mioxx Darmkuren im Test

mioxx Darmkuren im Test

[ANZEIGE]

Ich durfte in den letzten Wochen die mioxx Darmkuren ausgiebig testen. Die Testanfrage kam mir besonders gelegen, da ich bereits seit knapp drei Jahren akute Darmbeschwerden habe, die mal weniger ausgeprägt sind, ab und an aber unfassbare Schmerzen verursachen. Ich habe schon alles möglich versucht, um diese Beschwerden dauerhaft zu lindern bzw. komplett abzustellen, diverse Termine beim Gastroenterologen und beim Proktologen, Medikamente, höhere Flüssigkeitsaufnahme sowie verschiedene Ernährungsumstellungen. Kaum eine dieser Maßnahmen sorgte für eine dauerhafte Verbesserung meines Zustandes.

Das Problem ist u.a. auch psychosomatisch bedingt, da ich Stress und Probleme in der Regel über den Schulterbereich und meinen Magen-Darm-Trakt kompensiere. Nachdem ich ca. 1,5 Jahre mehr oder weniger Ruhe hatte, brachen die Beschwerden Ende letzten Jahres wieder voll durch, da diverse unschöne Dinge zusammenkamen: die Krebserkrankung meines Vaters mit der Ungewissheit, ob er geheilt werden kann, Jobverlust nach knapp 11 Jahren bei meinem letzten Arbeitgeber sowie neuer Job mit einem großen neuen Kollegenkreis, einem komplett veränderten Tagesablauf sowie ganz anderen, neuen Aufgaben.

Aus all diesen Gründen wurden die Beschwerden wieder so schlimm, dass ich tagelang kreidebleich war und Schweißausbrüche auf Grund der Schmerzen hatte. Trotz der Schmerzen schleppte ich mich jeden Tag zur Arbeit, denn wer möchte schon in den ersten Wochen im neuen Job direkt krank sein. Bereits vor der Anfrage von mioxx hatte ich Gott sei Dank die Beschwerden wieder einigermaßen im Griff, doch ganz in Ordnung war es noch nicht. Daher wollte ich mioxx unbedingt ausprobieren, da ich einfach offen für nahezu jeden Therapieansatz bin. Für den Test wurde mir eine 3-Montaskur von mioxx kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus dürfen wir unter Euch zusätzlich zwei 2-Monatskuren im Gesamtwert von ca. EUR 240,00 verlosen. Ihr möchtet mioxx auch gerne ausprobieren? Dann nehmt unbedingt bis zum 12.05.2018 unterhalb dieses Beitrags an unserem Gewinnspiel teil.

 

Allgemeine Infos zu mioxx:

mioxx Darmkuren im Test

mioxx ist ein Produkt aus Österreich, das einfach formuliert als Darmkur bezeichnet werden kann. Mit mioxx wird der Darmtrakt als wichtiges Organ für unsere Gesundheit unterstützt. Durch die Einnahme von mioxx wird der Darm entgiftet und gereinigt sowie mit Mikroorganismen „aufgefüllt“. Das Produkt besteht aus speziell ausgewählten, fermentierten Pflanzenstoffen, die auch dazu beitragen, die Darmschleimhaut dichter zu machen.

mioxx Darmkuren im TestSo können viele chronische Erkrankungen gelindert bzw. abgeschwächt werden, was auch eindeutig meine Hoffnung war. Denn der Darm übernimmt u.a. die folgenden Aufgaben in unserem Körper:

  • Aufspaltung der Nahrung
  • Filter für Vitalstoffe
  • Schutzmantel für den Körper
  • Sitz des Immunsystems
  • Produktion von Enzymen, Hormonen und Vitaminen
  • Sitz des emotionalen Gedächtnisses
  • Säure-Basen-Ausgleich
  • Entgiftung
  • Stärkung der natürlichen Regenerationsfähigkeit

mioxx bietet aktuell die folgenden Varianten an, um den Darm zu unterstützen:

  • sei jung!
  • sei stark!
  • sei frei!
  • sei frisch!
  • sei entspannt!
  • SPORT!

Die verschiedenen Sorten enthalten auch unterschiedliche Pflanzenstoffe, die jeweils einen eigenen Nutzen bieten. Sie können auch kombiniert eingenommen werden.


Exkurs: Herstellung von mioxx (entnommen von der mioxx Website):

mioxx Darmkuren im TestDie Herstellung von mioxx funktioniert durch ein kaskadierendes Ereignis. Zuerst werden die unterschiedlichen Superorganismen als Familie zusammengeführt. Sie vermehren sich rasch, da sie mit Zuckerrohrmelasse einen ausgezeichneten Nährboden haben. So wachen Billionen von Superorganismen heran. Die verwendeten Bakterienstämme bilden die ideale Symbiose und unterstützen sich in der Wirkung gegenseitig.

Zeitgleich werden die Ballasstoffe fermentiert und ein Extrakt daraus gewonnen. Nach einigen Wochen ist es dann soweit. Mikroorganismen treffen auf ihre ballaststoffreiche Nahrung. mioxx wird abgefüllt und so frisch wie möglich zu unseren Kunden geliefert.

Die Herstellung bei den meisten Produzenten von Mikroorganismen dauert 48 Stunden. Die Bakterien werden zB durch Lyophilisierung fixiert. Durch die wiederholten Kaskadierungen, wie es bei unseren Mikroorganismen der Fall ist, sind die Bakterien stärker, besser absorbiert und resistenter.

mioxx verwendet ausschließlich Rohstoffe aus ökologischen Betrieben mit entsprechenden Zertifizierungen.

Da der Herstellungsprozess entscheidend für die Wirksamkeit ist, achtet mioxx auf lange Prozesse und sorgfältig ausgewählte Zutaten und Bakterienkulturen.


mioxx Darmkuren im Testmioxx kann eingesetzt werden bei:

  • Stressigem Lebensstil
  • Beim Sport
  • Während einer Antibiotikakur
  • Bei Krankheit
  • Während einer Chemotherapie
  • Bei Diäten

Das Unternehmen verfügt über eine mehr als 10-jährige Erfahrung und arbeitet mit Medizinern und Ernährungswissenschaftlern zusammen. Bei der Entwicklung und Herstellung der mioxx Produkte werden nur Inhaltsstoffe in BIO-Qualität und keine künstlichen Zusatzstoffe verwendet.

Es wird auf jeden Fall empfohlen, mioxx über einen längeren Zeitraum zu nehmen, vor allem da die Darmreinigung und -entgiftung nicht von heute auf morgen funktioniert. Idealerweise sollte man 30 ml pro Tag einnehmen, am besten verteilt auf zwei Einnahmen á 15 ml, ca. 30 Minuten vorm Essen. Dabei könnt Ihr mioxx pur trinken oder aber in Saft oder Wasser geben.

Weitere Infos zu mioxx findest Du HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Meine Erfahrungen mit mioxx:

mioxx Darmkuren im Test

Wie eingangs bereits erwähnt, ist es mit meinen Darmproblemen ein stetiges Auf und Ab. Um die Probleme etwas differenzierter zu benennen, kann ich Euch so viel sagen: mein Stuhl ist einfach zu hart. Wie bereits erwähnt, habe ich schon unendlich viele Möglichkeiten und Therapieansätze ausprobiert. Kaum etwas half dauerhaft, insbesondere, wenn unangenehme, stressige Lebenssituationen eintreten. Ohne weiter ins Detail zu gehen, könnt Ihr Euch vielleicht vorstellen, welche Schmerzen zu harter Stuhl verursachen kann, Stichwort: Fissuren. Dies führt partiell dazu, dass der Kopf aus Angst vor den Schmerzen dicht macht, was wiederum dazu führt, dass ich manchmal drei oder vier Tage überhaupt keinen Stuhlgang hatte… mit allen anschließenden, denkbaren Konsequenzen.

mioxx Darmkuren im TestGlaubt mir, dass sind keine angenehmen Situationen. Ich weiß manchmal nicht, wie ich stehen, liegen oder laufen soll. Wie in der Einleitung bereits erwähnt, hatte ich zum Beginn der Einnahme von mioxx das Problem wieder einigermaßen im Griff, war aber noch nicht ganz zufrieden, vor allem war die Angst vor dem nächsten Toilettengang mein ständiger Begleiter.

Inzwischen nehme ich mioxx „sei frei“ und „sei stark“ seit drei Wochen ein, morgens 15 ml und abends 15 ml. Die Dosierung ist über den mitgelieferten kleinen Messbecher ausgesprochen einfach.

Nachdem die Flasche angebrochen wurde, sollte man sie im Kühlschrank aufbewahren. Die Sicherheitsverschlüsse sind ein wenig tricky, wenn man den Dreh aber einmal raus hat, dann funktioniert es ganz gut.

mioxx Darmkuren im TestWie im vorherigen Abschnitt bereits geschrieben, kann man mioxx pur oder in Saft oder Wasser verdünnt einnehmen. Ich selbst habe mich für die pure Variante entschieden. Dazu muss ich aber ganz ehrlich sagen, lecker ist anders. mioxx schmeckt ein wenig wie gegorenes Obst, ist also nicht wirklich wohlschmeckend.

Aber meine Oma sagte schon, was gut für den Körper und die Gesundheit ist, darf nicht schmecken. Und damit hatte meine Oma absolut recht.

Wie zu erwarten war, habe ich in den ersten Tagen so gut wie gar nichts gemerkt, also keine Besserung meiner Gesamtkonstitution, aber auch keine Verschlechterung.

mioxx Darmkuren im TestNach ca. 10 Tagen der Einnahme konnte ich jedoch definitiv eine Besserung feststellen. Der Stuhl ist inzwischen weicher und ich kann sogar an manchen Tagen bis zu drei Mal pro Tag auf die Toilette und vernünftig abführen. Dieses Gefühl kenne ich seit mehr als drei Jahren nicht mehr.

Ferner scheint mich mioxx auch hinsichtlich meines neuen Tagesablaufs positiv zu unterstützen. Denn ich bin nicht mehr so kaputt, wenn ich ein paar Stunden im Büro bin und bin gefühlt auch konzentrierter bei der Arbeit.

Ich verzichte dieses Mal jedoch aus unterschiedlichen Gründen auf die Euch bekannte Bewertung mittels unserer Fellnasen-Skala. Zum einen bin ich weder Oecotrophologe noch (Lebensmittel-) Chemiker, zum anderen verfüge ich auch nicht über eine labortechnische Ausstattung sowie das notwendige Wissen, um mein subjektives Empfinden objektiv und wissenschaftlich verifizieren zu können.

Ich kann nur so viel sagen: seit der Einnahme von mioxx geht es mit sowohl hinsichtlich meines Darmproblems unglaublich viel besser, aber auch hinsichtlich meiner Gesamtkonstitution und meiner täglichen Energie. Subjektiv würde ich sagen, dass mir mioxx geholfen und ein großes Stück Lebensqualität zurückgegeben hat.

mioxx Darmkuren im Test

 

Das große mioxx Gewinnspiel:

mioxx Darmkuren im Test

Wir verlosen zwei 2-Monats-Darmkuren von mioxx im Gesamtwert von ca. EUR 240,00.

Bitte verrate uns in einem Kommentar, warum Du mioxx unbedingt ausprobieren möchtest.

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Die Gewinner sowohl des Blog- als auch des Facebook-Gewinnspiels wurden bereits ermittelt. Gewonnen haben *Trommelwirbel*:

  • Sylva Piesche

  • Sabrina Veenker

  • Marcus Zitt

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr erhaltet gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

* ALLE RECHTE AN DER MARKE SOWIE PRODUKTNAME & -ABBILDUNGEN LIEGEN BEI MIOXX.

mioxx Darmkuren im Test

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte dich auch interessieren …

91 Antworten

  1. Avatar Rosi sagt:

    Ich habe Stress ohne Ende und ständige Darmprobleme, muß daher auch
    regelmäßig zur Darmpiegelung – vielleicht würde das Produkt ja helfen und würde
    es dahr liebend gerne mal ausprobieren

  2. Avatar Bianka sagt:

    Ich würde gern testen, da ich seit Jahren chronische Darmbeschwerden habe und jede Alternative zur Schulmedizin gern annehme.

  3. Ich sitze sowieso schon mehr bei allen möglichen Ärzten wie zuhause – und so könnt ich die vielen Arztbesuche vielleicht ein kleines bisschen reduzieren

  4. Avatar Franziska sagt:

    Weil meine Darmprobleme deinen sehr ähnlich sind und ich auch Linderung suche

  5. Avatar Petra Stein sagt:

    Ich bin Autor und Admin eines gut besuchten Gesundheits-Blogs und eine der Kathegorien dieses Blogs ist das Thema Darmsanierung. Ich bin immer wieder daran interessiert, neue Produkte zu diesem wichtigen Thema zu testen und darüber zu schreiben.

  6. Avatar Sumoameise sagt:

    Ich würde das gerne testen, weil ich große Skeptikern bin

  7. Avatar Kliegel sagt:

    ich habe oft verdauungsprobleme und so ein aufräumen wär toll

  8. Avatar Ulrike Caesar sagt:

    ich habe seit 30 Jahren Multiple Sklerose, inklusive Megaverdaungsbeschwerden. Jetzt kommt noch Morphium dazu und nix geht mehr, kann deine Angst vorm Toilettengang nachvollziehen. Ich würde gern die Darmkur gewinnen, weiß langsam nicht mehr weiter 🤢

  9. Avatar Melanie sagt:

    wow…das hört sich so gut an…hab jetzt auch noch im Internet etwas nachgelesen.Diese Kur behalte ich auf jeden Fall mal im Auge.Warum diese Kur für mich geeignet ist…ich habe seit ca.einem Jahr immer wieder Probleme aber der umgekehrte Fall-Durchfall.Ist natürlich sehr unangenehm wenn man gerade unterwegs ist, essen geht, auf der Arbeit.Da muss etwas passieren und deshalb würde ich das sehr gerne ausprobieren.Danke für diesen Artikel 🙂

  10. Avatar Lari sagt:

    Ich hab seit dem ich ein kleines Mädchen bin Probleme mit meinem Darm und hatte auch schon mehrere Coloskopien, verschiedene Medikamente wurden verschrieben, aber nichts half. Vielleicht hab ich ja diesmal Glück..

  11. Avatar Christa Schnell sagt:

    Ich möchte unbedingt Mioxx kennenlernen, da ich mir eine Linderung meiner Darmprobleme davon verspreche. Am liebsten das für besseren Schlaf!

  12. Avatar Sabrina sagt:

    weil ich seit der Schwangerschaft öfter Darmprobleme habe

  13. Avatar tanja sagt:

    Ich habe in letzter Zeit, auch massive Darmprobleme, deswegen melde ich mich einfach mal

  14. Avatar Negien Hoyer sagt:

    Ich bin 30 Jahre alt und leide an einer hochaggressiven Multiplen Sklerose. Ich sitze dauerhaft im Elektrischen Rollstuhl und werde mit vielen starken Medikamenten dauerhaft behandelt. Dadurch leidet meine Darmtätigkeit enorm. Ich würde mich mehr als freuen dieses Produkt zu testen um bei allen Schwierigkeiten Entlastung erfahren zu können und es weiterempfehlen zu können. Sei es privat oder in meinem Blog. ❤️❤️❤️

  15. Avatar Bibiche sagt:

    Würde es gerne ausprobieren wegen Reiz-Darm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.