Ti – Die Erfrischungstees

Veröffentlicht · Aktualisiert

[ANZEIGE]

Wir durften neuen Ti – Erfrischungstees probieren. Hierzu erhielten wir einen tollen Präsentkarton. Dieser enthielt:

  • 1 x Sorte „Grüner Tee mit Mango“ (1 Liter)
  • 1 x Sorte „Pfefferminztee mit Brombere“ (0,5 Liter)
  • 1 x Sorte „Weißer Tee mit Cranberry Acai“ (0,5 Liter)

Inhalt des Testpakets  - IMG 2482 200x300 - Ti – Die ErfrischungsteesDarüber hinaus enthielt der Präsentkarton auch noch losen Tee in tollen kleinen Döschen, und zwar die einzelnen Teesorten, die die Basis für den Ti – Erfrischungstee bilden:

  • Grüner Tee Bio
  • Pfefferminztee Bio
  • Weisser Tee Bio
  • und als kleines Präsent noch ein tolles Teesieb

Überraschenderweise kam ein paar Tage später noch ein Paket an, in dem sich noch einmal alle drei Sorten des Ti – Erfrischungstees befanden (jeweils 1 Liter).

So waren wir sehr gut für den Test ausgestattet. Wir haben die Ti-Erfrischungstees auch sofort in den Kühlschrank gepackt, da wir sie als gut gekühlte Eistees trinken und so richtig erfrischt werden wollten :-).

Der Hersteller wirbt mit den „vier Stufen zum Teeglück“:

  1. Ganze Teeblätter bester Teehaus-Qualität
  2. Frisch gebrühter Tee, aromaschonend zubereitet
  3. Ausgewählter Fruchtsaft
  4. Erfrischend leichte Süße

Nachfolgend stellen wir die einzelnen Sorten kurz vor:

produkt-mango  - produkt mango 150x150 - Ti – Die ErfrischungsteesGrüntee mit Mango:

Diese Sorte probierten wir eisgekühlt als erstes. Wir persönlich fanden ihn leider viel zu süß, also haben wir ihn einfach mit ein wenig kalten stillem Wasser verdünnt und dann noch einmal probiert. Die „erfrischend leichte Süße“ können wir dieser Sorte definitiv nicht bescheinigen. Wir lieben eigentlich Mango, aber die Süße war einfach unnatürlich stark. Verdünnt ist er aber wirklich ein Genuss und wirkt gekühlt sehr erfrischend. Aber dies ist natürlich auch Geschmackssache, manche mögen vielleicht auch diese starke Süße :-). Darüber hinaus ist er sehr fruchtig im Geschmack.

Zutaten:

Grüntee, Bio-Rohrzucker, 3 % Bio-Mangosaft, natürliches Aroma, Säerungsmittel Citronensäure. Hergestellt mit 5 g Bio-Grünteeblättern pro Liter.

Nährwertangaben je 100 ml (laut Hersteller):

  • 18 kcal
  • <0,1 g Fett
  • 4,0 g Kohlenhydrate (davon 4,0 g Zucker)
  • <0,1 g Eiweiß
  • <0,1 g Salz

 

produkt-brombeere  - produkt brombeere 150x150 - Ti &#8211; Die ErfrischungsteesPfefferminztee mit Brombeere:

Bei dieser Sorte waren wir uns nicht einig :-). Schmeckt die Pfefferminze zu stark durch? Ist der Erfrischungstee dadurch zu wenig fruchtig und schmeckt man von der Brombeere so gut wie gar nichts? Wir konnten uns nicht einigen. Ich finde zwar, dass die Pfefferminze leicht dominant ist, dies dieser Sorte aber einen zusätzlichen „Erfrischungskick“ gibt und er sehr viel weniger süß ist, als der „Grüntee mit Mango“. Diesen Tee kann man aber definitiv nur eisgekühlt trinken. Bei Zimmertemperatur schmeckt er einfach nicht.

Zutaten:

Pfefferminztee (Wasser, Bio-Pfefferminzblätter), Bio-Rohrzucker, 3 % Bio-Brombeersaft, 0,1 % Bio-Holunderbeersaft, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure. Hergestellt mit 5 g Bio-Pfefferminzblättern pro Liter Ti.

Nährwertangaben je 100 ml (laut Hersteller):

  • 18 kcal
  • <0,1 g Fett
  • 4,0 g Kohlenhydrate (davon 4,0 g Zucker)
  • <0,1 g Eiweiß
  • <0,1 g Salz

 

produkt-cranberry  - produkt cranberry 150x150 - Ti &#8211; Die ErfrischungsteesWeisser Tee & Cranberry-Acai:

Diese Sorte hat uns am meisten überzeugt. Der Tee ist ausgekühlt sehr erfrischend, fruchtig und weist eine angenehme natürliche Süße auf, oder wie der Hersteller sagen würde: „eine erfrischend leichte Süße“. Der „Weisse Tee & Cranberry-Acai“ kann auch sehr gut lnur leicht gekühlt oder bei Zimmertemperatur getrunken werden.

Zutaten:

Weißtee (Wasser, Bio-Weißteeblätter), Bio-Rohrzucker, 3 % Bio-Cranberrysaft, 0,1 % Bio-Holunderbeersaft, Acaiextrakt, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure. Hergestellt mit 5 g Bio-Weißteeblättern pro Liter Ti.

Nährwertangaben je 100 ml (laut Hersteller):

  • 18 kcal
  • <0,1 g Fett
  • 4,0 g Kohlenhydrate (davon 4,0 g Zucker)
  • <0,1 g Eiweiß
  • <0,1 g Salz

 

Da die Ti-Erfrischungstees keine Konservierungsstoffe enthalten, müssen sie nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb weniger Tage verzehrt werden. Naja, bei uns halten solche Getränke eh nicht lange und werden meistens noch am selben Tag aufgebraucht :-).

Wir haben natürlich auch die losen Teesorten ausprobiert, die die Grundlange für die Ti-Erfrischungstees bilden. Besonders hervorzuheben ist, dass es sich hierbei um ganze Teeblätter handelt, die nicht mit Aromen versetzt sondern ganz natürlich sind.

Ganze Teeblätter als Grundlage  - IMG 2572 300x200 - Ti &#8211; Die ErfrischungsteesGrüner Tee Bio:

Leckerer Tee, mit einem intensiven Geschmack, so wie grüner Tee auch sein soll. Zubereitung: 1 TL je Tasse, bei einer Ziehzeit von 2 – 3 Minuten.

Pfefferminztee Bio:

Sehr intensiver, natürlicher Pfefferminzgeschmack, fast vergleichbar mit einem aufgebrühten Tee mit frischer Minze. Zubereitung: 2 TL je Tasse, Ziehzeit: 8 – 10 Minuten.

Weisser Tee Bio:

Ganz leichter Tee, mit einer sehr dezenten Geschmacksnote. So muss ein weißer Tee sein. Zubereitung: 2 TL je Tasse, Ziehzeit: 2 – 4 Minuten.

 

Fazit:

Bei den Ti-Efrischungstees handelt es sich um Erfrischungsgetränke, die für fertige Eistees wirklich sehr lecker sind. Die verwendeten Zutaten sind qualitativ sehr hochwertig. Dennoch stellen wir unseren Eistee lieber selbst her. Hierfür haben wir in den Cuppabox-Ausgaben Mai und Juli wirklich tolle Teesorten entdeckt, mit denen man unglaublich leckere Eistees selbst aufgießen und genießen kann.

Nichtsdestotrotz sind die Ti-Effrischungstees eine gelungene Alternative zu einem selbstgemachten Eistee, insbesondere wenn es mal schnell gehen muss und man nicht die Zeit hat, einen eigenen Eistee aufzugießen. Sie bieten natürlichen Eisteegenuß. Dies kann man von den vielen anderen Eistees nicht sagen, die man sonst so im Handel erhält. Sie sind häufiig total übersüßt, aromatisiert und ungesund.

 

Die Rechte an den Produktabbildungen hat die Teeküche GmbH in 87435 Kempten. Sie wurden uns für unseren Bericht freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

4 Antworten

  1. Nadine sagt:

    Die Tees sehen wirklich lecker aus :). Was ist eigentlich die Cuppabox? Ist das eine Überraschungsbox mit speziellen Inhalt?

    Lg Nadine

  1. 20. Juli 2017

    […] Unseren ausführlichen Testbericht findet Ihr HIER. […]

  2. 20. Juli 2017

    […] kompletten Testbericht findet Ihr HIER. Auf die neue Sorte sind wir schon sehr […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.