Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 1 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

[ANZEIGE]

Rasenmähen ist nun wirklich nicht meine liebste Gartenarbeit. Daher freuten wir uns total, dass wir den neuen Worx Landroid M WR141E Mähroboter testen durften. In der Vergangenheit haben wir ja schon verschiedene Mähroboter im Garten meiner Eltern installiert und die Arbeit für uns verrichten lassen, u.a. auch das Vorgängermodell von dem Landroid, der seit ein paar Wochen den Rasen bei meinen Eltern mäht. Das Gerät wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus habt Ihr die Chance, den innovativen Worx 20V Akku-Hochdruckreiniger HydroShot WG629E.8 im Wert von EUR 199,99 (UVP) zu gewinnen. Dazu müsst Ihr einfach bis zum 27.10.2019 an unserem Gewinnspiel unterhalb dieses Beitrags teilnehmen.

Allgemeine Infos zum Worx Landroid M WR141E Mähroboter:

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 7 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Den Worx Landroid Mähroboter gibt es in unterschiedlichen Ausführungen für bis zu 2.000 m² Rasenfläche. Wir haben das Modell »M« für bis zu 500 m² getestet. Zusätzlich bietet die neue Generation des Landroid verschiedene Erweiterungen an, weshalb wir ihn auch modular bezeichnen, denn man kann ihn mit Zusatzmodulen an seine eigenen Bedürfnisse anpassen. Zwei dieser Module durften wir auch testen, doch dazu später mehr.

Der Worx Landroid M WR141E Mähroboter:

  • Modellbezeichnung: WR141E
  • Abmessungen: 558 x 404 x 205 mm
  • Gewicht: 9 kg
  • Farbe: orange-schwarz
  • Abhebe- & Blockadesensor
  • max. Steigung: 35 %
  • Diebstahlschutz über PIN und Alarmton
  • Geräuschpegel: 67 dB
  • Steuerung über Smartphone
  • vereinfachtes 4-Zeichen-LCD-Display
  • 3 rotierende Mähmesser
  • Mähhöhe: 30–60 mm, anpassbar
  • Mähbreite: 180 mm
  • Worx PowerShare: Lithium-Ionen-Akku (20 V / 2.0 Ah), der auch für andere Worx Akku-Geräte benutzt werden kann
  • Cut to Edge: exakt geschnittene Rasenkante
  • Multi-Zonen-Management
  • Wi-Fi-Verbindung
  • Regensensor
  • für bis zu 500 m²
  • frei programmierbarer Zeitplan
  • Motoren ohne Bürsten und Sensoren
  • automatische Software-Updates
  • UVP: EUR 899,99

Lieferumfang:

  • 1 x Worx Landroid M WR141E Mähroboter
  • 130 m Begrenzungsdraht
  • Verbinder für Begrenzungsdraht
  • 3 Sets Ersatzklingen
  • 180 Heringe
  • 1 Inbusschlüssel
  • 1 Ladestation
  • 8 Schrauben für die Ladestation
  • Netzteil
  • 1 Akku
  • 2 Leeren für den Begrenzungsdraht

Folgende zusätzliche Module kann man in den Worx Landroid einbauen:

  • ACS – Anti-Collision System
  • Voice Control (Steuerung über die Stimme)
  • RadioLink (Reichweite bis zu 1 km)
  • Off-Limits (zusätzliche Bereiche ausgrenzen)
  • Find my Landroid (zusätzlicher Dienstahlschutz)

Der Worx Landroid M WR141E Mähroboter erhielt den PLUS X AWARD für »Das Produkt des Jahres 2019« und wurde zusätzlich in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Funktionalität sowie Ökologie ausgezeichnet. Weitere Infos zu dem Gerät findet Ihr HIER.

Bei Amazon.de ist er aktuell zum Preis von EUR 619,00 erhältlich.

 

Inbetriebnahme und Nutzung des Worx Landroid M WR141E Mähroboters:

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 13 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Natürlich wurde der Worx Landroid M WR141E Mähroboter sofort ausgepackt, als er bei uns eintraf. Er ist auf jeden Fall vom Design her sehr viel gefälliger und »futuristischer« als das Vorgängermodell. Er ist auch schön kompakt konstruiert, was uns sehr gut gefällt. Darüber hinaus ist er auch hochwertiger und robuster verarbeitet sowie »tiefer gelegt«. Warum wir gerade den letzten Punkt sehr gut finden, erfahrt Ihr später in unserem Beitrag.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 9 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterDa wir ja bereits früher einen Landroid nutzten, konnten wir das Begrenzungskabel weiter verwenden, das wir bereits verlegt hatten. Das Verlegen ist aber auch ausgesprochen einfach. In der Anleitung ist genau angegeben, welchen Abstand Ihr zum Rand einhalten müsst. Dort verlegt Ihr dann das Kabel, das mit den Heringen befestigt wird. Anfang- und Endpunkt für das Kabel ist die Ladestation, in die die Kabelenden eingeklickt und anschließend wasserdicht abgedeckt werden. Die Ladestation wird mittels acht Schrauben im Boden verankert, so dass sie nicht verrutschen kann.

Nun verbindet Ihr die Ladestation noch mit dem Netzteil, damit die Stromversorgung gewährleistet ist. Anschließend könnt Ihr den Worx Landroid M WR141E Mähroboter so auf die Ladestation setzen, dass die Ladekontakte die Gegenstücke an der Ladestation berühren. Der Landroid lädt dann automatisch den Akku, den man natürlich vorher eingesetzt haben sollte.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 13 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterFür den Dienstahlschutz könnt Ihr ganz einfach einen vierstelligen Pin vergeben, der bei der Inbetriebnahme eingegeben werden muss. Nun solltet Ihr Euch aber am besten auch direkt die App herunterladen, um alle wichtigen Einstellungen vornehmen zu können. Nachdem Ihr die App öffnet, könnt Ihr den Landroid sozusagen in Euer Netzwerk integrieren. Es leuchtet dann eine WiFi-Anzeige auf dem Display auf. Unter dem Deckel des Geräts (dort, wo Ihr den Akku eingesetzt habt) könnt Ihr einen QR-Code abfotografieren, um den Landroid als neues Gerät in die App zu integrieren.

Zu Beginn hatten wir leider etwas Probleme, was ggf. durch ein zu schwaches W-LAN-Signal verursacht wurde. Wir haben dann das Smartphone zusätzlich als Hotspot verwendet und schon funktionierte alles einwandfrei. Die App selbst ist sehr intuitiv und selbsterklärend gestaltet, so dass man sich sehr schnell zurecht findet und alle notwendigen Einstellungen vornehmen kann. So könnt Ihr zum Beispiel genau timen, wann der Landroid mähen soll. Bei meinen Eltern darf er zum Beispiel Montag bis Freitag ab 9:00 Uhr morgens rausfahren und seine Arbeit verrichten.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 14 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterAn einem Drehrad auf der Oberseite des Landroid könnt Ihr ganz einfach die Mähhöhe einstellen. Wenn der Mähroboter losfährt, setzen sich sofort auch die Messer in Bewegung, so dass er einen perfekten Schnitt hinlegt. Da der Rasen bei meinen Eltern in der Hitze doch sehr gelitten hat, haben wir ihn aktuell auf 50 mm eingestellt, damit sich der Rasen ein wenig erhohlen kann. Der Landroid ist sehr sicher unterwegs und kommt auch mit nicht so einfachem Gelände bzw. relativ weichem Boden klar, da bei der aktuellen Version neue Räder benutzt werden, die ein wenig an ein Schaufelrad erinnern.

Dadurch bekommt der Mähroboter ausreichen »Grip« unter die Räder und kann sich so ganz gut aus Situationen befreien, in denen sich andere Mähroboter festfahren würden.

Durch die »Cut to Edge«-Technologie schneidet der Landroid die Rasenkanten entlang der Begrenzung absolut perfekt. Wenn es einmal regnet, wenn er unterwegs ist, fährt er zurück in seine Ladestation, sobald der Regensensor nass ist. Dort wartet er dann, bis der Sensor wieder trocken ist und setzt seine Arbeit anschließend fort. DEeshalb halten wir persönlich auch gar nichts von Garagen für Mähroboter, da er sonst jedes Mal, sobald der Sensor unter dem Dach getrocknet ist, seine Arbeit fortsetzen möchte. Wenn es dann jedoch immer noch regnet, fährt er sofort wieder in die Ladestation, sobald der Sensor wieder nass ist.

 

Zusatzmodule für den Worx Landroid M WR141E Mähroboter:

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 15 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Wie eingangs schon erwähnt, kann man den Worx Landroid M WR141E Mähroboter mit Hilfe von Zusatzmodulen erweitern, um zusätzliche Funktionen zu ermöglichen. Von den oben erwähnten optionalen Modulen durften wir das »ACS« und »Off Limits» testen. In unseren Augen sind dies auch die beiden spannendsten und wichtigsten Zusatzfeatures, mit denen man den Landroid bestücken kann.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 18 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterIm Landroid selbst sind bereits alle Voraussetzungen geschaffen, um diese Module einzubauen. Wir hätten nicht gedacht, dass es so einfach ist. Für die Module sind bereits Plätze im Gehäuse des Geräts vorgesehen. Man muss nur einen Verschlussdeckel abschrauben, das jeweilige Modul einsetzen und mit einem Kabel in das System des Roboters integrieren und den Steckplatz wieder verschließen. Der Landroid erkennt die Erweiterung sofort.

Das » ACS – Anti-Collision System« (UVP: EUR 199,00) wird an der Oberseite des Landroid eingesetzt. Es sieht aus, als hätte der Landroid kleine Augen bekommen.

Klingt witzig, ist aber fast wörtlich zu nehmen. Denn der Mähroboter erkennt mit dem ACS Hindernisse auf seinem Weg und umfährt diese ohne Kollision. Ihr kennt es bestimmt schon von anderen Mährobotern, die gerne mit einem Hindernis kollidieren, dann kurz halten, eine 180° Drehung machen und dann ihre Arbeit fortsetzen. Der Worx Landroid M WR141E Mähroboter mit ACS erkennt jedoch das Hindernis, fährt daran Vorbei und setzt seinen Weg fort, den er gerade eingeschlagen hat. Absolut großartig, sagen wir Euch.

Wie es funktioniert zeigt auch der folgende kurze Clip:

worx landroid - cb no thumbnail - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Richtig gut finden wir auch das Modul »Off Limits« (UVP: EUR 129,00). Es wird an der Unterseite des Roboters eingesetzt. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Modul das Folgende:

  • worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 16 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterMagnetbänder für die Abgrenzung
  • Heringe
  • Verbinder für die Magnetbänder

Nachdem wir das Modul integriert hatten, wurde es vom Worx Landroid M WR141E Mähroboter direkt erkannt. Wir konnten es im Garten meiner Eltern gerade extrem gut gebrauchen, da der Boden unfassbar trocken ist. Dies führt dazu, dass sich der Landroid trotz der besseren Radkonstruktion immer an einem Baum festfuhr, da ein Rasenbüschel höher stand als der restliche Boden, so dass der Mähroboter regelmäßig an diesem Büschel hängen blieb und sich dann in dem trockenen, sandigen Boden festfuhr.

Wir verlegten nun das Magnetband rund um den Baum. Es wirkt wie eine Art Induktionsschleife. Durch das Zusatzmodul wird dem Landroid signalisiert, dass er an dieser Begrenzung nicht weiter fahren darf. Er erkannte die Begrenzung sofort nach der Installation, bleibt an dem Magnetband kurz stehen, piept und macht anschließend in diesem Fall eine 180°-Drehung, um seine Arbeit dann fortzusetzen. Diese Funktion funktioniert einwandfrei. Wir können sie uns auch sehr praktisch vorstellen, wenn man zum Beispiel kleine Beete oder ein kleines Stück Wildwiese mitten im Mähbereich des Roboters hat.

Der folgende Clip erklärt die Funktionsweise des »Off Limits« ganz gut:

worx landroid - cb no thumbnail - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weitere Infos zu den verschiedenen Zusatzmodulen findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Worx Landroid M WR141E Mähroboter:

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 1 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Wir waren schon echte Fans des alten Landroid »M«, doch den Worx Landroid M WR141E Mähroboter lieben wir förmlich. Er ist eine richtig gute und konsequente Weiterentwicklung des alten Modells. Das Design ist gefälliger, die Verarbeitung eindeutig noch hochwertiger und robuster.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 11 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterDie Bedienung ist unglaublich einfach und über das Smartphone schnell erledigt. Die gesamte Programmierung geht nun viel schneller als früher über das Tastendisplay. Absolut großartig ist die Möglichkeit, den Landroid mit unterschiedlichen Modulen noch erweitern zu können. Die Integration dieser Module ist ebenfalls spielend einfach und sie funktionieren – zumindest die beiden Module, die wir testen durften – einwandfrei. Jeder Laie kann sie einbauen und dann die Zusatzfunktionen nutzen. Gerade das ACS ist einfach klasse, da der Mähroboter so nicht mehr gegen jeden Baum oder andere Hindernisse fährt.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 8 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterDer neue Landroid wartet zudem noch mit einer weiteren Neuerung auf, die uns begeistert, und zwar die neue Ladestation. Sie ist so konzipiert, dass der Landroid seitlich geladen wird, also nicht mehr in die Ladestation fahren und beim Starten des Mähvorgangs rückwärts heraussetzen muss. Zudem ähnelt die Bodenplatte der Ladestation nun den »Grassteinen«, wie man sie von Auffahrten kennt, sprich, der Rasen kann auch größtenteils an der Stelle weiter wachsen, auf der die Ladestation befestigt wird und stirbt dort nicht ab. Auch bei solchen vermeintlichen Kleinigkeiten haben die Konstrukteure der neuen Landroid-Generation mitgedacht.

Dann hatten wir eingangs erwähnt, dass wir es großartig finden, dass der Worx Landroid M WR141E Mähroboter so tiefer gelegt und eigentlich rundherum quasi »abgedichtet« ist, nur auf der Mähseite gibt es »Öffnungen, damit der Rasen aufrecht stehend durchgleiten und geschnitten werden kann. Wir finden dies gerade deshalb so gut, da wir schon mehrfach Berichte darüber gelesen haben, dass gerade Igel immer wieder verletzt werden, weil sie zu langsam sind. Sie geraten dann unter das Gehäuse der Mähroboter und werden durch die Messer verletzt. Dies kann bei der neuen Landroid-Generation durch das nahezu geschlossene Gehäuse und dem geringen Abstand der Unterseite zum Boden nicht mehr passieren. Im Namen der Igel und auch anderer Tiere sagen wir DANKE.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 7 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterEine weitere sehr positive Neuerung betrifft den Akku: da es sich nun um einen ganz normalen Li-Ionen_akku handelt, wie man ihn zum Beispiel auch von Heckenscheren o.ä. kennt, lässt er sich viel einfacher und vor allem kostengünstiger austauschen, sollte er doch einmal defekt sein. Denn es handelt sich nicht mehr um einen Spezialakku, der nur sehr teuer zu beschaffen ist.

Der Worx Landroid M WR141E Mähroboter arbeitet absolut präzise und perfekt. Der Rasen bei meinen Eltern sieht immer gepflegt und perfekt geschnitten aus.

Nur an einzelnen Kanten oder an Bäumen muss man noch einmal mit dem Trimmer nacharbeiten, aber das kennen wir auch van anderen Mährobotern. Mit einer Akkuladung schafft der Landroid ohne Probleme die ca. 300 m² bei meinen Eltern, ohne nachladen zu müssen.

worx landroid - Worx Landroid M WR141E M  hroboter im Test 5 300x200 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E MähroboterTrotz des »Mähens nach dem Zufallsprinzips« überzeugt der kleine Kerl insbesondere auch durch den niedrigen Geräuschpegel, denn man hört ihn so gut wie gar nicht und kann ihn zu jeder Tag- und Nachtzeit laufen lassen.

Darüber hinaus ist er im Vergleich zu anderen Premiumherstellern immer noch günstig. Und die Nachbarschaft ist richtig neidisch, da meine Eltern nun augenscheinlich einen noch besseren Mähroboter haben, der ihnen das Rasenmähen abnimmt.

Auf Grund seiner hochwertigen Verarbeitung, der tollen Arbeitsleistung/Performance, der modularen Zusatzfeatures, der einfachen Bedienung/Programmierung über das Smartphone sowie des leisen Geräuschpegels und der immensen Arbeitserleichterung, die der neue Landroid bedeutet, erhält der Worx Landroid M WR141E Mähroboter von uns die Höchstwertung von fünf Fellnasen, da er eindeutig der beste Mähroboter ist, den wir jemals getestet haben:

worx landroid - Rate 5 Mobile - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

worx landroid - Sponsored Post2 Kopie 2 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Das große Worx Gewinnspiel:

worx landroid - Worx 20V Akku Hochdruckreiniger HydroShot WG629E - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir den praktischen und tollen Worx 20V Akku-Hochdruckreiniger HydroShot WG629E.8 im Wert von EUR 199,99 (UVP). Weitere Infos zu dem Produkt findet Ihr HIER.

Bitte verratet uns doch in einem Kommentar, ob Ihr die Marke Worx kennt und ob Ihr vielleicht sogar schon Produkte der Marke bei Euch im Garten nutzt. 

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der Positec Germany GmbH. Worx® und Landroid® sind eingetragene Marken der POSITEC Gruppe.


worx landroid - danny02 - Perfekter Rasenschnitt mit dem innovativen, modularen Worx Landroid M WR141E Mähroboter

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

137 Antworten

  1. Die Marke kenne ich, aber genutzt habe ich Geräte davon bisher nicht 😉

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Avatar Gabriele sagt:

    Leider kenne ich diese Marke noch nicht,würde sie aber gern kennenlernen..da diese mir die Arbeit erleichtern würde ..Da ich ich für Rasen und Terrasse zuständig bin .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.