Rezept: Pfirsich-Streusel-Kuchen

 

Rezept: Pfirsich-Streusel-Kuchen

Pfirsich-Streusel-Kuchen

Wir lieben Streuselkuchen! Und manchmal muss es schnell gehen. Vor ein paar Wochen hatten wir an einem Sonntag spontan Lust auf Kuchen und schauten im Vorratsschrank, was wir noch da hatten. Das Ergebnis: unser Pfirsich-Streusel-Kuchen. Lecker, schnell und einfach!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Pfirsich-Streusel-Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Pfirsich-Streusel-Kuchen, Pfirsichkuchen, schneller kuchen, Streuselkuchen

Zutaten

  • 2 Dosen Pfirsiche
  • 100 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Packung Backpulver

Streusel:

  • 200 g Mehl
  • 120 g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • gehackte Mandel (optional)

Anleitung

  • Die weiche Butter mit dem Zucker & Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier trennen. Das Eiweiß sehr steif schlagen. Die Butter-Zucker-Mischung mit den Eigelb verrühren.
  • Mehl und Backpulver miteinander vermengen und in die Butter-Zucker-Ei-Mischung rühren. Anschließend das Eiweiß vorsichtig unterrühren oder unterheben.
  • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Die Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten oder Würfel schneiden und auf dem Teig verteilen.
  • Aus Mehl, kalter Butter, Zucker und Vanillezucker einen Streuselteig herstellen. Wer mag, kann auch noch gehackte Mandeln unterkneten. Den Streuselteig auf den Pfirsichen verteilen.
  • Den Pfirsich-Streusel-Kuchen im vorgeheizten Backofen (200° C) ca. 30 Minuten backen, bis er die gewünschte Bräune erreicht hat. Unbedingt auch die Stäbchenprobe machen.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Shadownlight sagt:

    Streuselkuchen geht immer 🙂
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.