Klever Mobility X Raw – Cooles E-Bike im Test

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 44 - Klever Mobility X Raw – Cooles E-Bike im Test

[ANZEIGE]

Das Wetter ist aktuell ja einfach der absolute Hammer! Da bekommt man richtig Lust, die Zeit draußen zu verbringen, zum Beispiel bei einer Radtour mit Freunden. Und Max durfte dies in den letzten Wochen besonders cool und komfortabel, denn er durfte das neue Klever Mobility X Raw E-Bike ausgiebig testen und auf Herz & Nieren prüfen. Das E-Bike wurde uns für den Test kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus dürfen wir unter Euch einen extrem stylischen & coolen Radhelm von Abus sowie zwei Klever Mobility „Fan-Pakete“ verlosen. Ihr könnt bis zum 06.08.2017 unterhalb dieses Beitrags teilnehmen.

Allgemeine Informationen zu Klever Mobility:

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility Startseite - Klever Mobility X Raw – Cooles E-Bike im Test

Die Deutschlandniederlassung von Klever Mobility sitzt in Köln. Das Unternehmen selbst gehört zur KYMCO Unternehmensgruppe, die seit 1963 Roller, Leichtkrafträder, Quads und E-Scooter entwickelt und produziert sowie als Zulieferer Unternehmen wie Kawasaki beliefert.

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw 1 300x154 - Klever Mobility X Raw – Cooles E-Bike im TestBei der Entwicklung der E-Bikes arbeitet das Unternehmen sehr eng mit Abus oder dem Darmstädter Designbüro artefakt zusammen. Die Büros & Produktionsstätten sitzen in Deutschland und Taiwan.

Dabei ist Klever Mobility einer der wenigen E-Bike-Hersteller, die bei der Entwicklung und Produktion alles aus einer Hand bieten, also Motoren, Steuerungselektronik, Software, Batterien und Mechanik.

Das Unternehmen ist seit 2011 in Deutschland aktiv und hat gerade die X-Produktlinie gelauncht. Darüber hinaus werden noch E-Bikes aus den S-, Q- und B-Serien vertrieben. Die E-Bikes des Herstellers werden in Deutschland von besonders geschulten Fachhändlern verkauft. Inzwischen betreibt Klever Mobility aber auch einen eigenen Onlineshop, in dem Ihr aktuell zum Beispiel die 2016er Modelle oder wiederaufgearbeitete Demoräder zu besonders günstigen Preisen kaufen könnt.

Darüber hinaus bietet Klever Mobility auf seiner Website die Möglichkeit, einen Termin für eine Probefahrt zu vereinbaren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Allgemeine Infos zum Klever Mobility X Raw E-Bike:

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 25 - Klever Mobility X Raw – Cooles E-Bike im Test

Das X Raw, das wir in den letzten Wochen testeten, stammt aus der ganz neuen 2017er Serie und wir geben Euch jetzt erst einmal einen kurzen Überblick über das Bike:

  • klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 11 200x300 - Klever Mobility X Raw – Cooles E-Bike im TestLaufradgröße: 27.5″
  • Gewicht (inkl. Akku): 24 kg
  • Rahmen aus Aluminium
  • Unterstützungs-Limit: 25 km/h
  • max. Nennleistung: 250 Watt
  • max. Drehmoment: 43 Nm
  • Reichweite je nach Akkugröße: 50 – 120 km
  • Akkuleistung: 360 – 570 Wh
  • Ladezeit: 3,8 Stunden
  • Heckantrieb: Klever BIACTRON V2
  • Betriebsgeräusch: <50 dB
  • Hydraulische Scheibenbremes: Tektro Gemini
  • LED-Scheinwerfer: AXA Blueline 30
  • Display: 2.2“ LCD + Bluetooth®
  • Reifen: Schwalbe Super Moto X 27.5×2.4″
  • Schiebehilfe: 4 km/h
  • Features des BIACTRON-Antriebssystems: Auto ON/OFF, elektronische Diebstahl-Warnanlage & Motorverriegelung, Schiebehilfe, Boost-Unterstützung
  • UVP: ab EUR 3.299,00

Die Klever X-Serie wurde im Übrigen mit dem Red Dot Award 2017 und iF Design Award 2017 ausgezeichnet.

Weitere Infos zu dem Klever Mobility X Raw E-Bike findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Erster Eindruck & Nutzung des Klever Mobility X Raw E-Bike:

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 49 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im Test

Optisch ist das Klever Mobility X Raw E-Bike – verzeiht den Ausdruck – leider geil! Das diese ist absolut klasse, futuristisch-modern und minimalistisch. Wir lieben einfach Bikes ohne viel Schnörkel und „Deko-Elemente“, so dass das X Raw absolut unseren Geschmack trifft. Zudem ist es – bis auf eine Ausnahme – extrem hochwertig und robust verarbeitet. Die Ausnahme betrift die „Wülste“ an den Schweißnähten. Diese trüben den insgesamt tollen optischen Eindruck ein wenig ein.

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 51 300x225 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im TestNatürlich wurde das Bike auch sofort – nachdem wir es in Köln abgeholt hatten – in Betrieb genommen.

Die Bedienung über das Display ist ausgesprochen einfach. Ihr findet dort alle wichtigen Angaben, wie bspw. auch die Akkustandsanzeige.

Zudem könnt Ihr über das Display die elektronische Unterstützung regeln oder auch den „Booster/Turbo“ aktivieren, der noch einmal zusätzlich „Schubkraft“ gibt. Wenn Ihr diesen aktiviert, dann könnt Ihr an der Ampel einen echten „Kickstart“ hinlegen :-).

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 47 300x200 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im TestInsgesamt kann man sagen, dass das Bike einen höllisch guten Antritt beim Start hat und eine gigantische Reichweite mit einer Akkuladung. Diese hat uns außerordentlich positiv überrascht.

Man kann den Akku bei Gefälle auch „nachladen“. Der Motor wird beim Rollen zum „Dynamo“, lädt den Akku und gibt zusätzlich den Effekt einer Motorbremse. Dieses „Nachladen“ erhöht die Gesamtreichweite ein wenig.

Zudem erleichtert das Klever X Raw die Fahrt bei längeren Touren mit Steigungen erheblich.

Das Multifunktionsdisplay gibt während der Fahrt genügend Informationen an den Fahrer weiter. Jedoch müssen wir auch sagen, dass das Display leider ordentlich spiegelt, so dass es stellenweise extrem blendet und man die Informationen nicht richtig ablesen kann. Hier wäre eine Antireflexbeschichtung ein wahrer Traum.

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 43 300x200 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im TestDas Bike ließ sich problemlos via Bluetooth mit dem iPhone verbinden. Über dieses Feature können die Fahrtstatistiken ausgewertet und grobe Einstellungen am Bike vorgenommen werden. Denkbar wäre hier die Erweiterung der Display-Anzeige um ein Fahrrad-Navi (Fahrrad-Display als externe Anzeige von Handy). Dies wäre ein absolut großartiges zusätzliches Feature und „technisch“ ganz sicher relativ einfach umsetzbar.

Eine ausgesprochen gute Idee ist die Alarmanlage, mit der der Antrieb blockiert wird.

Zwar ist dies kein 100%iger Schutz vor professionellen Dieben, aber es schreckt erst mal etwas ab und zieht die Aufmerksamkeit auf sich.

Kurzum können wir einfach sagen, dass das Klever X Raw einfach Spaß macht. In der Stadt folgten die Blicke von Passanten Max permanent und er wurde regelmäßig von wildfremden Menschen auf dieses coole Bike angesprochen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Klever Mobility X Raw E-Bike:

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 43 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im Test

Wie oben bereits geschrieben, überzeugt das Bike hinsichtlich des Designs absolut und trifft voll unseren Geschmack. Jedoch muss man hier auch ganz klar sagen, dass man ein solch futuristisches Design auch mögen muss. Es ist nicht jedermanns Sache, wie sich im Freundes- und Kollegenkreis zeigte.

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 44 300x200 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im TestEinige Kollegen und Freunde können mit dem Design nämlich so gar nichts anfangen, dafür waren andere Kollegen und Freunde direkt Feuer und Flamme und total begeistert. Sie bezeichneten das Bike als „geiles Geschoss“, „irres Teil“, „Back to the Future“ und „verdammt krasses Stück Technik“. Einige wollten auch sofort ein paar Proberunden drehen und waren anschließend noch mehr vom Klever Mobility X Raw E-Bike angetan.

Wirklich jeder, der das Bike ausprobierte, war trotz anfänglicher Skepsis absolut begeistert und hatte ein Grinsen im Gesicht.

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 27 200x300 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im TestEs ist zudem insgesamt auch sehr gut verarbeitet, wenn man von den „Wülsten“ bei den Schweißnähten einmal absieht. Und leider verlor der Akku während unserer Testphase auch die Kunststoffkappe, die den Ladeanschluss abdeckt.

Dies darf unserer Meinung nach bei einem Bike dieser Preisklasse einfach nicht passieren.

Wir haben auch noch weitere kleinere Kritikpunkte, die den Gesamteindruck auch etwas trüben. So finden wir es schade, dass an dem Bike eine wirklich ganz einfache und schlechte Klingel angebracht sind und die Räder nicht über Reflektoren verfügen.

Eine Idee für die Klingel: ein Knopf am Lenker mit dem die Alarmsirene auch als Klingel dient. Dies vielleicht nicht ganz so laut wie die Alarmanlage, aber sicher ist der der Platz so schneller frei als bei dem aktuell so zaghaften Pling-Pling der einfachen Klingel.

Der letzte Kritikpunkt betrifft das vordere Schutzblech. Dieses ist einfach ein bis zwei Zentimeter zu kurz, so dass man bei Regen komplett vollgespritzt, das Regenwasser also eigentlich mehr nach oben spritzt als abgelenkt wird.

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Klever Mobility X Raw E Bike 32 300x200 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im TestDafür überzeugt das Bike aber neben dem Design vollkommen hinsichtlich der einfach Bedienung, des Fahrkomforts sowie der Leistungsfähigkeit, also der Reichweite. Wir mussten den Akku bin der gesamten Testphase nur zwei Mal vollständig laden und das trotz zweier längerer Radtouren sowie täglicher Fahrt zur Arbeit.

Auf Grund dieses insgesamt ausgesprochen positiven Eindrucks erhält das Klever Mobility X Raw E-Bike von uns – unter Berücksichtigung der kleineren Kritikpunkte – vier von fünf Fellnasen.

Ihr habt Lust auf das Bike bekommen? Dann vereinbart doch einfach einmal eine Probefahrt:

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Rate 4 Mobile - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im Test

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - Sponsored Post2 Kopie 2 - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im Test

 

Das große Klever Mobility Gewinnspiel:

klever mobility x raw - cooles e-bike im test - blog - Klever Mobility X Raw &#8211; Cooles E-Bike im Test

In unserem Klever Mobility Gewinnspiel verlosen wir die folgenden Pakete:

  • 1. Preis: 1 x ABUS Fahrradhelm Metronaut in der Ausführung „tweed brown“ und der Größe M, eine „BIKE BILD“ sowie je einen Klever Mobility Schlüsselanhänger, Schlüsselband & Aufkleber
  • 2. – 3. Preis: Klever Mobility „Fan-Pakete“, jeweils bestehend aus einer „BIKE BILD“ sowie einem Klever Mobility Schlüsselanhänger, Schlüsselband & Aufkleber

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns in einem Kommentar verraten würdet, ob Ihr schon einmal ein E-Bike gefahren seid, Ihr die Marke Klever Mobility kennt und was Euch besonders gut an dem X Raw E-Bike gefällt.

Das Klever Mobility Gewinnspiel ist beendet.

Die Gewinner wurden bereits ermittelt. Gewonnen haben *Trommelwirbel*:

  • Anna Scheerer (ABUS Fahrradhelm)

  • Saskiy Weiß (Klever Mobility „Fan-Paket“)

  • Elmar Pasenau (Klever Mobility „Fan-Paket“)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr erhaltet gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

 

Das Copyright an den Abbildungen & Marke liegt bei der Klever Mobility Europe GmbH & Co. KG. Wir durften sie freundlicherweise für unser Klever Mobility Gewinnspiel verwenden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

71 Antworten

  1. Gerrit K. sagt:

    Bin bisher leider noch nie mit einem eBike gefahren, die Marke ist mir unbekannt! Was mir gefällt: Design, relativ leichtes Gewicht, akzeptable Ladezeit & Reichweite!

  2. Andreas Mummert sagt:

    also leider noch nie ein E-Bike gefahren, kenne nur die normalen Fahrräder. Die Marke kenne ich auch „noch“ nicht. Was mir gut an dem X-Raw gefällt: erstmal es ist ein E-Bike 🙂 und sonst das LCD-Display. Bin Spielkind 🙂

  3. Alex Hüttel sagt:

    Das Design finde ich klasse

  4. Mario Kaess sagt:

    Ich bin noch nie E-Bike gefahren.

  5. Bianka sagt:

    Ich fahre noch klassisch ohne Unterstützung, die Marke Klever Mobility kenne ich nicht, bin aber neugierig und würde ein E-Bike gern mal testen!

  6. Mike sagt:

    Ich bin schon Ebike gefahren habe aber selbst noch keines. Die Marke Klever kannte ich vor dem Bericht noch nicht.. ich finde den Rahmen und das schlichte Design super cool 🙂

  7. Otte sagt:

    Leider kenne ich die Marke nicht und bin auch noch nie E-bike gefahren. Die Rahmengestaltung find ich sehr ansprechend

  8. Sumoameise sagt:

    Nee… leider noch nie… 😢

  9. Nadin sagt:

    Bisher noch nicht. Aber ich will so gerne!

  10. Ein E-Bike bin ich schon mal Probe gefahren. Einfach toll. Die Marke Klever Mobility kannte ich bisher noch nicht. Besonders gut an dem X Raw E-Bike gefällt mir die coole Optik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.