Metz – Die neue Dimension des Fernsehens

metz - die neue dimension des fernsehens - METZ Die neue Dimension des Fernsehens 1 - Metz – Die neue Dimension des Fernsehens

[ANZEIGE]

Ich arbeitete 18 Jahre in der Kino & Film-Branche und Max ist ausgebildete Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit Schwerpunkt Audio/Video. Aus diesem Grund haben wir eine extrem hohe Affinität für hochwertige Fernsehgeräte und auch einen immens hohen Anspruch an TV-Geräte. Wir bleiben immer up-to-date und schauen uns ganz genau an, was es für Neuerungen im Segment „Fernsehgeräte“ gibt.

Daher möchten wir Euch heute die neuesten Innovationen aus dem Hause Metz vorstellen, die gerade erst auf der IFA vorgestellt wurden und die neue Dimension des Fernsehens versprechen. Die neue Dimension hat auch einen neuen globalen Markennamen: „Metz blue„.

metz - die neue dimension des fernsehens - Metz STartseite - Metz – Die neue Dimension des Fernsehens

Streaming ganz einfach!

Die neuen Geräte von Metz haben Android-TV integriert (Version: Android 8.0). Dies bedeutet, dass der Fernseher Apps enthält und weitere Apps über Google Play installiert werden können, zum Beispiel Streaming-Apps wie NETFLIX oder Gaming-Apps, Youtube, Nachrichtendienste und vieles mehr. Darüber hinaus existiert auch eine Sprachsteuerung über den Google Assistant. So könnt Ihr Eure Lieblings-Apps einfach über Sprachsuchen bzw. -befehle finden.

Apropos NETFLIX… wir lieben diesen Streaming-Dienst. Ich schaue zum Beispiel teilweise bis zu fünf Serien gleichzeitig, weil das Angebot so breit ist, dass ich mich kaum entscheiden kann. Und die neuen TV-Geräte von Metz haben die NETFLIX App direkt installiert, also nur noch anschließen, einrichten, einloggen und ab geht das NETFLIX-Vergnügen.

Wir sind einfach totale Fans von Smart-TV Geräten, die man mit dem Internet verbinden kann, um direkt auf dem TV Streaming-Dienste & Co. nutzen zu können, ohne eine Mediabox o.ä. dazwischen schalten zu müssen. Teilweise bieten die Metz TV-Geräte sogar die Möglichkeit, das Internet via WLAN nutzen zu können, also komplett ohne zusätzliche LAN-Kabel verlegen und anschließen zu müssen.

Beim Streamen finden wir es zudem wichtig, dass wir unseren Chromecast nutzen können, um Inhalte auf den TV-Streamen zu können. Auch diese Möglichkeit bieten die Metz TV-Geräte natürlich.

metz - die neue dimension des fernsehens - Metz Design - Metz – Die neue Dimension des Fernsehens

TOP Bildqualität bei METZ TV-Geräten:

Doch als absolute Kinofans ist für uns nicht nur der Ton besonders wichtig, sondern vor allem die Bildqualität, also Auflösung, Schärfe, Kontrast etc. sind für uns primäre Kriterien beim Kauf eines Fernsehers.

Und auch hier bietet Metz mit seinen neuen TV-Geräten genau das, was wir suchen und den neuesten Stand der Technik. Die Fernseher haben nicht nur ein tolles und superflaches Design, sondern die S9A-Familie hat sogar extrem hochwertige OLED-Displays für perfektes Schwarz und höchste Farbbrillanz. Darüber hinaus verfügen sie über UHD-Auflösung (3840 x 2160) mit HDR-Unterstützung und 10bit Farbtiefe.

In den Metz Fernsehern sind sogar über DTS- und Dolby-Ton integriert, d.h. auch ein sehr hochwertiger Sound ist garantiert. Also absolut perfekte Voraussetzungen für einen noch perfekteren Kinoabend. Da fehlen nur noch eine Portion Popcorn oder Nachos.

 

Metz – Die neue Dimension des Fernsehens:

Metz präsentierte auf der IFA die folgenden neuen Fernseher, zu denen wir Euch auch die wichtigsten Daten zu Display, Bildqualität & Co. nennen:

metz - die neue dimension des fernsehens - Metz S9A 300x104 - Metz – Die neue Dimension des FernsehensMetz S9A:

  • Displaytechnologie: OLED
  • Bildschirmdiagonale (cm): 164 oder 139
  • Auflösung: UHD 3840×2160
  • HDR: HDR10/HLG
  • Bildtechnologie: 1200Hz SMO
  • Kontrastverhältnis max.: 2.000.000:1
  • Panel-Helligkeit in cd/m²: 800
  • Ansprechzeit typ.ms (GTG): 1
  • Blickwinkel-Typ °: 178

metz - die neue dimension des fernsehens - Metz Q36 300x107 - Metz – Die neue Dimension des FernsehensMetz Q36:

  • Displaytechnologie: LED
  • Bildschirmdiagonale (cm): 109 / 123 / 140 / 165
  • Auflösung: UHD 3840×2160
  • HDR: HDR10/HLG
  • Bildtechnologie: 400Hz SMO
  • Kontrastverhältnis max.: 400.000:1
  • Panel-Helligkeit in cd/m²: 550
  • Ansprechzeit typ.ms (GTG): 9
  • Blickwinkel-Typ °: 176

metz - die neue dimension des fernsehens - Metz G2A 300x126 - Metz – Die neue Dimension des FernsehensMetz G2A:

  • Displaytechnologie: LED
  • Bildschirmdiagonale (cm): 127 / 139 / 147
  • Auflösung: UHD 3840×2160
  • HDR: HDR10/HLG
  • Bildtechnologie: 200Hz SMO
  • Kontrastverhältnis max.: 300.000:1
  • Panel-Helligkeit in cd/m²: 300
  • Ansprechzeit typ.ms (GTG): 9,5
  • Blickwinkel-Typ °: 176

Alle Geräte sind mit Android 8.0 ausgestattet, so dass Ihr sie direkt „smart“ nutzen könnt. Ihr möchtet noch mehr Informationen zu den Geräten, die ab Oktober bzw. November im deutschen Fachhandel erhältlich sein werden? Dann schaut einfach einmal auf der METZ-Website vorbei.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr auf die neuen Geräte. Wie schaut es bei Euch aus? Was ist für Euch besonders wichtig, wenn Ihr einen innovativen, hochwertigen Smart-TV kauft?

metz - die neue dimension des fernsehens - Sponsored Post2 Kopie 2 - Metz – Die neue Dimension des Fernsehens

* Alle Rechte an der Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der Metz Consumer Electronics GmbH.

metz - die neue dimension des fernsehens - danny02 - Metz – Die neue Dimension des Fernsehens

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

56 Antworten

  1. RuHe sagt:

    Hallo,
    gibt es denn was neues in Sachen Metz blue?
    Die Geräte sind wohl noch nicht auf dem Markt, und Metz weiß anscheinend selbst nicht,
    wann der zahlende Kunde so ein Gerät kaufen darf…

    Mich interessiert die Q36 Variante mit dem 43″ Bild.
    Laut Metz ist dort ein natives Panel mit 50Hz verbaut.
    Der Metz Fineo mit 43″ hat wohl ein 100Hz Panel.
    Der kostet aber auch mehr als das doppelte, und hat in Sachen smart TV so gut wie nichts zu bieten…
    Mich reizt neben einem Topp Bild auch das Android 8.

    Wer hat denn schon so ein Teil > Q36 live gesehen, und kann was zum Bild
    sagen. Hier wird damit nur DVB-C geschaut.
    Wenn die nicht bald aus die Pötte kommen, wird es denn wohl bei mir ein
    Panasonic TX 43 FXW 754 werden.

  2. Bettina Henke sagt:

    Mit ist ein gutes Bild und ein hervorragender Klang wichtig. Zudem mag ich es wenn ein TV auch gut aussieht..sprich Design steht bei mir auch oben auf der Liste. Dann natürlich genügend vorinstallierte Apps um auf verschiedene Filmangebote problemlos zugreifen zu können. Und viele verschiedene Anschlussmöglichkeiten, sodass das Gerät auch noch mit anderen Geräten älterer Bauart kompatibel ist.

  3. Friederike sagt:

    Natürlich sind Bild und Ton sehr wichtig. Die Bedienung sollte aber trotz der Apps intuitiv sein

  4. Rumy sagt:

    Die Sprachsteuerung 😂 Das finde ich genial.. Und auch dass Mann das Programm selber aussuchen darf/kann.. Also ich finde nichts nerviger als Werbung alle 15 Minuten bei einem spannenden Film..
    P.S. wir haben nur Prime und nur dort wird was geschaut, kein Fernseh-programm.. Verpasst hab ich noch nicht was..

  5. Andrea Barte sagt:

    Das Wichtigste bei uns ist, dass die Fernseher gut mit den ganzen Konsolen unserer 5 Kids zusammen arbeiten 😉

  6. Eddy sagt:

    Smart-TV, das bedeutet für mich vor allem eine Vielzahl an gängigen Apps direkt unterstützt. Ich möchte daher kein zusätzliches Gerät benötigen für Netflix, Spotify & Co. sondern alles integriert im TV wissen.

  7. Mario Kaess sagt:

    SAT-Receiver und USB-Anschluss

  8. Für mich muss ein guter Fernseher hochauflösend sein und der Klang muss traumhaft sein. Und er muss natürlich kontrastreicher sein als mein voriger Fernseher!!
    Danke für diese großartige Chance und ich wünsche euch einen schönen Start in den Mittwoch

  9. Alina sagt:

    Also… mir ist es erstmal wichtig, einen Smart-TV zu besitzen… Netflix und Co. gehen nur auf dem Lap Top, Tablet oder Handy. Wir haben einen kleinen Fernseher, bei dem man wegen der Größe und vorallem wegen der Auflösung kaum was erkennen kann. Hachja wäre echt cool…

  10. S sagt:

    Ganz klar die Auflösung des TV ist uns wichtig sowie der Klang

  11. Fabian D. sagt:

    Besonders wichtig ist mir ein hochauflösendes, konstraststarkes Display – verzichten möchte ich nicht mehr auf Smart-TV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.