kinderwagen.com vorgestellt

kinderwagen-com-startseite-2

Vor einiger Zeit wurden wir gefragt, ob wir Interesse hätten, den Onlineshop kinderwagen.com zu testen. Wir nahmen sofort Kontakt mit meinem Bruder und meiner Schwägerin auf und fragten nach, ob sie etwas für Krümel gebrauchen könnten. Und wie das so ist, wenn man ein kleines Kind im Haus hat, kann man natürlich immer etwas gebrauchen. Wir durften uns einen Buggy aus dem Sortiment von kinderwagen.com aussuchen, der uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde.

Allgemeine Infos und Bestellvorgang bei kinderwagen.com:

[dropcap]W[/dropcap]ie der Name des Shops schon vermuten lässt, hat sich kinderwagen.com darauf spezialisiert, Kinderwagen, Buggys & Co. zu verkaufen. Das Unternehmen bzw. der Shop-Betreiber sitzt in England.

Aktuell werden Produkte aus den folgenden Kategorien angeboten:

  • kinderwagen-com-startseiteKinderwagen & Buggys
  • Autokindersitze
  • Hochstühle
  • Wickeltaschen
  • Treppenschutzgitter
  • Kinderzimmer & Möbel
  • Laufgitter
  • Wippen & Schaukeln
  • Reisebetten
  • Lauflernhilfen
  • Puppenwagen
  • Babytragen
  • Schwangerschaft

Ihr seht schon, dass das Sortiment sehr viel breiter ist, als der Name des Shops im ersten Moment vermuten lässt. Die Startseite von kinderwagen.com erschlägt einen ehrlich gesagt im ersten Moment. Sie ist sehr bunt, enthält sehr viele Informationen und wirkt unübersichtlich. Einen besonderen Stellenwert räumt kinderwagen.com den Testsiegern von Stiftung Warentest ein, die quasi als Unterkategorie einen eigenen Bereich haben.

kinderwagen-com-filterAuf der Startseite werden zudem die Topseller, neue Produkte, bestimmte Produktgruppen sowie eine Übersicht mit den TOP-Marken des Shops präsentiert.

Darüber hinaus gibt es einen sehr ausführlichen textlichen Leitfaden / Ratgeber zum Kinderwagenkauf.

Fährt man mit der Maus über den Bereich „Kategorien“ in der horizontalen Navigationsleiste, so öffnet sich ein „Drop-Down-Menü“ mit den Hauptkategorien. Man hat hier jedoch auch direkt die Möglichkeit, eine Unterkategorie anzusteuern.

Wählt man jedoch die Hauptkategorie aus, so gelangt man zu einer Übersicht mit allen Produkten, die dieser Kategorie zugeordnet werden können. auf der linken Seite kann man nun noch einzelne Unterkategorien wählen oder Filter setzen, um die Anzahl der Produkte in der Übersicht einzugrenzen.

Hier ist kinderwagen.com absolut vorbildlich, denn es werden die unterschiedlichsten Parameter angeboten, um die Produktübersicht zu filtern, z.B. eine Preisspanne, Farbe, Eigenschaften, Verwendungsart, Geländetauglichkeit, Marken, „Stiftung Warentest“ etc. Dies finden wir ausgesprochen übersichtlich, was auch die Unübersichtlichkeit auf der Startseite wieder etwas relativiert.

kinderwagen-com-produktbeschreibung-1Klickt man nun ein Produkt an, so gelangt man zu einer ausführlichen Produktbeschreibung mit den folgenden Informationen:

  • Produktname & -abbildungen
  • Preis & Verfügbarkeit
  • Auswahl Farbvarianten
  • Kurzübersicht mit den wichtigsten Informationen
  • Auszeichnung Stiftung Warentest
  • evtl. Produktvideo
  • ausführliche textliche Beschreibung
  • Produktbesonderheiten
  • Zusatzinformationen
  • Bewertungen anderer Kunden

Packt man das Produkt in den Warenkorb, so gelangt man direkt zu selbigem und kann entweder weiter shoppen oder in den Kassenbereich wechseln. Dort kann man sich in ein bestehendes Kundenkonto einloggen oder ein neues Konto anlegen. Eine Bestellung als „Gast“, also ohne Registrierung konnten wir nicht entdecken. Dies kann aber auch damit zusammenhängen, dass kinderwagen.com ein Treueprogramm hat, an dem jeder Kunde automatisch teilnimmt. Bei jeder Bestellung erhält man einen Treuebonus von 2 %, der als Gutschrift auf die nächste Bestellung angerechnet werden kann. Die Höhe des Treuebonus‘ wird direkt im Warenkorb angezeigt.

kinderwagen-com-warenkorbKinderwagen.com bietet die folgenden Zahlungsarten an:

  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (MasterCard / Visa)
  • Vorkasse
  • Ratenkauf
  • Kauf auf Rechnung
  • Paypal

Es werden also nahezu alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten angeboten, was wir sehr wichtig und ausgesprochen kundenfreundlich finden. Für den Versand berechnet kinderwagen.com eine Pauschale i.H.v. EUR 3,90, ab einem Bestellwert von EUR 100,00 erfolgt eine kostenlose Lieferung.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Unser Testprodukt von kinderwagen.com:

[dropcap]M[/dropcap]ein Bruder und meine Schwägerin entschieden sich für einen Buggy, und zwar den Peg Perego Pliko P3 Compact Classico Liegebuggy. Er ist einer der Testsieger der Stiftung Warentest aus 2016 und erhielt insgesamt das Testurteil „gut“ (Note 2,3, Ausgabe 04/2016).

Allgemeine Infos zum Peg Perego Pliko P3 Compact Classico Liegebuggy:

  • peg-perego-pliko-p3-compact-classico-liegebuggy-2Robustes und leichtes Gestell
  • Sehr Platz sparend zusammenklappbar („Regenschirm-Mechanismus“)
  • Angenehme Gestellfederung
  • Zwei große Doppelräder hinten mit Trittbrett
  • Zwei große Doppelräder vorne, schwenk- und feststellbar
  • Feststellbremse
  • Ergonomische Schiebegriffe, höhenverstellbar
  • Tragegriff
  • Geräumiger Einkaufskorb
  • Großer und bequem gepolsterter Sportwagenaufsatz
  • Mehrfach bis in Liegeposition verstellbare Rückenlehne und Fußstütze
  • Gepolsterter 5-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Abnehmbarer Sicherheitsbügel, der auch geöffnet werden kann
  • Großes, abnehmbares Sonnenverdeck, zum Sonnendach umbaubar
  • Kompatibel mit der separat erhältlichen Primo Viaggio Babyschale und Navetta XL Babywanne
  • geeignet ab Geburt bis 15 kg
  • Gewicht: 8,5 kg
  • Trittbrett belastbar bis 20 kg
  • Abmessungen zusammengebaut: Höhe 102,5 cm x Länge 86 cm x Breite 54 cm
  • Abmessungen zusammengeklappt: Länge 45 cm x Breite 34 cm x Höhe 98 cm
  • Sitzfläche: Länge 25 cm x Breite 33 cm
  • Länge Liegefläche: 90 cm
  • Höhe Rückenlehne: 50 cm
  • Schieberhöhe: 99 – 105 cm
  • UVP: EUR 289,00

Weitere Infos zu dem Pliko P3 findet Ihr HIER.

Die Funktionsweise des Buggys könnt Ihr Euch im folgenden Video des Herstellers anschauen:

Mein Bruder und meine Schwägerin wählten die Variante in „saxony blue“. Wir gaben die Bestellung an einem Freitag auf und bereits am darauffolgenden Dienstag wurde der Buggy via GLS geliefert.

peg-perego-pliko-p3-compact-classico-liegebuggy-6Die Beiden sind absolut begeistert von der hochwertigen und stabilen Verarbeitung wie auch von dem tollen Design des Buggys. Doch das Beste an ihm ist das einfach zusammenklappen. Mehr oder weniger mit einem Knopfdruck kann man ihn zusammenklappen und im Kofferraum verstauen.

Dabei ist der Buggy auch sehr funktional und bequem. Die Rollen sind sehr laicht-laufend, so dann man ihn sehr gut schieben und auch Ecken/Kurven ganz hervorragend mit ihm nehmen kann.

Letztens waren meine Eltern zusammen mit Krümel auf der Herbstkirmes und äußerten sich ebenfalls absolut begeistert über den Buggy. Er ist eindeutig jeden Cent wert und es istbsolut nachvollziehbar, dass er bei der Stiftung Warentest so gut abgeschnitten hatte.

Mein Bruder und meine Schwägerin haben ihn bereits mehrfach im Freundeskreis weiterempfohlen, da niemand einen so coolen und funktionalen Buggy hat, bei dem auch noch das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut in Ordnung ist.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT kinderwagen.com:

[dropcap]G[/dropcap]rundsätzlich schnitt der Onlineshop kinderwagen.com in unserem Test gut ab. Insbesondere die große Produktauswahl, die vielen Filterparameter sowie die äußerst schnelle Lieferung sind positiv hervorzuheben. Ebenso ist auch das automatische Treueprogramm sehr lobenswert.

kinderwagen-com-testsiegerDarüber hinaus sind auch die ausführlichen Produktbeschreibungen absolut vorbildlich, wie auch der Hinweis auf Testurteile und die Qualität der Produkte. Wie bereits beschrieben, sind mein Bruder und meine Schwägerin absolut begeistert von der Qualität, Funktionalität sowie dem Design des Peg Perego Pliko P3 Compact Classico Liegebuggys.

Doch wir haben auch Kritikpunkte an dem Shop. Wir finden ihn optisch nicht besonders benutzerfreundlich gestaltet.

Gerade auf der Startseite wird man fast erschlagen von den Produktvorschlägen und Informationen, so dass man sich im ersten Moment kaum zurecht findet. Dies könnte auch schon sehr abschreckend auf Erstkunden wirken.

peg-perego-pliko-p3-compact-classico-liegebuggy-10Zwar wird die Unübersichtlichkeit durch die Produkteingrenzung durch Filter teilweise wieder relativiert, doch so weit muss man als Neukunde erst einmal kommen.

Zum anderen müssen wir leider auch sagen, dass kinderwagen.com nicht die Preisführerschaft für sich beanspruchen kann. Der Peg Perego Pliko P3 Compact Classico Liegebuggy kostet bei kinderwagen.com EUR 269,90, bei diversen anderen Onlineshops jedoch zwischen EUR 209,89 und EUR 249,00. Wir schauten uns dies auch noch bei anderen Buggys an und mussten feststellen, dass kinderwagen.com in drei von fünf Fällen teurer war, als andere Onlineshops. In einem Fall war der Preis identisch mit fast allen anderen Shops und im fünften Fall war kinderwagen.com der günstigste Anbieter.

Unter Berücksichtigung dieser Kritikpunkte erhält kinderwagen.com von uns drei von fünf Fellnasen mit Tendenz nach oben und der Hoffnung, dass der Shop in Zukunft übersichtlicher wird:

rate_3-mobile

 

Sponsored Post2 (Kopie) (2)

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Ich bin da noch etwas altmodisch Danny und will den in Natura sehen und fühlen vor dem Kauf. Gut, ich brauche aber auch keinen mehr und die Zeiten ändern sich
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!