Rezept: Thunfisch-Frischkäse-Rolle (low carb)

Veröffentlicht · Aktualisiert

- Thunfisch Frischk  se Rolle Rezept Titel - Rezept: Thunfisch-Frischkäse-Rolle (low carb)

Heute präsentieren wir Euch ein ganz schnelles Rezept für eine leckere Thunfisch-Frischkäse-Rolle, die wirklich easy-peasy gemacht und low carb ist.

Zutaten:

  • 250 g Quark
  • 3 Eier
  • 100 g geriebenen Gouda
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 g Frischkäse
  • Pfeffer & Salz
  • Kräuter
  • Schnittlauch

Zubereitung:

Quark, Eier und Gouda verquirlen, mit Pfeffer & Salz sowie Kräutern (wir nehmen meistens getrocknete „7 Kräuter“ von Fuchs) würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (180° C) ca. 25 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Nun den Thunfisch abgießen und „kleinbröseln“, die Zwiebel in feiner Würfel schneiden, beides mit dem Frischkäse verrühren und mit Pfeffer & Salz, Kräutern sowie dem Schnittlauch nach eigenem Gusto würzen. Die Thunfisch-Frischkäse-Creme auf dem ausgekühlten Teig verstreichen und dann zu einer Rolle zusammenrollen.

 

Varianten:

Ihr könnt auch 100 g magere Schinkenwürfel und in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln mit Frischkäse vermischen, würzen und damit die Rolle füllen.

Bei einer weiteren Variante schneidet Ihr Champignons in Scheiben, würfelt zwei Zwiebeln, bratet sie in etwas Öl an, würzt sie mit Pfeffer, Salz, Paprika, Petersilie und Schnittlauch, rührt dann den Frischkäse ein und füllt damit die Rolle. Diese Variante hat jedoch nicht so eine feste Konsistenz.

- Thunfisch Frischk  se Rolle Low Carb Rezept - Rezept: Thunfisch-Frischkäse-Rolle (low carb)


- danny02 - Rezept: Thunfisch-Frischkäse-Rolle (low carb)

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

5 Antworten

  1. Eva-Maria O. sagt:

    Das sieht ja absolut lecker und einfach aus. Genau das Richtige in der Weihnachtszeit. ich werde es unbedingt ausprobieren! Danke!

  2. Helga Schultheis sagt:

    HALLO, ist ein tolles Rezept. Werde ich ausprobieren an meinem Geburtstag. Hast du für mich auch noch andere Füllungen? Danke im voraus

    • eicke1978 eicke1978 sagt:

      Hallo Helga,

      vielen Dank fürs Lob. Die Rolle schmeckt auch sehr gut mit einer Füllung aus Schinkenwürfeln, Frühlingszwiebeln & Frischkäse oder auch mit gebratenen Champignons in Frischkäse. Nehmen wir gleich mal mit auch.

      Lieben Gruß,
      Danny

  3. Oh das sieht ja lecker aus!
    Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.