Roberts Teehaus vorgestellt

Roberts Teehaus vorgestellt

[ANZEIGE]

Wenn Ihr unseren Blog schon länger lest, wisst Ihr wahrscheinlich, dass wir nicht nur unglaublich gerne Kaffee trinken, sondern auch Tee. Bei Tee ist für uns ganz besonders wichtig, dass er keine künstlichen Aromen und ähnliches enthält. Daher freuten wir uns sehr, dass wir ein Probierpaket von Roberts Teehaus testen durften, das uns kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde.

Darüber hinaus habt auch Ihr die Chance, die Teesorten von Roberts Teehaus zu probieren, da wir ein Probierpaket und zwei Gutscheine für den Onlineshop verlosen. Ihr möchtet die Tees auch genießen? Dann nehmt unbedingt bis zum 17.11.2018 an unserem Gewinnspiel unter diesem Beitrag teil.

Allgemeine Infos zu Roberts Teehaus:

Roberts Teehaus vorgestellt

Roberts Teehaus ist ein Onlineshop für hochwertige Teesorten, die u.a. in Großverpackungen angeboten werden. Robert Schyska, der Inhaber des Unternehmens, legt ganz besonderen Wert auf exzellente Qualität der angebotenen Teesorten zu einem besonders guten Preis.

Aus diesem Grund verzichtet er auf aufwendig gestaltete Verpackungen und teure Werbung. Ferner konzentriert er sich auf den Verkauf von nur wenigen, dafür aber sehr guten Teesorten. Er versucht zudem, so viele Zwischenhandelsstufen wie nur irgendmöglich zu vermeiden, um einen guten Preis garantieren zu können und damit der Teeproduzent ebenfalls einen guten Preis für sein Produkt bekommt.

Ein weiterer Aspekt, der sich positiv auf den Preis auswirkt, ist das Konzept der Großpackungen. Bei Roberts Teehaus erhaltet Ihr alle Teesorten in den Größen 250 g, 500 g und 1.000 g.

Die einzelnen Teesorten werden im Onlineshop von Roberts Teehaus sehr ausführlich vorgestellt. Dazu gehören unter anderem die folgenden Angaben:

  • Produktname & -abbildung
  • Preis & Verfügbarkeit
  • Informationen zur Herkunft & Geschichte der Teesorte
  • Inhaltsstoffe
  • Tipps für die Zubereitung

In Roberts Teehaus habt Ihr die Möglichkeit, mit den folgenden Zahlungsarten zu bezahlen:

  • Vorkasse
  • Paypal

Hier würden wir uns natürlich wünschen, dass perspektivisch weitere wichtige Zahlungsarten, wie zum Beispiel Giropay oder Sofortüberweisung mit angeboten werden. Wichtig ist für uns persönlich jedoch immer die Zahlungsart „Paypal“, die bei Roberts Teehaus auch angeboten wird.

Der Versand erfolgt via DHL, für den eine Pauschale i.H.v. EUR 5,90 berechnet wird.

Weitere Infos zu Roberts Teehaus sowie den Onlineshop findet Ihr HIER.

 

Die Teesorten von Roberts Teehaus:

Roberts Teehaus vorgestellt

Roberts Teehaus stellte uns ein Probierpaket mit sieben verschiedenen Teesorten zur Verfügung:

  • Silbernadeltee
  • Yasmin Pearls
  • Oriental Beauty
  • Tie Kuan Yin Oolong
  • Gyokuro Asahi
  • Java Red Tea
  • Rooibos Super Grade Long Cut

Bei der nachfolgenden Vorstellung der Tees beschränken wir uns aber auf die sechs Sorten, die aktuell auch im Onlineshop von Roberts Teehaus erhältlich sind.

 

Silbernadeltee:

Roberts Teehaus vorgestellt

Der Silbernadeltee wird hauptsächlich in China angebaut und stammt von der Camellia-Sinensis-Teepflanze. Er gehört zur Gattung der Weißtees. Der lose Tee hat tatsächlich eine große Ähnlichkeit zu Nadeln.

Die Variante von Roberts Teehaus enthält ausschließlich Silbernadeltee ohne irgendwelche Zusätze. Der Tee selbst enthält Koffein, gesundheitsfördernde Stoffe wie u.a. Polyphenole, Fluorid, Kalium, Zink, Eisen, Calcium und Natrium.

Man gießt ihn mit 70° – 80° heißem Wasser auf und lässt ihn dann 2 – 5 Minuten ziehen. Er hat eine sehr blassgelbe Farbe und verströmt ein ganz, ganz dezentes Teearoma. Er hat einen leicht süßlichen und sehr feinen, dezenten Geschmack. Wir persönlich finden ihn ausgesprochen lecker.

Man kann ihn im Übrigen auch mehrfach aufgießen, ohne dass er Aroma verliert. Ferner wird er auch nicht viel zu stark, wenn man ihn einmal etwas länger ziehen lässt. Ein Weißtee ganz nach unserem Geschmack.

Preise: EUR 29,90 (250 g) / EUR 49,90 (500 g) / EUR 84,90 (1.000 g)

 

Yasmin Pearls:

Roberts Teehaus vorgestellt

Vor allem Max trinkt unglaublich gerne Yasmin Tee, der in China fast schon ein Volksgetränk ist. Besonders hochwertig sind die Yasmin Pearls, bei denen getrockneter Grüntee mit einer Schichte Jasminblüten von Hand gerollt wird.

Daher besteht dieser Tee aus Grüntee und Jasminblütenaroma. Ferner enthält der Tee Fluor, Magnesium, Kalium, Kupfer, Nickel, Koffein, Gerbstoffe, Saponine, Ätherische Öle und die Vitamine A, C und B1.

Die Yasmin Pearls können ebenfalls mehrfach aufgegossen werden. Sie werden mit 80° C heißem Wasser übergossen und 2 – 3 Minuten ziehen gelassen. Der Tee hat eine intensiv gelbe Farbe und verströmt einen sehr intensiven und angenehmen Jasminduft. Das Jasminaroma geht eine perfekte Symbiose mit dem Grüntee ein, ohne dessen Geschmack komplett zu überlagern.

Preise: EUR 29,90 (250 g) / EUR 79,50 (1.000 g)

 

Tie Kuan Yin Oolong:

Roberts Teehaus vorgestellt

Der Tie Kuan Yin Oolong zählt zu den zehn besten Tees der Welt. Er wird von Hand gerollt und dann in Röstpfannen geröstet.

Wenn er aufgegossen wird, hat er eine gelbe Farbe, die irgendwo zwischen Weiß- und Grüntee liegt. Die Variante von Roberts Teehaus hat keine weiteren Zusätze und enthält Vitamine und Mineralstoffe wie Kalium, Ferrum, Mangan, Zink, Kupfer, Jod, Selen, Phosphor und Fluor, Koffein.

Er wird mit 60° – 90 ° C heißem Wasser übergossen und 2 – 3 Minuten ziehen gelassen. Er hat ein leicht blumiges Aroma, ist dabei aber auch etwas herb im Geschmack. Unser Fall ist er nicht so, da er einen doch sehr lang anhaltenden Nachgeschmack hat.

Preise: EUR 11,90 (250 g) / EUR 19,90 (500 g) / EUR 33,49 (1.000 g)

 

Gyokuro Asahi:

Roberts Teehaus vorgestellt

Der Gyokuro Asahi ist ein japanischer Grüntee. Übersetzt heißt er soviel wie „edler Tautropfen“.

Er kommt ohne weitere Zusätze aus und enthält Koffein, verschiedene Aminosäuren, Catechine, Flavonoide, Theanin, Vitamin A und B, Magnesium, Kupfer, Zink und Nickel, Phosphorsäure sowie Karotine.

Dieser japanische Grüntee wird mit 50° – 60° C warmem Wasser aufgegossen und ca. 1,5 bis 3,5 Minuten ziehen gelassen. Er hat eine grünliche Farbe und ein sehr intensives Aroma. Leider ist der leicht bis mittelstark grasige Geschmack nicht unser Fall, aber das ist ja Geschmackssache.

Preise: EUR 45,90 (250 g)

 

Java Red Tea:

Roberts Teehaus vorgestellt

Der Java Red Tea wächst im Hochland der indonesischen Insel Java. Der lose Tee hat eine leicht bläuliche Färbung und kann mehrfach aufgegossen werden.

Er enthält Koffein, Vitamine, Mineralien, Polyphenole und Flavonoide und keinerlei Zusätze.

Der Java Red wird mit 80° C heißem Wasser aufgegossen und 2 – 3 Minuten ziehen gelassen. Er hat ein sehr intensives, süß-herbes Aroma und eine braun-rote Farbe. Er ist wirklich extrem lecker und lässt sich nur ganz schwer beschreiben. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen, wenn man einen Tee mit intensivem Geschmack mag.

Preise: EUR 19,90 (250 g) / EUR 34,50 (500 g) / EUR 59,90 (1.000 g)

 

Rooibos Super Grade Long Cut:

Roberts Teehaus vorgestellt

Der Rooibos Super Grade Long Cut wächst ausschließlich auf den Cedarbergen im Norden Kapstadts. Dabei handelt es sich um einen Busch aus der Gattung des Ginsters. Dies war uns im Übrigen neu, also dass es sich um einen Ginsterbusch handelt.

Die Super Grade Long Cut Qualität wird durch mehrfaches Aussieben des Tees gewonnen und zählt zu den besten Qualitäten. Rooibos Tee enthält Magnesium, Eisen, Natrium, Kalzium, Zink und Fluor sowie weitere Mineralstoffe und Vitamine.

Er wird mit kochendem Wasser übergossen und ca. 5 Minuten ziehen gelassen. Das Ergebnis ist ein ganz wunderbar roter, leicht süßlich duftender Tee. Die Sorte von Roberts Teehaus gehört für uns zu den besten Rooibos Tees, die wir jemals getrunken haben.

Preise: EUR 5,90 (250 g) / EUR 8,90 (500 g)

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Roberts Teehaus:

Roberts Teehaus vorgestellt

Wir sind von der Qualität der Teesorten von Roberts Teehaus absolut begeistert. Das Sortiment ist klein, aber fein und kann auf ganzer Linie überzeugen. Dass uns nicht jeder Tee mundete, hat natürlich absolut gar nichts mit der Qualität der Teesorten zu tun, sondern ist reine Geschmackssache.

Der Onlineshop ist absolut selbsterklärend und intuitiv. Er ist ganz einfach gestaltet, so dass man sich sofort zurechtfindet. Es könnten gerne zukünftig weitere Zahlungsarten angeboten werden. Sehr schön finden wir, dass Robert auch zu jedem Tee ein paar Worte mit zusätzlichen Informationen „verliert“.

Die Verpackungen sind – wie oben bereits erwähnt – ebenfalls ganz einfach gestaltet. Es handelt sich aber um Aromabeutel, damit der Tee sein Aroma nicht verliert sondern lange behält. Auf den Probierbeuteln fehlte uns jedoch die Angabe zu der idealen Zubereitung der Tees. Ehrlich gesagt, haben wir keine Lust, immer online erst einmal nachschauen zu müssen, wie heiß das Wasser sein darf, wie viel Tee man für einen Liter nimmt und wie lange der Tee im Idealfall ziehen soll. Hier würden wir uns auf jeden Fall wünschen, dass diese Angaben zukünftig auf den Beutel gedruckt werden.

Die Qualität der Teesorten ist auf jeden Fall großartig und wir haben für uns den Silbernadeltee entdeckt. Diesen kannten wir vorher nicht und er ist ein ganz wundervoller, dezenter Tee, den wir absolut empfehlen können. Auch von den Preisen her ist der Onlineshop absolut in Ordnung.

Auf Grund der hohen Qualität der Tees und der guten Preise erhält Roberts Teehaus von uns unter Berücksichtigung der fehlenden Zubereitungshinweise auf fast allen Beuteln vier von fünf Fellnasen mit einer Empfehlung an alle Teeliebhaber:

Roberts Teehaus vorgestellt

Roberts Teehaus vorgestellt

 

Das große Roberts Teehaus Gewinnspiel:

Roberts Teehaus vorgestellt

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir Folgendes von Roberts Teehaus:

  • 1 x Probierpaket von Roberts Teehaus
  • 1 x EUR 10,00 Gutschein für Roberts Teehaus
  • 1 x EUR 5,00 Gutschein für Roberts Teehaus

Bitte verratet uns doch in einem Kommentar, welche Teesorten Ihr besonders gerne mögt und wann Ihr einen guten Tee am liebsten genießt!

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Die Gewinner wurden bereits ermittelt. Gewonnen haben *Trommelwirbel*:

  • Sascha Schmauderer

  • Charleen Piesche

  • Marion Pinger

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr erhaltet gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei Roberts Teehaus.

Roberts Teehaus vorgestellt

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte dich auch interessieren …

116 Antworten

  1. Mucki Popp sagt:

    Ich liebe Earl Grey Tee und Teatime ist IMMER! ♥

  2. Maria sagt:

    Früher war ich kein großer Teefan, aber mittlerweile liebe ich ihn! Und zwar in den unterschiedlichsten Variationen

  3. Ich trinke sehr gern Pfefferminz Tee

  4. Ich mag Roibusch-, Pfefferminz und Früchtetee am liebsten. Teste mich aber gerne durch alle möglichen Sorten 🙂 Nur Kamille muss nicht sein!

  5. Estela Diaz sagt:

    Ich habe tatsächlich fast keine speziellen Vorlieben für Tees, nur zu blumig ist nicht so meins. Von schwarzen Tee, wie Darjeeling, über Kräutertees, wie Pfefferminze oder Fenchel, hin zu fruchtigen Tees schmeckt mir so ziemlich alles. Süßholz finde ich aber auf jeden Fall immer Super als natürliche Süße in einem Tee!

  6. wandkowsky sandra sagt:

    Ich Liebe alle Teesorten außer Schwarztee
    Wir Genießen Tee am Liebsten Abends auf dem Sofa oder Bett
    kommt auf Die Tee Sorte an dann auch mit Honig drin lecker
    Klasse Bericht

  7. Olga sagt:

    Ich trinke abends am liebsten Pfefferminztee .

  8. Regina Schabow sagt:

    Rooibos Tee trinke ich gerne mit meinem Mann.

  9. Alexa Bernhardt sagt:

    ich mag am liebsten früchtetee und Kräutertee, und auch Chai 🙂 Grünen Tee eher selten, aber im Großen und Ganzen bin ich ein totaler Tee-Fan, ohne Tee am morgen geht garnichts! den trinke ich dann am liebsten mit meiner Tochter 😉

  10. margit sagt:

    EINFACH SO LECKER
    ABENDS MIT ENKELTOCHTER
    TEE ALLE SORTEN AUSPROBIEREN

  11. climbingguy sagt:

    Tee genieße ich am liebten Abends neben dem Kaminfeuer bei einem guten Buch. Meistens weißen Tee, aber in der Weihnachtszeit auch gerne mit weihnachtlichen Gewürzen

  12. Natalie sagt:

    Ich trinke hauptsächlich meinen Tee am Abend. Die Sorten variieren bei mir. Am liebsten trink ich aber meinen Ingwer Orangen Tee mit einem Spritzer frischer Zitrone und frischen Ingwer 🙂
    Ich würde mich richtig über das Testpaket des Tees freuen! 🙂

  13. Melanie Gehrke sagt:

    Ich trinke abends am liebsten meinen Tee und es variiert, mal habe ich Lust auf Früchte Tee und mal auf etwas ausgefallenes

  14. Marcus sagt:

    Ich trinke am liebsten Pfefferminztee zum Start in den Tag .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.