Rezept: supersaftige Cheesecake-Brownies

Veröffentlicht · Aktualisiert

rezept: supersaftige cheesecake-brownies - Supersaftige Cheesecake Brownies Rezept 1 - Rezept: supersaftige Cheesecake-Brownies

Heute habe ich eine unfassbar leckere, schokoladige Schweinerei für Euch im Gepäck: supersaftige Cheesecake-Brownies. Jeder Schokoholic wird sie lieben!

Zutaten:

  • 140 g Zartbitter-Schokolade
  • 120 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 1 Packung echten Vanillezucker
  • 60 g Zucker

Zubereitung:

Die Butter und Schokolade in einem Simmertopf (oder Wasserbad) schmelzen, den braunen Zucker hinzufügen und solange rühren, bis er sich aufgelöst hat. Anschließend die beiden Eier mit einem Handrührgerät einrühren, ebenso das Mehl.

Eine Brownieform einfetten und den dunklen Teig gleichmäßig darin verteilen. Nun den Frischkäse mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren, das Ei hineinschlagen und solange weiter rühren, bis Ihr eine gleichmäßige Creme erhaltet. Diese nun auf dem Brownieteig verteilen und mit einer Gabel so durchziehen, dass Ihr eine marmorierte Optik erhaltet.

Den Cheesecake-Brownie nun 30 Minuten im vorgeheizten Backofen (180° C) backen und nach dem Auskühlen in 16 gleichgroße Quadrate schneiden..

rezept: supersaftige cheesecake-brownies - Supersaftige Cheesecake Brownies Rezept 2 - Rezept: supersaftige Cheesecake-Brownies


rezept: supersaftige cheesecake-brownies - danny02 - Rezept: supersaftige Cheesecake-Brownies

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

18 Antworten

  1. Sandra sagt:

    Sonntag/19:50 Uhr: „Verflixt, ich hab keinen Frischkäse zu Hause!“ 😉

  2. Sylvia sagt:

    Oooh, oooooh, ooooooberlecker. Ich nehme bitte drei davon 😀
    Da muss ich Backfaultier mich wohl doch mal wieder in die Küche bewegen – der Arbeitsaufwand hält sich ja auch in Grenzen, das könnte ich schaffen 😀
    Wie groß war denn deine Form?
    Danke für die Idee und liebste Grüße
    Sylvia

  3. Stepblues sagt:

    Geil ..Hunger
    Back ich….auch ohne brownieblech

  4. elena frühwirth sagt:

    super,sehen lecker aus.

  5. elena frühwirth sagt:

    cool

  6. Dorothee sagt:

    Sieht lecker aus, ich werds am WE ausprobieren.

  7. Karin Genzke sagt:

    Oh, das ist bestimmt lecker. Werde ich auf jeden Fall am Wochenende mal nachbacken👍

  8. Natalie sagt:

    Sind gerade in Ägypten in Urlaub, am liebsten würde ich die Brownies morgen direkt machen 😊 Da muss ich wohl noch ein paar Tage warten, habe es mir aber schon als Erinnerung gespeichert, das klingt wirklich Hammer!!

  9. Kerstin sagt:

    Hi, ich werde versuchen die Brownies nach zu backen.

  10. Mona13 sagt:

    Bei mir erscheint immer doppelter Kommentar, wenn ich etwas kommentiere, dabei habe ich noch garnichts dazu geschrieben.
    Was ist da los?
    Liebe Grüße

  11. Mona13 sagt:

    Brownies, das Rezept probiere ich aus.
    Sieht lecker aus.

  12. oh man die brownies möchte ich gern probieren,auf jedenfall werde ich versuchen sie nachzubacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.