung über eine Partnerspedition von ao.de und nicht über die eigene Auslieferungsflotte. Am Tag vor der Lieferung erhielten wir eine Email und SMS, in der der Termin auf ein Zeitfenster von zwei Stunden eingegrenzt wurde. Am Liefertag kündigten sich die Mitarbeiter der Spedition 30 Minuten vor dem Eintreffen telefonisch an.

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 9 200x300 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im TestDer Ausbau des Altgerätes sowie der Einbau des Gorenje Green Chili Einbauherd-Sets war nach ca. 30 Minuten erledigt. Leider stellte sich bei der Inbetriebnahme heraus, dass die beiden hinteren »Platten« des Induktionskochfeldes nicht funktionierten. Woran dies lag, können wir nicht sagen, gehen aber von einem Defekt ab Werk aus. Also kontaktierten wir das Contact-Center von ao.de und innerhalb von einer Woche wurde ein komplett neues Set ausgeliefert und angeschlossen. Auch dies spricht erneut für den exzellenten Kundenservice von ao.de.

Nun konnten meine Eltern das Set auch komplett nutzen, kochen, backen und gratinieren :-). Erst einmal ein paar Worte zu dem Induktionskochfeld. Es verfügt über eine Powerfunktion, in die meine Mutter total verliebt ist. Damit kann man innerhalb von Sekunden Wasser zum Kochen bringen. Die Funktion geht aber noch weiter, denn man kann über die Drehknäufe erst die Powerfunktion aktivieren und dann eine niedrigere Temperaturstufe einstellen.

Auf diese niedrigere Temperatur reguliert das Induktionsfeld dann automatisch herunter, nachdem der Inhalt des Topfes einmal aufgekocht wurde. So läuft man nicht Gefahr, dass etwas überkocht. Dieses Feature nutzt meine Mutter regelmäßig.

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 3 300x169 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im TestInsgesamt funktioniert das Gorenje Induktionskochfeld deutlich besser und hat mehr Power als das autarke Feld, das meine Eltern vorher nutzten. Dies hängt wahrscheinlich auch ein Stück weit damit zusammen, dass das alte Feld mit »normalem« Strom und nicht mit Starkstrom betrieben wurde. Die Vorteile eines Induktionskochfeldes liegen klar auf der Hand: mehr Power, schnelleres Erhitzen, sofortige Reduzierung der Temperatur, wenn man sie herunter regelt sowie kalte »Platten« wenn man das Feld abschaltet und die heißen Töpfe herunter genommen hat.

Gerade wenn man Kinder oder neugierige Katzen hat, ist dies absolut großartig.

Da meine Eltern die Vorteile der Nutzung von Induktion bereits kannten (auch wenn das Gorenje Kochfeld deutlich besser ist), waren sie vor allem auf den Einbauherd / Backofen gespannt, da das alte Gerät seine besten Tage schon lange hinter sich hatte und sie den Backofen daher kaum noch nutzten. An die Steuerung des Gorenje Backofens mussten sie sich jedoch erst einmal gewöhnen, da sie aus einer Kombination von Drehknöpfen und Digital-Display besteht.

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 12 200x300 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im TestAls erstes backten meine Eltern eine Pizza in dem neuen Backofen, die sie bereits seit Monaten nicht mehr gemacht hatten. Nachdem man sich an die Steuerung gewöhnt hatte, ist sie auch absolut einfach und intuitiv. Über die Drehknöpfe stellt man die gewünschte Betriebsart und Temperatur ein. Anschließend drückt man auf dem Digital-Display etwas mehr als eine Sekunde lang die Starttaste.

Dann startet das Aufheizen, das bei dem Backofen ausgesprochen schnell geht. Anschließend gaben meine Eltern die Pizzen in den Backofen, die sie via Umluft backten. Auf dem Display gibt es mehrere Anzeigeoptionen. Es zeigt an, wie lange der Backofen aktuell schon in Betrieb ist. Man kann aber auch einen Timer stellen, der dann »herunterzählt«. Und natürlich zeigt es auch die aktuelle Uhrzeit an. Dies ist die Standardeinstellung, wenn der Backofen nicht genutzt wird.

Die Pizzen waren sehr schnell fertig gebacken und richtig, richtig gut. Der Rand und Boden schön knusprig und der Käse perfekt zerlaufen, ohne dass eine Stelle stärker gebräunt war als eine andere.

Meine Mutter nutzt am Liebsten Umluft oder die Ober- und Unterhitze. Ab und zu nutzt sie aber auch die Grillfunktion, zum Beispiel wenn Sie ein Hähnchen, Spareribs oder Haxen zubereitet. Dann verwendet sie am liebsten den Großflächengrill mit Umluft, um das bestmögliche Grillergebnis zu erreichen. Beim Hähnchen ist so das Fleisch nämlich noch unglaublich saftig, während die Haut richtig schön knusprig ist, genauso wie meine Eltern ein gutes Hähnchen lieben.

Die Reinigung des Backofens über die PyroClean-Funktion ist ebenfalls ganz einfach, da es sich um ein Selbstreinigungprogramm ohne Reinigungsmittel handelt. Dazu aktiviert man das Programm einfach und lässt den Backofen machen. Man sollte sie regelmäßig starten, damit die Selbstreinigung auch wirklich funktioniert. Wenn die Verkrustungen nämlich zu stark sind, muss man doch wieder selbst Hand anlegen und auch Reinigungsmittel verwenden. Besonders praktisch ist auch, dass man die Tür aushängen und die inner Glasscheibe herausnehmen kann. Denn so hat man die Möglichkeit, ganz einfach Fettspritzer & Co. zu beseitigen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Rezepte die im Gorenje Green Chili Einbauherd-Set immer gelingen:

einbauherd - Pasteis de nata - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Pastéis de Nata:

Zutaten (für 18 Pastéises):

  • 600 Blätterteig (TK)
  • 500 ml Milch
  • 1 Stück Zitronenschale (ca. 10 x 2 cm)
  • 1 Zimtstange
  • 60 g Mehl
  • 500 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 7 Eigelbe
  • 5 Tropfen Vanilleextrakt

Zubereitung:

Den Blätterteig aus der Verpackung entnehmen, 10 Minuten auftauen lassen, die einzelnen Platten aufeinanderlegen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Arbeitsplatte etwas mit Mehl bestreuen und den Blätterteig zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Von der kürzeren Seite her den Blätterteig zu einer Rolle zusammenrollen. Dabei darauf achten, dass man sehr „eng“/fest rollt.

Die Rolle wieder in Frischhaltefolie einwickeln und erneut 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Währenddessen die Förmchen oder eine Muffin-Form einfetten, die Blätterteigrolle in 1 cm breite Stücke schneiden. Diese „Schnecken“ dann in die gefetteten Förmchen geben und von der Mitte her in die Förmchen drücken und einen Rand hochziehen. Nun ein Drittel der Milch mit dem Mehl verrühren. Die restliche Milch in einen Topf geben, Zitronenschale und Zimtstange hinzufügen und aufkochen.

In die kochende Milch nun die Mehl-Milch einrühren, so dass eine sämige Flüssigkeit entsteht, den Vanilleextrakt einrühren. In einem zweiten Topf den Zucker und das Wasser vermengen, aufkochen und exakt drei Minuten köcheln lassen. Anschließend den Zuckersirup in die Milchcreme einrühren und etwas abkühlen lassen, durch ein Sieb in eine Schüssel mit Ausgießer schütten und die Eigelbe einzeln einrühren.

Die Blätterteig-Schälchen zu zwei Drittel mit der Creme befüllen und die Pastéises dann im vorgeheizten Backofen (250° C) ca. 17 – 20 Minuten backen. Sie dürfen an der Oberfläche sehr dunkel bis schwarz werden. Am besten schmecken sie lauwarm und wenn man sie noch mit ein wenig Zimtzucker bestreut.

 

einbauherd - Osterbrot mit   pfeln 3 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Osterbrot mit Äpfeln:

Zutaten:

  • 500 g Mehl Typ 550
  • 200 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 TL echten Vanillezucker
  • 2 Eier
  • eine Prise Salz
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 75 g weiche Butter
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 1 Eigelb
  • etwas Milch
  • Hagelzucker

Zubereitung:

Die Milch muss lauwarm sein. Wir geben sie immer mit einer Prise Zucker und der frischen Hefe in einen verschließbaren Shaker, schütteln so lange, bis sich die Hefe aufgelöst hat und lassen sie dann sozusagen als Vorteig ca. 30 Minuten „brodeln“.

Anschließend die Butter, Zucker, Eier, Salz, Zitronensaft, Vanillezucker sowie die „Hefemilch“ in eine Küchenmaschine geben und mindestens 5 Minuten kneten lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, kleinschneiden und zum Hefeteig geben, ca. 5 weitere Minuten kneten lassen und dann ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Hefeteig nun zu einem Brotlaib formen, auf ein Backblech mit Backpapier geben und zugedeckt noch einmal 30 Minuten gehen lassen. Das Eigelb mit etwas Milch verquirlen, das Brot damit einpinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (180° C Ober- und Unterhitze) ca. 35 Minuten backen. Wer in dem Osterbrot keine Äpfel mag, kann stattdessen nach eigenem Gusto auf gehackte Mandeln in den Teig geben.

 

einbauherd - Senf Oregano Braten 15 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Senf-Oregano-Braten:

Zutaten:

  • 1,2 kg Schweinerücken
  • 1 EL Rapsöl
  • 2 TL Oregano
  • 2 TL mittelscharfen Senf
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • Pfeffer & Salz
  • 2 Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Petersilie
  • Saucenbinder oder Speisestärke
  • etwas Öl

Zubereitung:

Den Ingwer schälen, sehr fein hacken und in eine Schale geben. Das Rapsöl, den Senf, Oregano, Pfeffer & Salz hinzufügen und alles vermengen. Den Schweinebraten abspülen, trocken tupfen, mit der Marinade einreiben, in einen Gefrierbeutel geben und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Währenddessen die Gemüsezwiebel und das Suppengrün kleinschneiden, die Tomaten achteln. Vor der Zubereitung etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den marinierten Braten von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend den Braten in einen Römertopf oder einen Bräter geben, das Gemüse rundherum verteilen und die Gemüsebrühe angießen.

Den Braten nun für ca. 60 Minuten in den Backofen schieben (200 ° C), beim Römertopf natürlich im nicht vorgeheizten Backofen. Nach der Garzeit, den Braten aus dem Römertopf/Bräter entnehmen und den Sud mit dem Gemüse in einen Topf sieben, ruhig mit einem Löffel das Gemüse etwas durch das Sieb drücken. Den Braten nun zurück in den Bräter/Römertopf geben und Deckel wieder schließen. Den Sud nun aufkochen, mit Pfeffer abschmecken, Petersilie hinzugeben und mit Saucenbinder oder Speisestärke eindicken.

Wir essen den Senf-Oregano-Braten am liebsten mit Semmelknödeln und Rotkohl.

 

FAZIT Gorenje Green Chili Einbauherd-Set:

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 8 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Erst einmal ein paar Worte zu ao.de. Einmal mehr waren wir wieder total begeistert von der Lieferung. Der Kundenservice von ao.de ist einfach großartig, denn man hat einfach das Gefühl, dass man als Kunde dort wirklich noch »König« ist. Die Bestellung ist unkompliziert, die Preise sind gut und die Lieferung erfolgte bisher immer innerhalb des vorher angegebenen Zeitfensters.

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 9 200x300 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im TestAuch der Austausch des defekten Geräts funktionierte ohne Probleme und einwandfrei. Hier möchten wir auf jeden Fall noch einmal ganz positiv die Mitarbeiter beim telefonischen Kundenservice von ao.de hervorheben. Sie sind freundlich und immer bemüht, die für den Kunden bestmögliche Lösung zu finden. Zumindest haben wir und auch Freunde von uns bisher diese Erfahrung gemacht. Nach dem Austausch des Geräts erhielten wir noch einmal eine Email, in der wir gefragt wurden, ob alles funktioniert habe und das neue Set nun auch in Ordnung sei.

Von dem Gorenje Green Chili Einbauherd-Set sind meine Eltern total begeistert. Es überzeugt durch viele tolle Funktionen, eine einfache und intuitive Bedienung (wenn man sich einmal daran gewöhnt hat) sowie eine ganz hervorragende Verarbeitung. Das Induktionskochfeld funktioniert um Längen besser als das alte autarke Induktionskochfeld, das meine Eltern vorher nutzten.

einbauherd - Gorenje Green Chili Einbauherd Set im Test 13 300x200 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im TestUnd der Backofen ist hinsichtlich seiner Funktionen und der effizienten sowie gleichmäßigen Hitzeverteilung ein echtes Träumchen. Mit ihm macht es meiner Mutter auch endlich wieder Spaß, Pizza oder Kuchen zu backen oder ein Hähnchen zu grillen. Alles Dinge, die sie mit dem alten, ineffizienten Backofen nur sehr ungern und daher auch selten machte, eigentlich nur, wenn es gar nicht ging.

Auf Grund der exzellenten Verarbeitung, der vielen Funktionen, der einfachen Bedienung und Reinigung, der hohen Effizienz und Leistung sowie des wirklich sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses erhält das Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von meinen Eltern die Höchstwertung von fünf Fellnasen. Sie möchten das Set auf jeden Fall nicht mehr missen:

einbauherd - Rate 5 Mobile - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

einbauherd - Sponsored Post2 Kopie 2 - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

 

Das große ao.de Gewinnspiel:

einbauherd - AO Gewinnspiel - Gorenje Green Chili Einbauherd-Set von ao.de im Test

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir einen AEG SB2500 PerfectMix Mini Mixer.

Bitte verratet uns in einem Kommentar, ob Ihr ao.de schon kennt. Habt Ihr evtl. sogar schon bei dem Shop bestellt und welche Elektrogeräte-Anschaffungen stehen bei Euch demnächst an?

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Der Gewinner wurde bereits ermittelt. Gewonnen hat *Trommelwirbel*:

  • Natalie Nelles

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du erhältst gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

* Alle Rechte an Marke, Logo sowie Screenshots liegen bei der AO Deutschland Ltd.

** Alle Rechte an Marke, Produktnamen und -abbildung beim Gewinnspiel liegen bei der Electrolux Hausgeräte GmbH.

*** Alle Rechte an Marke, Produktnamen und -abbildungen beim Testgerät liegen bei der Gorenje Vertriebs GmbH.

Das könnte Dich auch interessieren …

19 Antworten

  1. Avatar Johannes sagt:

    Ich kenne AO schon. Bei mir steht die Anschaffung eines Kühlschranks an.

  2. Avatar Erika sagt:

    Ich kenne ao.de, weil ich die Seite bei Facebook abonniert habe. Bestellt habe ich allerdings noch nichts.
    In naher Zukunft beabsichtige ich den Kauf einer Heißluftfritteuse. Außerdem liebäugele ich schon seit Jahren mit einem Standmixer, konnte mich aber noch nicht entscheiden.

  3. Avatar Nicole Borr sagt:

    AO kenne ich bereits, allerdings nur über Facebook. Es scheint mir ein sympathisches Unternehmen zu sein, bei dem ich auch bestellen würde. Die nächste große Anschaffung bei uns wird eine neue Waschmaschine werden

  4. Avatar Christian sagt:

    Ich überleg schon seit Tagen mir einen Smoothie Maler zu kaufen, jetzt seh ich dieses Gewinnspiel…wäre so geil…!

    Und ja klar hab ich schon bei AO gekauft. Eigentlich immer, Kühlschrank, Waschmaschine usw.

Schreibe einen Kommentar zu Johannes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.