Rezept: Chinakohl-Hackfleisch-Pfanne (low carb)

Veröffentlicht · Aktualisiert

Rezept: Chinakohl-Hackfleisch-Pfanne (low carb)

Wenn es mal schnell gehen soll, dann kochen wir sehr gerne unsere schnelle und einfache Chinakohl-Hackfleisch-Pfanne.

Zutaten:

  • 600 g mageres Rindfleisch
  • 1 mittelgroßen Chinakohl
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 8 EL Tomatenmark
  • etwas Rosmarin
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer

Das Hackfleisch zusammen mit der Hälfte der gewürfelten Zwiebeln & dem gepressten Knoblauch scharf anbraten und garen. Mit Pfeffer, Salz, Rosmarin sowie Paprika würzen und das Tomatenmark sowie die entkernte und kleingehackte Chilischote einrühren, ca. fünf Minuten schmoren.Rezept: Chinakohl-Hackfleisch-Pfanne (low carb)

Den Chinakohl in mundgerechte Streifen schneiden, etwas Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel anbraten, den Kohl hinzugeben, anschmoren, mit Pfeffer & Salz würzen, mit der Brühe ablöschen, ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Anschließend den Deckel abnehmen, und so lange weiter köcheln lassen, bis nahezu keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Nun das Hackfleisch mit dem Tomatenmark unterrühren und noch einmal erhitzen.

Dazu schmeckt auch ofenfrisches Ciabatta oder Baguette (wenn man es nicht low carb machen möchte).

 


Rezept: Chinakohl-Hackfleisch-Pfanne (low carb)

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
  1. Na das hört sich ja mal richtig lecker an. ☺ Wird notiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.