Drucken

Mandorlini

Heute präsentieren wir Euch ein schnelles, einfaches und leckeres Keksrezept aus Italien: Mandorlini. Die Marzipan-Mandel-Kekse passen perfekt zu Weihnachten, aber auch das ganze Jahr über zu Kaffee & Tee.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Mandorlini
Land & Region: Italienisch
Keyword: Kekse, Mandelkekse, Marzipan, Marzipankekse, Weihnachtskekese
Anzahl: 40 Stück

Zutaten

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Puderzucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 EL Zitronenabrieb
  • 1 Eiweiß
  • 25 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Amaretto
  • Mandelblättchen

Anleitung

  • Alle trockenen Zutaten (geriebene Mandeln, Puderzucker, brauner Zucker, Salz, Zitronenschale, Mehl & Backpulver) gut miteinander vermengen.
  • Die Marzipanrohmasse in kleine Stücke schneiden und für eine Minute in die Mikrowelle geben. Den Amaretto, das weiche Marzipan und das Eiweiß unter die trockenen Zutaten rühren, bis ein klebriger Teig entsteht.
  • Aus dem Teig kleine Kugeln rollen (ca. 3 cm), in den Mandelblättchen wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • Im vorgeheizten Backofen (160° C Umluft) ca. 13 Minuten backen. Mit der Teigmenge erhalten wir immer zwischen 40 und 50 Mandorlini, die wir auf drei Backbleche aufteilen.

Notizen

Zu dem Rezept wurden wir von dem Blog »1 x Umrühren bitte aka KOCHTOPF« inspiriert.