KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

kernwerk - KERNWERK Fitness App im Test 1 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

[ANZEIGE]

Wer unseren Blog schon länger liest, der weiß, dass ich seit einigen Monaten intensiv Sport betreibe und mindestens drei bis vier Mal pro Woche ins Fitnessstudio gehe. Ich liebe meinen Sport. Doch manchmal schaffe ich es einfach zeitlich nicht ins Studio. Dann möchte ich wenigsten zuhause einige Übungen machen oder auch wenn ich im Urlaub bin. Aus diesem Grund freute ich mich extrem, dass ich die neue Fitness-App KERNWERK® testen durfte. Für den Test wurde mir ein Coach-Zugang für die App kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus darf ich unter Euch ein 6-Monats-Abo für KERNWERK® verlosen. Ihr möchtet auch überall Fitness machen können und Euren Trainer in der Hosentasche haben? Dann nehmt unbedingt bis 31.08.2019 unter diesem Beitrag an unserem Gewinnspiel teil. Darüber hinaus haben wir auch noch einen 20% Gutschein für Euch, wenn Ihr Euch nicht auf Euer Glück verlassen wollt.

Die KERNWERK® App:

kernwerk - Kernwerk Startseite - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

Man verwendet KERNWERK® einfach auf dem eigenen Smartphone oder Tablet. Nachdem Ihr Euch angemeldet habt, müsst Ihr erst einmal einen kurzen Fragebogen ausfüllen, damit ein speziell auf Eure Bedürfnisse zugeschnittenes Workout erstellt werden kann. Ihr könnt zum Beispiel angeben, dass Ihr hauptsächlich Euer Gewicht reduzieren oder dass Ihr Muskelmasse aufbauen möchtet. Ihr könnt die Einstellungen aber auch so vornehmen, dass eine Mischung entsteht, es also eine Art von Hauptziel, aber auch noch Nebenziele gibt.

kernwerk - KERNWERK Fitness App im Test 1 169x300 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der HosentascheDabei fungiert KERNWERK® als Dein ganz persönlicher Trainer, der individuell Workouts für Dein Ziel erstellt, die aber auch Deinen Leistungsmöglichkeiten angepasst sind. Daher wird zu Beginn auch ein Einstufungstest gemacht, durch den die Coaches abschätzen können, auf welchem Level Du gerade »unterwegs« bist. Die einzelnen Übrungen sind komplett auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten und wurden von erfahrenen Trainern und Sportwissenschaftlern entwickelt. Dabei kannst Du auch angeben, ob die mit oder ohne Geräte trainieren möchtest und welche Geräte zur Verfügung stehen.

Eine Besonderheit von KERNWERK® ist auch, dass Dir jeden Tag ein neues Workout vorgeschlagen wird. Mit Hilfe von kleinen Tutorials werden Dir die Übungen vorgestellt, so dass Du sie auch richtig machst. Es handelt sich bei den Übungen im Übrigen um ein sogenanntes Functional Training, durch das Workouts mit quasi natürlichen, funktionalen Bewegungsabläufen umgesetzt werden.

Der Trailer von KERNWERK® beschreibt das Konzept hinter der App eigentlich sehr gut:

kernwerk - cb no thumbnail - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zu Beginn hatte ich angegeben, dass ich Training ohne Geräte machen möchte. Doch nach und nach habe ich Geräte hinzugefügt. Dies muss nicht immer teuer angeschafftes Equipment sein. Es können auch jederzeit verfügbare Dinge wie Mauern, Boxen, Stühle o.ä. sein.

kernwerk - KERNWERK Fitness App im Test 3 169x300 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der HosentascheDa das Training mit einem Kettleball jedoch sehr effektiv sein soll, legte ich mir einen solchen zu. Dies änderte ich dann ganz einfach in der App und schon wurden mehr Übungen für mich freigeschaltet bzw. die Coaches hatten die Möglichkeit, aus einem größeren Pool an Übungen mein personalisiertes Workout zu erstellen. Einfluss auf die Übungen hat zudem, was für Möglichkeiten Ihr zusätzlich angebt. Habt Ihr einen Park in der Nähe, in dem Ihr Laufen und Übungen machen könnt? Oder Möchtet Ihr Schwimmen oder Radfahren in Euren Trainingsplan aufnehmen. All dies stellt Ihr in der App ein.

Ich fand die Einstufungsübungen echt gut und war auch überrascht, wie gut ich sie schon absolvieren konnte. Lediglich bei einer Übung bekam ich den Bewegungsablauf einfach nicht hin. Dies war natürlich in meinem Profil hinterlegt. Die Coaches erstellten dann einen Trainingsplan, der mich nach und nach in die Lage versetzte, auch diese Übung mit ausreichend Wiederholungen umsetzen zu können.

Für die individuelle und treffsichere Erstellung der Trainingspläne entwickelte KERNWERK® innovative Tools, die diese Fitness-App ganz besonders machen.

kernwerk - KERNWERK Fitness App im Test 6 169x300 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

Besonders gut finde ich auch, dass man kein Risiko eingeht, denn man kann die Mitgliedschaft bei KERNWERK® monatlich kündigen. Das Coach-Programm kostet im Übrigen EUR 9,99 pro Monat und enthält die folgenden Leistungen:

  • Feed
  • Benchmarking
  • KERNWERK® Coach
  • Progressive Trainingsplanung
  • persönliche Trainingsempfehlungen

Progressive Trainingsplanung bedeutet im Übrigen, dass jedes deiner Workouts von den Couches ausgewertet wird, um den Trainingsplan anzupassen. Je mehr Sätze oder Wiederholungen Du schaffst, desto anspruchsvoller wird das nächste Workout, ohne Dich zu überfordern.

Weitere Infos zu KERNWERK® findet Ihr HIER.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

FAZIT KERNWERK® Fitness-App:

kernwerk - KERNWERK Fitness App im Test 7 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

Ich bin total begeistert von der KERNWERK® Fitness-App, da ich so jeden Tag individuelle, auf meine Bedürfnisse zugeschnittene und meinen Fitnesslevel entsprechende Workouts erhalte. Bevor ich KERNWERK® nutzte, hielt ich mich im Fitnessstudio nur im Gerätebereich auf. Functional Training ist jedoch viel effektiver und auch besser für den Körper, da man Workouts mit natürlichen Bewegungsabläufen absolviert. Dies ist u.a. auch deutlich besser für die Gelenke.

kernwerk - KERNWERK Fitness App im Test 5 139x300 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der HosentascheIch traute mich aber nicht so richtig in den Freelatics bzw. Functional Trainingsbereich, da ich nicht wusste, wie ich passende Übungen umsetzen soll. Da ich meistens trainiere, wenn kein Trainer mehr im Studio ist, konnte ich mir auch nur schlecht Einweisungen geben lassen. Dank der Workouts in der KERNWERK® App, weiß ich nun aber auch, welche Übungen ich wie im Nicht-Gerätebereich umsetzen kann.

Ich finde es großartig, dass die Übungen genau auf mich zugeschnitten bin und dass ich jederzeit die Einstellungen ändern kann. Wenn ich zum Beispiel in den Urlaub fliege und mir keinerlei Equipment zur Verfügung steht, lösche ich alle Optionen in meinem Profil und erhalte Übungen, die ich auch ohne Kettleball & Co. machen kann.

Die Workouts dauern ca. 20 – 40 Minuten. Hinzu kommen dann nach das Auf- und Abwärmen vor und nach dem Training.

kernwerk - KERNWERK Fitness App im Test 6 139x300 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der HosentascheSie bestehen zumeist aus einem Kraft- oder Technik-Training sowie einer Art Zirkeltraining. Es werden Kraft-, Koordinations- und Ausdauerübungen passgenau kombiniert und die verschiedenen Tutorials helfen mir dabei, die Übungen auch richtig umzusetzen.

Darüber hinaus finde ich es klasse, dass man auch Mitglied einer Community ist, mit der man sich austauschen kann bzw. die auch ein Stück weit Ansporn ist, am Ball zu bleiben und die Workouts regelmäßig durchzuziehen.

Im Laufe der knapp drei Monate, in der ich KERNWERK® Coach nutze, habe ich mich körperlich schneller und besser weiterentwickelt als in den sechs Monaten davor, in denen ich »nur« regelmäßig im Gerätebereich des Studios trainierte.

Aus diesem Grund erhält KERNWERK® von mir auch die Höchstwertung von fünf Fellnasen mit einer Empfehlung an alle, die auf der suche nach einem effektiven Trainingspartner sind, der sich auf die eigenen Bedürfnisse und Voraussetzungen einstellt.

kernwerk - Rate 5 Mobile - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche


Aktion für meine Leser:

Ihr möchtet auch gerne KERNWERK® testen und fitter werden? Dann ladet Euch die App herunter und erhaltet HIER 20 % Lifetime-Rabatt auf Euer Abo!


 

kernwerk - Sponsored Post2 Kopie 2 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

KERNWERK® Gewinnspiel:

kernwerk - KERNWERK   Gewinnspiel - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir ein 6-Monats-Abo von KERNWERK® im Wert von knapp EUR 60,00.

Bitte verrate uns doch in einem Kommentar, was Dir an KERNWERK® besonders gut gefällt.

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der KERNWERK GmbH.


kernwerk - danny02 - KERNWERK® – Der Fitness Coach in der Hosentasche

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Avatar Johannes Ringelmann sagt:

    Mich interessiert wie gut mich diese Software motiviert!

  2. Avatar Alex H sagt:

    Die vielen Kurse

  3. Danke für den Artikel und das Gewinnspiel! Ich trainiere zwar nicht so oft wie du, aber ich kombiniere auch Gym und Homeworkouts und gerade da finde ich die App praktisch; sie stellt sich anscheinend auf die vielfältigen Möglichkeiten ein.

  4. Avatar Diana1987 sagt:

    Die individuellen Trainingspläne

  5. Avatar Leonie sagt:

    Ich finde super, dass auch Workouts zur Verfügung stehen, für die man keinerlei Material oder Fitnessgeräte benötigt.

  6. Individuelle Trainingspläne höre sich vielversprechend an!

  7. Avatar Anna sagt:

    Die individuellen Trainingspläne hören sich wirklich sehr interessant an.

  8. Avatar Markus sagt:

    Die monatliche Kündigungsmöglichkeit ist toll

  9. Avatar Christian S. sagt:

    ist auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten.

  10. Avatar Kathrin Reeh sagt:

    Trainingsplan mit verschiedenen Trainings finde ich super

  11. Avatar Vivian sagt:

    Ich finde es ziemlich cool, dass die Übungen auch noch mal detailliert in ihrer Ausführung beschrieben werden, damit man auch garantiert die Übung richtig macht und sich nicht schlussendlich mit dem Training in ungesunde Haltungen bringt.
    Auch das Erstellen von eigenen Trainingsplänen finde ich ganz praktisch, da einem nicht jede Übung gleich zusagt.

  12. Avatar Katja sagt:

    Ein individueller Trainingsplan mit abwechslungsreichen Trainings klingt toll. Besonders dass man unterschiedliches Equipment einbauen.

  13. Avatar Sascha Rosenauer sagt:

    Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit mein Equipement täglich zu ändern, dadurch kann ich auf Geschäftsreisen oder im Urlaub einfach sport machen ohne mir nen kopf über ein Workout machen zu müssen. Gleichzeitig kann ich im Fitnessstudio die Langhantel und die Kettlebell verwenden.

  14. Avatar Sandra Winter sagt:

    Ich finde toll, dass man angeben kann, welche Geräte zur Verfügung stehen und dass man einen individuellen Trainingsplan bekommt.

  15. Avatar Irene Kulmer sagt:

    Mich interessiert ganz besonders die Einstellung individueller Trainingspläne – und Handys hat man immer dabei, also Training geht überall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.