Rezept: Osterkekse mit Kakao-Creme-Füllung

Veröffentlicht · Aktualisiert

Rezept: Osterkekse mit Kakao-Creme-Füllung

Passend zu den anstehenden Ostertagen präsentieren wir Euch heute ein tolles Rezept für eine echt leckere süße Schweinerei: Osterkekse mit Kakao-Creme-Füllung. Sie sind nicht nur unglaublich lecker, sondern sehen auch noch richtig toll in jedem Osternest aus.

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Kakaopulver
  • 200 g weiße Schokolade
  • 250 g Kokosfett
  • 125 g Zucker
  • 50 g Kakao
  • 2 Eier

Zubereitung:

Erst die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Anschließend die zwei Eigelbe, das Salz, Kakaopulver, die Milch und das Mehl zu einem glatten Teig unterrühren. Aus dem Teig eine Rolle machen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens drei Stunden in den Kühlschrank legen.

Anschließend den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen, zum Beispiel in Eiform oder Blumen, Küken etc. Die Kekse auf ein Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei 160° C (Umluft) ausbacken. Nach dem Backen komplett auskühlen lassen. Die Hälfte der Kekse umdrehen.

Nun die Eier mit dem Zucker für die Füllung mit dem Handmixer schaumig rühren und den Kakao einrühren. Währenddessen das Kokosfett in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Nun tröpfchenweise zu der Ei-Zucker-Kakao-Mischung geben und mit dem Schneebesen einrühren.

Wenn ihr das ganze Fett in die Creme eingerührt habt. mit einem Teelöffel etwas Creme auf die umgedrehten Kekse geben und einen nicht umgedrehten Keks vorsichtig darauf setzen. Die Creme mindestens eine Stunde „aushärten“ lassen. ACHTUNG: es bleibt viel Creme übrig! Entweder macht Ihr mehrere Ladungen Kekse oder einen „Kalten Hund“ mit dem Rest!

Wenn die Füllung fest ist, die weiße Schokolade über einem Wasserbad oder im Simmertopf schmelzen und den unteren Teil der Kekse in die Schokolade eintunken.

 

Rezept: Osterkekse mit Kakao-Creme-Füllung


Rezept: Osterkekse mit Kakao-Creme-Füllung

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
  1. Eine schöne Idee, die sehen super aus!

    Liebe Grüße
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.