Drucken

Spitzkuchen

Heute haben wir für Euch ein Rezept für ein klassisches Weihnachtsgebäck im Gepäck: leckere Spitzkuchen
Vorbereitungszeit40 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Anzahl: 30 Stück

Zutaten

  • 175 g Honig
  • 40 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 3 TL Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 400 g Vollmilch-Kuvertüre

Anleitung

  • Den Honig in einem Topf erwärmen. Wir nehmen dafür einen Simmertopf. Den Zucker und das Öl einrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend Kakao, Zimt, Kardamom und das Ei in die Honig-Zucker-Maße einrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und den Haselnüssen mischen und die Honig-Zucker-Maße hinzugeben. Mit dem Handrührgerät und Knethaken zu einem glatten Teig vermengen. Zwei 4 cm dicke Rollen daraus formen und in Frischhaltefolie einwickeln, ca. 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Den Backofen auf 200° C vorheizen, die Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und etwas flach drücken. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.
  • Die Kuvertüre schmelzen und die Rollen in Dreiecke schneiden. Die Dreiecke dann durch die Kuvertüre ziehen.