Rezept: Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-Sahne

rezept: brokkoli-hack-auflauf mit ajvar-sahne - Brokkoli Hack Auflauf mit Ajvar Sahne Titel - Rezept: Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-Sahne

Wie Ihr ja wahrscheinlich wisst, essen wir sehr gerne Aufläufe und Gratins. Daher präsentieren wir Euch heute unser Rezept für unseren leckeren Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-Sahne (low carb).

Zutaten:

  • rezept: brokkoli-hack-auflauf mit ajvar-sahne - Brokkoli Hack Auflauf mit Ajvar Sahne 9 300x225 - Rezept: Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-Sahne600 g Rinderhack
  • 500 g Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 4 Zwiebeln
  • 300 g Champignons
  • 12 Cherry-Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 200 g milden Ajvar
  • 250 ml Cremefine zum Kochen
  • Pfeffer & Salz
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • 2 TL Oregano
  • Paprikapulver
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • 150 g geriebenen Gouda
  • etwas Rapsöl

Zubereitung:

rezept: brokkoli-hack-auflauf mit ajvar-sahne - Brokkoli Hack Auflauf mit Ajvar Sahne 4 300x225 - Rezept: Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-SahneDen Brokkoli in feine Röschen teilen und ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Die Paprika in Streifen schneiden, die Chili fein hacken, ebenso den Knoblauch (oder pressen), die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne „Halb-Ringe“ schneiden. Die Champignons putzen. Wenn sie schön klein sind, ganz lassen, sonst maximal halbieren.

Etwas Rapsöl in einer beschichteten erhitzen, das Rinderhack anbraten, mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver würzen, dann die Zwiebel-Ringe & den Knoblauch hinzugeben, ca. 5 Minuten weiter braten. Nun Paprika, Champignons und die gekackte Chili hinzugeben. Bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten dünsten.

rezept: brokkoli-hack-auflauf mit ajvar-sahne - Brokkoli Hack Auflauf mit Ajvar Sahne 6 300x225 - Rezept: Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-SahneWährenddessen die Cremefine, den Ajvar und einen TL gekörnter Gemüsebrühe miteinander verrühren und nach der Garzeit zu dem Hack-Gemüse geben. Mit Pfeffer, Salz, Oregano, Petersilie, Paprikapulver und Schnittlauch würzen.

10 weitere Minuten bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen. Die Cherry-Tomaten halbieren und ca. drei Minuten vor Ende der Garzeit zu der Sauce geben. Anschließend den Brokkoli unterheben.

Alles in eine feuerfeste Auflaufform geben, mit dem geriebenen Gouda bestreuen, etwas Rapsöl darüber träufeln und mit etwas Oregano bestreuen.

Den Auflauf nun im vorgeheizten Backofen (200° C) ca. 25 Minuten gratinieren. Wenn man den Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-Sahne nicht unbedingt low carb genießen möchte, passt Reis perfekt als Beilage dazu.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


rezept: brokkoli-hack-auflauf mit ajvar-sahne - danny02 - Rezept: Brokkoli-Hack-Auflauf mit Ajvar-Sahne

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

2 Antworten

  1. Da hast du wieder etwas Leckeres gezaubert Danny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.