Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis – Die festliche Adventsdekoration am Haus

Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

[Anzeige]

Jedes Jahr dekorieren wir das Haus meiner Eltern pünktlich zum 1. Advent festlich mit viel Beleuchtung. So steigt die Vorfreude auf Weihnachten und verbreitet schon im Advent eine besinnliche und warme Stimmung. In diesem Jahr ist natürlich alles anders. Es wird die erste Adventszeit und das erste Weihnachtsfest ohne meinen Vater sein. Und dennoch war es meiner Mutter wichtig, das Haus innen und außen zu dekorieren. Es sollte aber alles neu sein, um die Erinnerung nicht zu schmerzhaft werden zu lassen. Da traf es sich ausgesprochen gut, dass Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink und Quntis testen durften, die uns kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde und die über Amazon in Deutschland verkauft wird.

Der GlobaLink Weihnachtstürkranz:

Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

Es handelt sich hierbei um einen künstlichen Weihnachtstürkranz mit LED-Beleuchtung:

  • ‎36 x 9.6 x 34 cm
  • 990 g
  • 40 LED-Lampen (warmweiß)
  • ‎16 Stück Tannennadeln (Fichtenoptik)
  • 22 Stück rote Weihnachtskugeln
  • 9 Stück goldene Blätter
  • 9 Stück Tannenblätter
  • ‎IP44 Wassergeschützt
  • ‎Batteriebetrieben
  • 2 x AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Innen- und Außen Weihnachtsdeko
  • strapazierfähiger Kunststoff-PE
  • CE- & FCC-zertifiziert
  • UVP: EUR 41,99

Ihr erhaltet den GlobaLink Weihnachtstürkranz bei Amazon.de aktuell zum Preis von EUR 39,99 und bis zum 15.12.2021 noch einmal zusätzlich 8 % Rabatt.

Der Weihnachtstürkranz wird in einem sehr robusten und schön gestalteten Karton geliefert. Im Lieferumfang befinden sich auch noch Kabelbinder, mit denen man den Kranz aufhängen kann. Meine Mutter hat eh einen Haken an der Haustür für ihre Kranzdeko, die im Laufe des Jahres immer wechselt, so dass sie einfach nur Geschenkband in dem dafür vorgesehenen Loch am Weihnachtstürkranz befestigt hat, um ihn dann an diesen Haken hängen zu können.

Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

Bei künstlichem Tannengrün sind wir immer relativ skeptisch, da es sehr schnell sehr billig aussehen kann. Nicht so aber bei dem Weihnachtstürkranz von GlobaLink. Er ist exzellent verarbeitet und sieht sehr edel und hochwertig aus. Meine Mutter freut sich auf jeden Fall sehr, nun einen beleuchteten Kranz in der Advents- & Weihnachtszeit an die Haustür hängen zu können.

 

Quntis Eisregen Lichterkette:

Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

Bei der Quntis Eisregen Lichterkette können mehrere Stück miteinander verbunden werden, so dass man mit einer Stromzufuhr mehrere Ketten betreiben kann.

  • 10m LED Lichterkette
  • 400 LEDs
  • 3 Meter Stromzuleitung
  • 80 Stränge (je 20 Stränge für 0,3m, 0,7m, 0,4m und 0,6m)
  • LED-Farbe: warmweiß
  • Kabelfarbe: Transparent
  • Durchschnittliche Lebensdauer: 50000 Stunden
  • 25 transparente Kabelbinder
  • 31V Niederspannung-Weihnachtsdeko
  • 6W
  • Kurzschlussschutz
  • Kein Blei oder Quecksilber
  • End-to-End-Verbindung zum Hintereinanderschalten von bis zu 5 Lichterketten
  • 8 unterschiedliche Betriebsmodi
  • IP44 Spritzwassergeschützt
  • UVP: EUR 36,95

Ihr erhaltet die Quntis Eisregen-Lichterkette unter anderem bei Amazon.de.

Wir erhielten zwei Packungen der Eisregen-Lichterkette, da wir sie bei meiner Mutter an der Haustürseite an der Regenrinne sowie an der Giebelfront des Hauses anbringen wollten. Dazu bestellten wir noch zusätzlich Befestigungsclips, die speziell für das Anbringen an der Regenrinne konstruiert wurden.

Beim Auspacken der Lichterketten stellten wir fest, dass sie leider ganz schön verheddert waren und wir erst einmal schauen mussten, wie wir sie entwirrt bekamen. Anschließend funktionierte die Anbringung mit den speziellen Clips aber ganz einfach und schnell. Auch das Verbinden der beiden Ketten über die End-to-End-Verbindung ging ganz einfach, da an der zweiten Kette nur das Netzteil abgeschraubt werden musste, um es dann an die End-to-End-Verbindung der ersten Kette schrauben zu können.

Die verschiedenen Betriebsmodi lassen sich am Netzteil einstellen, also zum Beispiel wildes Blinken, Pulsieren etc. Wir bleiben aber gerne bei der dauerhaften Beleuchtung ohne irgendwelche Effekte. Sehr schön ist, dass die Lichterketten mit einem Memory-Modus versehen sind, so dass die letzte Einstellung nach dem Ausschalten beim erneuten Einschalten wieder genutzt wird und man sie nicht manuell nach jedem Einschalten wieder neu einstellen muss.

Leider finden wir die Länge des Stromkabelns nicht ausreichend (3 Meter). Wenn sie – wie bei meiner Mutter – an der Regenrinne angebracht werden, reicht das Stromkabel einfach nicht aus, um es am Kellerfenster in die Steckdose stecken zu können. Daher mussten wir mit einem Verlängerungskabel arbeiten.

Meine Mutter ist jedenfalls ganz verliebt in die Qntis Eisregen-Lichterkette und wurde noch gestern Abend nach dem Anbringen von Nachbarn auf die tolle Lichterkette und den Eisregen-Effekt angesprochen.

 

Quntis 50M Lichterkette mit 2000 LEDs:

Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

Wow, eine 50 Meter Lichterkette mit 2.000 LED’s für den Außenbereich. Das ist echt super, da wir so mit einer Lichterkette den gesamten Vorgarten illuminieren konnten und nicht wie in den letzten Jahren mehrere unterschiedliche Lichterketten verwenden mussten.

  • 50 Meter
  • 2.000 LEDs
  • warmweiß
  • grünes Kabel
  • 8 Leuchtmodi: ellenförmig, abwechselnd, langsam an- und ausgehend, blinkend, langsam verglühend, abwechselnd flackernd, Dauerlicht und sämtliche Programme durchlaufend
  • Memory-Funktion fürs nächste Einschalten
  • IP44 Spritzwassergeschützt
  • 31V Niederspannung: Sicher für Erwachsene, Kinder, Haustiere
  • 6W
  • CE EMC, CE LVD und GS zertifiziert
  • Kurzschlussschutz
  • auf Kabeltrommel aus Kunststoff aufgewickelt
  • 50 transparente Kabelbinder zum Anbringen
  • UVP: EUR 67,49

Ihr erhaltet die 50m-lange LED-Lichterkette von Quntis ebenfalls bei Amazon.de. Dort gibt es auch noch Varianten in 10 m und 25 m sowie als bunter Lichterkette.

Was waren wir happy, als wir die Lichterkette auspackten und sahen, dass sie auf eine Kabeltrommel gewickelt war. Im Gegensatz zur Eisregen-Lichterkette konnte man sie so nämlich ganz problemlos abwickeln. Wir befestigten sie u.a. am Zaun im Vorgarten und nutzten dafür dann auch die Regenrinnenclips statt der mitgelieferten Kabelbinder.

Die Lichterkette reicht wirklich aus, um den kompletten Vorgarten zu beleuchten. Durch den Memory-Modus muss meine Mutter auch bei diesem Modell nicht jedes Mal beim Einschalten den Modus manuell neu einstellen. Auch bei dieser Deko entschieden wir uns für das Dauerleuchten ohne irgendwelche Effekte. Die Lichterkette ist exzellent verarbeitet und kann sowohl innen als auch außen genutzt werden.

Durch die Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink und Quntis hat meine Mutter nun zum ersten Mal seit Jahren eine Advents- / Weihnachtsbeleuchtung am Haus und im Vorgarten, die aus »einem Guss« ist und ein Dekokonzept dahinter vermuten lässt. Wirklich ganz, ganz toll.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

 

Das große Weihnachtsbeleuchtungsgewinnspiel:

Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir einen GlobaLink Weihnachtstürkranz im Wert von EUR 41,99.

Bitte verratet uns in einem Kommentar, was Euch an den Weihnachtsbeleuchtungen besonders gut gefällt und wann Ihr mit der Weihnachtsdeko startet.

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Der Gewinner wurde bereits ermittelt. Gewonnen hat *Trommelwirbel*:

  • M. Oosthoek

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du erhältst gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.


Weihnachtsbeleuchtung von GlobaLink & Quntis - Die festliche Adventsdekoration am Haus

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte dich auch interessieren …

87 Antworten

  1. Andreas Mummert sagt:

    bei uns geht es mit der Deko und Beleuchtung aufhängen immer am ersten Advent los. Wir lieben alles was mit Beleuchtung zu tun hat bei Weihnachten und auch dieser tolle Kranz würde ein gutes Zuhause finden 🙂

  2. Anna sagt:

    Der Kranz lässt sich von einem echten nicht unterscheiden. Unsere ganze Familie liebt Weihnachten und wir können es immer kaum abwarten die Beleuchtung traditionell nach Totensonntag an zu schalten.

  3. Wow der Würde genau an unsere Tür passen

  4. Markus sagt:

    Ende November fange ich an zu schmücken. Meist um den 1. Advent rum. Ich mag die wundervoll erleuchteten Gebäude und den besonderen Charme dieser Zeit.

  5. Martina sagt:

    Anfang Dezember fange ich an zu schmücken. Ich liebe Beleuchtung einfach

  6. Simone Dingelstadt sagt:

    Nach Toten Sonntag geht’s bei uns los mit dem schmücken. Wir lieben es wenn alles schon leuchtet und funkelt.Der Gewinn wäre prima für uns vier .Wir würden uns riesig darüber freuen.

  7. Beate Ruff sagt:

    mit schmücken wird vor dem 1. Advent begonnen. Der Kranz ist wunderbar und gefällt mir sehr gut

  8. Elke sagt:

    Bei uns wird am Freitag vor dem 1. Advent geschmückt. Doch der Krenz würde eine schmückende Ergänzung sein.

  9. Joachim sagt:

    Adventskranz am 1.Advent, der Rest im Laufe des Dezembers.
    Da ich nächstes Jahr eine neue Haustüre einbauen lasse muss es auch ein neuer Haustürkranz sein.

  10. Heike sagt:

    Mir gefällt an den Weihnachtsbeleuchtungen, dass sie einfach eine festliche weihnachtliche Atmosphäre schaffen.

    Ich habe schon Anfang Dezember meine Lichterketten an den Fenstern angebracht.

    Danke für das tolle Gewinnspiel und Frohe Weihnachten.

  11. Franziska Arndt sagt:

    Wir starten am mit schmücken zum 1. Advent. Da wir neu im Haus wohnen fehlt uns genau dieser Kranz. Tolle Farben, toll beleuchtet. Ein Muss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.