Rezept: Karamell-Pecanuss-Cookies

- Karamell Pecanuss Cookies Rezept 1 - Rezept: Karamell-Pecanuss-Cookies

Heute präsentieren wir Euch das Rezept für unglaublich leckere Plätzchen: Karamell-Pecanuss-Cookies. Sie schmecken das ganze Jahr über, also nicht nur in der Weihnachtszeit und sind eine unfassbar leckere Sünde. YUMMY!

Zutaten:

  • 100 g Karamell Fudge
  • 100 g Pecanüsse
  • 250 g weiche Butter
  • 70 g braunen Zucker
  • 1 Packung echten Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

Den Karamell-Fudge in ganz kleine Würfelchen schneiden und die Pecanüsse hacken. Die weiche Butte mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und anschließend die Eier einrühren. Mehl und Backpulver miteinander mischen, hinzufügen und zu einem Teig verrühren. Nun die Fudge-Würfel und die Pecanüsse unterheben.

Den Teig mit Teelöffeln häufchenweise auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Die Cookies im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen (200° C).

- Karamell Pecanuss Cookies Rezept 2 - Rezept: Karamell-Pecanuss-Cookies


- danny02 - Rezept: Karamell-Pecanuss-Cookies

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.