Rezept: Kirsch-Baileys-Dessert

 

Rezept: Kirsch-Baileys-Dessert

Kirsch-Baileys-Dessert

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Im Kühlschrank kalt stellen:3 Stdn.
Gericht: Kirsch-Baileys-Dessert
Land & Region: Deutsch
Keyword: Dessert, Kirsch-Baileys-Dessert, Schichtdessert
Anzahl: 4 Gläser

Zutaten

  • 150 g Butterkekse
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 250 ml Baileys
  • 250 g Magerquark
  • 250 ml Cremefine zum Aufschlagen
  • 50 ml Honig
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL Vanillezucker

Anleitung

  • Die Kekse zerbröseln und den Baileys darüber geben und vermengen, so dass er gut in die Kekse einzieht.
  • Den Quark mit dem Honig, Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Die Cremefine sehr steif schlagen und unter die Quarkcreme heben.
  • Die Schattenmorellen abgießen und unter die Creme rühren, dabei ein paar Kirschen für die Deko zurück behalten.
  • Nun die Baileys-Keksmasse und die Kirschquarkcreme abwechseln in vier Gläsern schichten, mit den zurück gehaltenen Kirschen dekorieren und drei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.