IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 für einen gesunden Rasen

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 für einen gesunden Rasen

[ANZEIGE]

Wir haben ja schon mehrfach darüber berichtet, wie wir sukzessive Haus und Garten bei meinen Eltern renovieren, sanieren und umgestalten. Im Garten sind wir in den letzten 1,5 Jahren auch schon sehr weit gekommen. Doch ein Problemkind war schon seit Jahren die alte Rasenfläche, die mein Opa bereits angelegt hatte. Der Rasen wurde durch Moos und Klee fast erwürgt, so dass er auch nicht mehr schön und gut wuchs. Eigentlich gab es nur zwei Möglichkeiten: entweder den Rasen komplett abtragen und neu aussähen oder mit ihn vertikutieren, damit er wieder Luft bekommt und gesund wachsen kann. Daher freuten wir uns sehr, dass wir den IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 testen durften, der uns kosten- & bedingungslos für den Test zur Verfügung gestellt wurde.

Allgemeine Infos zu IKRA:

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 für einen gesunden Rasen

IKRA Gartengeräte wurde 1977 gegründet und spezialisierte sich – wie der Name schon sagt – auf die Herstellung und den Vertrieb von Gartengeräten.

Inzwischen bietet das Unternehmen unter der Marke IKRA Produkte in den folgenden Segmenten an:

  • Rasen- und Bodenpflege (Rasenmäher, Rasentrimmer, Sensen & Freischneider, Grasscheren, Laubbläser & -sauger, Bodenhacken, Vertikutierer & Rasenlüfter, Gartenhäcksler, Schneefräsen)
  • Hecken- und Baumpflege (Heckenschneider & Hochentaster, Hecken- & Strauchscheren, Kettensägen, Gartenschredder)
  • Ultralight-Heckenschere

Darüber hinaus wurden in den letzten Jahren vor allem die Segmente der 20- und 40 Volt Akku-Geräte kontinuierlich ausgebaut. So sind inzwischen neben Rasenmähern auch Heckenscheren, Astsägen, Laubbläser, Kettensägen und Schneefräsen als 40-V-Akku-Geräte erhältlich, teilweise auch als »kleinere« 20-Volt-Geräte, wie der Rasentrimmer, den wir in den letzten Wochen getestet haben und Euch heute vorstellen.

Das IKRA ONE-FOR-ALL 40 Volt Akkusystem ermöglicht es, alle IKRA Akku-Geräte mit den gleichen Akkus zu betreiben, also zu kombinieren. Dies hat den ganz wunderbaren Vorteil, dass man nicht jeden Akku eines IKRA Geräts markieren muss, um zu wissen, für welches Gerät er bestimmt ist. Dies trifft auch auf das IKRA ONE-FOR-ALL 20 Volt Akkusystem zu. Der große Vorteil bei diesem System ist jedoch, dass jedem Produkt Akkus und Ladegerät beiliegen, man sie also nicht extra kaufen muss.

Neben der Marke IKRA vertreibt das Unternehmen in Deutschland auch Tonino Lamborghini Gartengeräte.

Weitere Infos zum Unternehmen und natürlich den Onlineshop findet Ihr auf der IKRA Website.

 

Allgemeine Infos zu IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738:

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter

Ein Vertikutierer und Rasenlüfter wird dazu genutzt, um zum Beispiel Moos, alte Rasenreste und Verfilzungen zu lösen. So lockert man den Rasen, der dann besser durchatmen kann und die Möglichkeit für ein neues und gesundes Wachstum bekommt. IKRA hat dafür in seinem Sortiment den Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738, den wir Euch heute vorstellen.

Der IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 im Überblick:

  • IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter komplett2-in-1-Gerät zum vertikutieren und Rasen lüften
  • Gewicht: 15 kg
  • Leistung: 1.700 Watt
  • Arbeitstiefe / Eindringtiefe: -12 bis +5 mm
  • Arbeitstiefeneinstellung: zentral, stufenlos
  • Arbeitsbreite (Vertikutierer): 38 cm
  • Arbeitsbreite (Rasenlüfter): 38 cm
  • Räder: ∅ 140 mm / 160 mm
  • Tragegriff für einen einfachen Transport
  • Kabelzugentlastung
  • Schallleistungspegel: 94 dB(A)
  • ergonomischer Führungsholm mit komfortablem Bügelschalter
  • klappbar, für platzsparende Lagerung, mit Schnellverschlüssen
  • textiler Fangsack
  • Grasfangvolumen: 50 Liter
  • Vertikutierwalze mit 20 Stahlmesser
  • Lüfterwalze mit 44 Stahlfederzinken
  • einfacher Walzenwechsel
  • UVP: EUR 189,90

Lieferumfang:

  • 1 x IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738
  • 1 x Fangkorb
  • 1 x Vertikutierwalze
  • 1 x Lüfterwalze
  • 1 x Anleitung

Weitere Infos zu dem IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 findet Ihr direkt im IKRA Onlineshop.

 

Erfahrungen mit dem IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738:

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 für einen gesunden Rasen

Als der IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 bei uns eintraf, packte ich ihn sofort aus und baute ihn zusammen. Das ist mit wenigen Handgriffen bewerkstelligt. Man muss im Endeffekt lediglich den Handlauf an dem Gerät montieren, was durch die Schnellverschlüsse und handlichen Schrauben sehr schnell und einfach geht. Die Vertikutierwalze ist bereits werksseitig eingesetzt. Da wir das Gerät im Frühjahr zum Beginn der Rasensaison nutzten, war auch das Vertikutieren und nicht das Rasen lüften angesagt. Daher mussten wir die Walze auch nicht austauschen. Der Austausche wiederum ist aber auch sehr schnell durchgeführt, da man dazu nur ein paar Schrauben lösen, die Walzen wechseln und die Schrauben wieder anziehen muss.

Den Fangsack für Moos, alten Rasen & Co. hakt man einfach nur rückseitig in das Gerät ein, nachdem man die Rückklappe angehoben hat. Nun benötigt man nur noch ein Verlängerungskabel, um direkt mit dem Vertikutieren starten zu können. Man startet das Gerät über einen Startknopf und -bügel am Griff. Die Walze mit mit den 20 Stahlmessern »gräbt« sich in den Boden und löst so Moos, Verpfilzungen etc. und transportiert sie aus der Rasenfläche sozusagen heraus und in den Fangkorb hinein.

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 für einen gesunden Rasen

Den Großteil der Fläche vertikutierte ein Bekannter von uns, der uns bei der Gartenarbeit freundschaftlich hilft, ganz besonders, seit mein Vater verstarb. Da der Rasen bestimmt 20 Jahre nicht vertikutiert worden war und Moos, Klee und Verpfilzungen so extrem und flächig waren, entschied sich unser Bekannter, den Fangkorb nicht zu nutzen, da er sonst wahrscheinlich alle fünf Minuten zur braunen Tonne hätte laufen müssen, um den Sack zu leeren. Welche Mengen herausgefördert wurden, kann man sehr gut auf den Bildern in unserer Galerie erkennen.

Der IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 ist überraschend leise und hat trotzdem richtig Wumms, um den Massen an Moos & Co. innerhalb kürzester Zeit Herr zu werden. Innerhalb von knapp vier Stunden hatte unser Bekannter die komplette Rasenfläche vertikutiert (ca. 250 m²). Und er hat schon viele verschiedene Vertikutierermodelle in den letzten Jahren verwendet und meinte, dass der IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 wirklich ein Premiummodell sei, denn er hat noch nie einen Vertikutierer benutzt, der so einfach zu bedienen war und so hervorragend arbeitete.

Das hängt u.a. auch damit zusammen, dass er durch die Stromversorgung immer die gleiche Leistung bringt, es also keine Leistungsschwankungen gibt. Außerdem ist er nicht wartungsintensiv, weil man zum Beispiel auch keine Zündkerzen o.ä. reinigen und austauschen muss, wie dies bei Benzinermodellen der Fall ist. Außerdem ist er – wie bereits geschrieben – deutlich leiser als Benziner und man hat nicht diesen fürchterlichen Benzingestank in der Luft. Und dabei bringt er mindestens die gleiche Leistung wie vergleichbare Modelle mit Benzinmotoren.

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 für einen gesunden Rasen

Die Folge aus einmal Vertikutieren im Frühjahr war, dass der Rasen sich viel besser über die Saison entwickelt, als in den letzten Jahren. Er war grüner, sah gesünder aus und war viel dichter und voller als jemals zuvor. Zumindest kann ich mich nicht daran erinnern, dass er jemals so gut aussah. Natürlich muss man auch sagen, dass er nach dem Vertikutieren erst einmal sehr traurig aussah, da man viel mehr braun (von der Erde) als grün (vom Rasen) sah. Aber das ist nach dem Vertikutieren immer der Fall. Doch gerade dadurch, dass der Rasen jetzt Luft bekam und besser »atmen« konnte, konnte er sich erst so gut entwickeln, wie gerade geschildert.

Die besten Zeiten zum Vertikutieren sind im Übrigen im Frühjahr im März oder April bzw. im Herbst im September oder Oktober, also zum Beginn und zum Ende der Rasensaison. Innerhalb der Saison kann man die Lüftungswalze einsetzen und nach dem Rasenmähen zusätzlich noch einmal den IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 verwenden, um auch in der Saison dem Rasen immer wieder »Luft zu verschaffen«.

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter unten

Wir werden auf jeden Fall den Rasen bei meiner Mutter ab sofort immer im Frühjahr und im Herbst vertikutieren und innerhalb der Saison mindesten zwei bis drei Mal auch belüften. Besonders praktisch an dem IKRA Gerät sind auch der Tragegriff sowie die Möglichkeit, den Führungsholm zusammenklappen zu können, um das Gerät platzsparend in der Gartenbude verstauen zu können.

Wenn Ihr auf der Suche nach einem Vertikutierer und Rasenlüfter für Euren Rasen seid, damit er besser und gesünder wachsen kann, können wir Euch den IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 wärmstens empfehlen, denn er überzeugt durch eine robuste und exzellente Verarbeitung, einfach Bedienung, hohe Leistungsfähigkeit sowie ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

IKRA Elektro Vertikutierer & Rasenlüfter IEVL 1738 für einen gesunden Rasen

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der ikra GmbH.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.