brandnooz Genuss Box Oktober 2016 vorgestellt

brandnooz-genuss-box-oktober-2016-1

Mit der brandnooz Genuss Box Oktober traf bei uns in den letzten Tagen die neueste Ausgabe der „Premium-Überraschungsbox“ aus dem Hause brandnooz bei uns ein. Die Genuss Box kostet EUR 19,99, bei einem Mindestwarenwert von EUR 25,00, verspricht „Schlemmen vom Feinsten mit Top-Marken“ und ist streng limitiert. Inzwischen erscheint sie monatlich.

Weitere Infos zu den verschiedenen Boxen von brandnooz findet Ihr HIER.

Nun möchten wir Euch aber nicht länger auf die Folter spannen und präsentieren Euch den Inhalt der aktuellen Ausgabe dieser Box für Genießer.

Inhalt der brandnooz Genuss Box Oktober 2016:

brandnooz-genuss-box-oktober-2016-4Simply Chai:

Der Instant-Chai stammt aus einer deutschen Gewürzmanufaktur und wird ausschließlich aus natürlichen, fair gehandelten und biologischen Rohstoffen hergestellt. Er ist inspiriert vom indischen Massala-Tee. Er ist komplett frei von tierischen Produkten.

Wir selbst sind jetzt keine so großen Chai-Freunde, aber wir wissen schon, wem wir damit eine Freude machen können.

UVP: EUR 5,50 (125 g) / Launch September 2016

 

HAUSER Craft Hugo:

Hierbei handelt es sich um ein Überraschungsprodukt, dass sich als Geschenk für die lange Treue in der brandnooz Genuss Box Oktober 2016 befand. Er kombiniert Wein mit Bier und wird als „weinhaltiger Cocktail“ bezeichnet.

Er geht nicht in die Berechnung des Gesamtwerts der Box ein.

 

brandnooz-genuss-box-oktober-2016-5Popcorn Affairs CINESTARS:

Wer unseren Blog schon länger liest, weiß, dass wir beide schon seit Jahren in der Kinobranche arbeiten und daher gerade bei Popcorn extrem anspruchsvoll sind, da wir es auch selbst hergestellt haben bzw. immer noch herstellen.

Public Affairs ist eine junge Popcorn-Manufaktur aus München, in der das Popcorn in Handarbeit hergestellt und anschließend veredelt wird. Es wird ausschließlich Mais verwendet, der nicht gentechnisch verändert wurde.

Die Variante CINESTARS enthält die Geschmacksrichtungen Karamell, Kokosnuss, Apfel, Ananas und Himbeere. Wir selbst sind ja eher Freunde von ganz traditionellem Popcorn und sind schon sehr gespannt auf diese Varianten.

UVP: EUR 7,90 (150 g) / Launch März 2016

 

MAGNUM Signature Chocolate:

Irgendwie finden wir, dass diese Produkte so gar nicht in das Konzept der Genuss Box passen. Eigentlich soll die Box hauptsächlich Produkte von kleinen Unternehmen und Manufakturen enthalten und nicht unbedingt von internationalen Konzernen.

Die kleinen Taflen waren in den Geschmacksrichtungen Milchschokolade, Zartbitterschokolade und weiße Schokolade in der Box enthalten. Der Kakao für die Schoki stammt ausschließlich aus von der Rainforest Alliance zertifizierten Farmen.

UVP: EUR 0,69 (25 g Tafel) / Launch ???

 

Innosnack Innobar:

Auch dieses Produkt empfinden wir als nicht wirklich passend. Der Innobar ist ein nussiger und knuspriger Energieriegel. Er wird in Handarbeit hergestellt und enthält keinen herkömmlichen Zucker.

Er kombiniert Leinsamen mit Mandeln und soll ein echter Energielieferant sein.

UVP: EUR 1,79 (41 g) / Launch Februar 2015

 

brandnooz-genuss-box-oktober-2016-6TROPICAL Kokosblüten-Zucker:

Das Unternehmen TROPICAL stellt diverse Produkte rund um die Kokospalme her. Dabei stammen alle Zutaten / Rohstoffe aus rein biologischem Anbau und fairem Handel.

Für den Kokosblüten-Zucker wird der süße Blütensaft der Kokospalme von Kleinbauern geerntet und in Handarbeit verarbeitet. Er soll einen karamelligen Geschmack haben. Daher können wir ihn uns sehr gut in Muffins, Brownies oder Zimtschnecken vorstellen.

UVP: EUR 6,95 (250 g) / Launch November 2011

 

Riso Gallo 3 Cereali:

Der Riso Gallo 3 Cereali kombiniert italienischen Parboiled-Reis Gerste und Dinkel miteinander. Alle drei Getreidesorten haben mit 20 Minuten die identische Kochzeit und eignen sich sehr gut als klassische Beilage oder auch für Risotto, Suppen, Salate und Gemüsefüllungen.

Riso Gallo ist im Übrigen einer der ältesten Reishersteller Italiens und wir mögen deren Produkte sehr gerne.

UVP: EUR 1,99 (400 g) / Launch Juni 2016

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

FAZIT brandnooz Genuss Box Oktober 2016:

Nachdem wir von der letzten Ausgabe sehr überzeugt waren, müssen wir der brandnooz Genuss Box Oktober 2016 wieder eher das Prädikat „solide“ geben. An sich ist es eine nette Zusammenstellung, doch – wie oben bereits erwähnt – finden wir, dass die MAGNUM Schokolade und auch der Innobar einfach nicht zu dem Konzept passen, das hinter der Box steht.

brandnooz-genuss-box-oktober-2016-2Zum anderen enthält die Oktober-Ausgabe einmal mehr viel zu wenige Produktneuheiten. Lediglich der Simply Chai wurde erst im September gelauncht, alle anderen Produkte sind schon deutlich länger im Handel erhältlich, teilweise schon seit knapp fünf Jahren.

Der Gesamtwert des Inhalts beträgt EUR 26,20.

Dennoch ist die Zusammenstellung schon solide und enthält spannende Produkte.

Daher erhält die brandnooz Genuss Box Oktober von uns drei von fünf Fellnasen:

rate_3-mobile

Weitere Vorstellungen der Box findet Ihr auf den folgenden Blogs:

 

sponsored-post2-kopie-2

Das könnte dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Ulrike sagt:

    Hallo, ich war zufrieden mit meiner Box, fand sie ausgewogen, „solide“ ist die richtige Bezeichnung für den Inhalt; es ist jedoch durchaus noch Luft nach oben, will heißen, noch interessantere Produkte aus kleinen Manufakturen wären nicht verkehrt.
    Obgleich ich nicht so auf Süßes stehe, hat mich das Popcorn sehr angesprochen, da es wirklich mal was Besonderes ist. Auch meinen persönlichen Qualitäts- und Geschmackstest hat es bestanden. Der Kokosblütenzucker kam mir für meinen Vorrat auch gerade recht. Generell wünsche ich mir einen pikanteren, würzigen Inhalt.
    Habt Ihr auch echte Katzen? Dann knuddelt sie bitte mal kräftig von mir! Ich wünsche Euch eine schöne Woche 🙂

    • eicke1978 sagt:

      Hey Ulrike,

      genauso sehen wir es auch :-). Und ja, wir haben zwei Samtpfoten, die für unser Logo Pate standen :-). Wir knuddeln sie gerne von Dir.

      Lieben Gruß,
      Danny

  2. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hallo Danny
    Der Boxeninhalt spricht mich gar nicht an, nicht mein Geschmack. Nur der Kokosblüten Zucker wäre interessant hier für mich
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!