KU2 Retinol Serum im Test – Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

KU2 Retinol Serum

[ANZEIGE]

Eine sehr gute Freundin ist inzwischen – wie wir auch – über 40 und immer auf der Suche nach Produkten, die die Faltenbildung reduzieren und die sie trotz ihrer extrem sensiblen Haut vertragen kann. Aus diesem Grund freute sie sich sehr, dass sie für uns das KU2 Retinol Serum testen durfte. Für den Test stellte uns KU2 Cosmetics zwei Flaschen des Serums kosten- & bedingungslos zur Verfügung.

Darüber hinaus dürfen wir unter Euch 2 x 1 KU2 Retinol Serum verlosen. Ihr möchtet es auch gerne ausprobieren? Dann nehmt unbedingt bis zum 17.05.2020 an unserem Gewinnspiel unter diesem Beitrag teil.

Allgemeine Infos zu KU2 Cosmetics:

KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

KU2 Cosmetics ist eine Marke des Unternehmens KU2 Europe GmbH aus Mülheim an der Ruhr, das sich auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Kosmetik- und Beautyprodukte spezialisiert hat. Zum Sortiment gehören unter anderem die folgenden Produkte:

  • Wimpernserum
  • Hyaluronsäure Serum
  • Augenbrauenserum
  • Retinolserum
  • Glätteisen
  • Lockenstab

Bei der Entwicklung und Herstellung der Produkte achtet das Unternehmen auf besonders hochwertige Inhaltsstoffe, hohe Hygienestandards, Fairness sowie eine hohe Verträglichkeit der Produkte. Zudem werden die Produkte in Deutschland hergestellt und es wird auf unnötige Zusatzstoffe sowie Tierversuche komplett verzichtet.

Sie werden über den eigenen Onlineshop vertrieben.

Weitere Infos zum Unternehmen sowie den Shop findet Ihr HIER. Darüber hinaus erfahrt Ihr alles über besondere Aktionen sowie Produktneuheiten auf der KU2 Facebook-Seite.

 

Allgemeine Infos zum KU2 Retinol Serum:

KU2 Retinol Serum Verpackung

Das KU2 Retinol Serum wurde ebenfalls ohne Tierversuche entwickelt, wird in Deutschland hergestellt und ist frei von:KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

  • Parfum
  • ätherischen Ölen
  • Öl
  • Silikonen
  • Mineralölen
  • Sulfaten
  • Aluminium
  • Farbstoffen
  • Parabenen
  • PEG’s
  • Hormonen

Es enthält das namensgebende Retinol, das auch als Vitamin A bekannt ist. Es unterstützt die Kollagenbildung sowie die Erneuerung der Hornhaut. Zusätzlich hat eine positive Wirkung auf Hautunreinheiten wie zum Beispiel Akne. Die Anregung der Kollagenproduktion führt zu einer Verringerung der Faltenbildung.

Das KU2 Serum ist in einer kleinen Flasche abgefüllt, die mit einem Deckel mit integrierter Pipette für die Entnahme des Serums verschlossen wird. Durch die Pipette kann man das Serum sehr gut dosieren. Denn bereits ein paar weniger Tropfen reichen für eine Anwendung aus. Das Serum ist sehr flüssig, hast transparent und nahezu duftneutral. KU2 Cosmetics empfiehlt, das Retinol Serum abends zu verwenden.

KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

Laut hautschutzengel.de enthält das KU2 Retinol Serum nahezu nur unbedenkliche Inhaltsstoffe, lediglich das enthaltene Propylen Glycol, ein synthetisches Lösemittel, wird als leicht bedenklich eingestuft, wenn man zum Beispiel Allergien oder extrem empfindliche Haut hat.

Das Serum kostet EUR 49,00 (UVP / 30 ml)

Aktuell gibt es ein Sonderangebot für die Bestellung von mehreren Flaschen:

  • 2 Flaschen: EUR 79,00
  • 3 Flaschen: EUR 99,00

Ihr könnt es direkt im KU2 Onlineshop bestellen.

 

FAZIT KU2 Retinol Serum:

KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

Unsere Freundin ist ausgesprochen angetan von dem KU2 Retinol Serum. Ihr gefällt zum einen das edle, hochwertige Design der Verpackung. Dies ist natürlich hinsichtlich der Verwendung und des Wirkungsgrades irrelevant. Zum anderen gefällt ihr, das einfach, gut dosierbare Entnahme des Serums mittels der integrierten Pipette aus der Flasche.

Dadurch kann man das Serum tropfenweise entnehmen und so sehr effizient verwenden. Vor der Verwendung reinigt sie ihr Gesicht ausgiebig. Sie gibt jeden Abend lediglich fünf Tropfen in die Handfläche, verreibt das Serum im Gesicht und massiert es anschließend mit den Fingerspitzen ein. Da es extrem schnell einzieht, kann man es auch kurz vor dem Schlafengehen verwenden, ohne Sorge haben zu müssen, dass man erst einmal 30 Minuten warten muss, bis man sich komplett bettfertig machen kann. Nach dem Eintrocknen trägt sie zusätzlich eine Feuchtigkeitscreme auf.

Unsere Freundin verwendet das Serum drei bis vier Mal pro Woche, also nicht täglich. Es führt dazu, dass sich Spannungsgefühl abbaut und die Haut bereits nach ein bis zwei Wochen der Verwendung deutlich vitaler aussieht. Unsere Freundin neigt auch regelmäßig zu Hautrötungen im Gesicht und verträgt halt wirklich nur sehr wenige Gesichtspflegeprodukte. Die Hautrötungen treten inzwischen deutlich seltener und auch in geringerem Umfang auf. Kleine Fältchen wurden noch kleiner, also reduziert. Bei tieferen Falten konnte unsere Freundin jedoch bisher noch keine Wirkung feststellen. Besonders begeistert ist sie, weil sie das KU2 Retinol Serum wirklich extrem gut verträgt und keinerlei Hautirritationen oder allergische Reaktionen auftraten. Auch das Hautbild hat sich verbessert. Große Poren wurden kleiner. Dies zeigte sich in den letzten Tagen. Sie verwendet das Serum nun seit ca. 4 Wochen.

Zwei Mal pro Woche trägt sie es zusätzlich auch auf den Hals und Dekolletébereich auf. Dann verwendet sie ein paar Tropfen mehr. Dadurch war der Inhalt der ersten Flasche auch nach ca. vier Wochen bereits fast komplett aufgebraucht, d.h. man muss damit rechnen, alle 4 – 5 Wochen eine neue Flasche zum Preis von EUR 49,00 kaufen zu müssen.

Auf Grund der einfachen Verwendung, der hochwertigen Inhaltsstoffe sowie des hohen Wirkungsgrades erhält das KU2 Retinol Serum von unserer Freundin vier von fünf Fellnasen mit Tendenz zur Höchstwertung:

KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

 

Das große KU2 Retinol Serum Gewinnspiel:

KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir zwei KU2 Retinol Seren im Gesamtwert von EUR 98,00 (UVP).

Bitte verratet uns in einem Beitrag, ob Ihr die Marke KU2 bereits kennt und warum Ihr das KU2 Retinol Serum unbedingt gewinnen möchtet.

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Die Gewinner wurden bereits ermittelt. Gewonnen hab *Trommelwirbel*:

  • Y. Labahn
  • N. Siska

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr erhaltet gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen liegen bei der KU Europe GmbH.


KU2 Retinol Serum im Test - Anti-Aging-Effekt bereits mit ein paar Tropfen

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

63 Antworten

  1. Avatar liliia ezhova sagt:

    Ich kenne die Marke noch nicht , würde mich aber sehr freuen das Produkt testen zu dürfen

  2. Avatar Sandy Siebenstich sagt:

    Ich würde es gerne gewinnen da ich gehört habe dass Retinol super bei Unreinheiten hilft. Ich leide unter Akne im Kinnbereich und würde mich sehr freuen das Serum testen und darüber berichten zu dürfen. KU2 kenne ich noch nicht, das macht die ganze Sache noch interessanter! Vielleicht ist das hier sowas wie der heilige Graal 😍 Ich wünsche allen viel Glück 😊

  3. Avatar Baun sagt:

    Ich kenne die Firma KU2 leider noch nicht.
    Da ich aber wie Eure Freundin so gut wie keine Gesichtspflege vertrage würde ich mich sehr freuen dieses Serum ausprobieren zu können. Um dann wieder festzustellen, dass das nichts für mich ist wär es mir leider etwas zu teuer.
    Ich habe auch immer so ein Spannungsgefühl auf der Haut und Rötungen. Von den meisten Pflegeprodukten bekomme ich leider auch noch Pickel.
    Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.