Rezept: Hackfleisch-Pfanne „Provence“

- Hackfleisch Pfanne Provence 1 - Rezept: Hackfleisch-Pfanne „Provence“

Heute haben wir ein leckeres Rezept für Euch im Gepäck, das sich besonders für kühle Sommerabende oder den Frühherbst eignet: unsere Hackfleisch-Pfanne „Provence“.

Zutaten:

  • - Hackfleisch Pfanne Provence 5 300x225 - Rezept: Hackfleisch-Pfanne „Provence“800 g Rinderhack
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Tomaten
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 rote Chili
  • 250 ml trockenen Rotwein
  • Pfeffer & Salz
  • 3 TL „Kräuter der Provence“
  • Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Zwiebeln, Chili und Tomaten in feine Würfel, die Aubergine, Paprika & Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden, den Knoblauch pressen. Nun das Öl in einer Schmorpfanne erhitzen und das Hackfleisch scharf anbraten, die Zwiebeln hinzugeben und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen.- Hackfleisch Pfanne Provence 2 300x225 - Rezept: Hackfleisch-Pfanne „Provence“

Wenn das Hackfleisch gut angebräunt ist, die Paprika, Aubergine und den Knoblauch hinzugeben., 10 Minuten mit anbraten und gelegentlich umrühren. Nun die Zucchini, Chili und Tomaten unterrühren, mit den Kräutern, Pfeffer & Salz würzen sowie das Tomatenmark einrühren und 5 Minuten anschmoren, mit dem Rotwein ablöschen.

Die Hackfleisch-Pfanne nun bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren. Dazu schmeckt am besten ofenfrisches Baguette oder Ciabatta.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das könnte Dich auch interessieren...

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

1 Antwort

  1. 13. August 2017

    […] Hackfleisch-Pfanne „Provence“ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.