Rezept: Bayrischer Schinken-Kartoffelsalat

 

Rezept: Bayrischer Schinken-Kartoffelsalat

Bayrischer Schinken-Kartoffelsalat

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Bayrischer Schinken-Kartoffelsalat
Land & Region: Deutsch
Keyword: Bayrischer Schinken-Kartoffelsalat, Grillrezept, Kartoffelsalat

Zutaten

  • 2 kg festkochende Kartoffeln
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 200 ml Wasser
  • 4 EL hellen Balsamico
  • 2 TL Senf (scharf)
  • 2 mittelgroße Gewürzgurken
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe (stark gehäuft)
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer & Salz
  • Petersilie
  • Schnittlauch

Anleitung

  • Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und waschen. Heißes Wasser in den Topf mit den Kartoffelscheiben füllen, einen TL Salz dazugeben, aufkochen, dann 8 Minuten köcheln lassen und anschließend abgießen.
  • Währenddessen die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, das Öl in einem kleinen Topf erhitzen, die Schinkenwürfel auslassen und dann die Zwiebelwürfel hinzugeben und fünf Minuten anbraten.
  • Nun das Wasser dazugeben, aufkochen und gekörnte Brühe, Balsamico, Agavendicksaft und Senf einrühren. Fünf Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Petersilie & Schnittlauch nach eigenem Gusto in den Schinken-Zwiebel-Sud geben. Mit Pfeffer aus der Mühle und nur ganz wenig Salz würden und weitere drei Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen.
  • Die Kartoffelscheiben in eine Schale geben und den leicht abgekühlten Sud untermengen. Den Bayrischen Schinken-Kartoffelsalat mindestens drei Stunden ziehen lassen. Er schmeckt sowohl kalt, als auch wenn man ihn noch einmal leicht erwärmt (z.B. in der Mikrowelle).

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.