Metaltex RotoMac & granada im Test

Metaltex Küchenhelfer (20)

Seit einiger Zeit dürfen wir zwei Küchenhelfer aus dem Sortiment von Metaltex testen. Für den Test wurde uns der Zerkleinerer RotoMac und der Granatapfel Entkerner „granada“ kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Außerdem dürfen wir noch zwei RotoMacs unter Euch verlosen. Ihr könnt einen praktischen Zerkleinerer in Eurer Küche gebrauchen? Dann nehmt bis zum 05.09.2015 an unserem Gewinnspiel teil.

Allgemeine Infos zu Metaltex:

Metaltex wurde 1945 von Egidio Morandi in der Schweiz gegründet. Zu Beginn entwickelte und produzierte das Unternehmen hauptsächlich Haushaltswaren aus Draht. Im Laufe der Jahrzehnte wurde das Sortiment immer größer, so stellte Metaltex in den 1960er Jahren bspw. auch die Geschirrkörbe für nahezu alle namhaften Hersteller von Spülmaschinen her.

Metaltex Startseite1967 wurde in Deutschland die erste ausländische Niederlassung gegründet. Mit der Übernahme des Unternehmens Gezi Taunus-Glas trat man auch in die Produktion und den Vertrieb hochwertiger Isoliergefäße ein.

Metaltex bietet inzwischen für den Endverbraucher über 2.000 Produkte aus den folgenden Bereichen an:

  • Küchen- & Haushaltshelfer
  • Raumsparer & Ordnung
  • Wäschepflege

Wir dürfen aktuell zwei Produkte aus dem Bereich Küchen- und Haushaltshelfer testen. In diesem Bereich gliedert sich das Produktportfolio in die folgenden Kategorien:Metaltex Bereiche

  • Küche
  • Tisch
  • Backen
  • Haushalt
  • Supertherm
  • Chef Line

Dazu gehören klassische Küchenhelfer, aber auch Kochgeschirr oder aber der RotoMac Zerkleinerer.

Alle Infos zum Unternehmen und den Produkten findet Ihr auf der Metaltex Website.

Da das Unternehmen stark innovationsgetrieben ist, lohnt es sich auch, Fan der Metaltex Facebook-Seite zu werden. So seit immer auf dem Laufenden hinsichtlich neuer Produkte oder auch Sonderaktionen. Gerade auch, da Metaltex dieses Jahr sein 70jähriges Jubiläum feiert.

 

Unsere Testprodukte von Metaltex:

Metaltex Küchenhelfer (20)Wie eingangs bereits beschrieben, durften wir in den letzten Wochen die folgenden zwei Metaltex Produkte aus dem Bereich „Küchen- & Haushaltshelfer“ testen:

  • den Metaltex RotoMac
  • den Metaltex granada

Beide Produkte haben wir in der letzten Zeit auf Herz & Nieren geprüft und stellen sie Euch nachfolgend ausführlich vor.

 

Der Metaltex RotoMac:

Eine der – für uns – nervigsten und unangenehmsten Dinge beim Kochen ist das Hacken von Zwiebeln oder Karotten. Und genau hier soll der RotoMac ein praktischer kleiner Helfer sein. Er ist in einem stabilen kleinen Karton verpackt und besteht aus den folgenden Teilen:Metaltex Küchenhelfer (9)

  • 1 x Behälter mit Anti-Rutschring
  • 1 x Deckel mit Zugmechanismus
  • 1 x Rotierende Klinge
  • 1 x Klingenschutz

Der RotoMac kostet EUR 24,95 (UVP). Die Klingen des RotoMac sind extrem scharf. Daher ist es sehr wichtig und auch gut, dass ein Klingenschutz mitgeliefert wird. Diesen muss man vor der Benutzung des Zuerkleinerer entfernen und die dann ausgeklappten Klingen in den Behälter einsetzen.

Metaltex Küchenhelfer (14)Dann gibt man das Gemüse in den Behälter, das zerkleinert werden soll, z.B. eine Gemüsezwiebel. Diese muss man in kleiner Stücke schneiden und dann in dem RotoMac verteilen. An der Klinge gibt es zusätzlich ein Kunststoffstück, das anzeigt, wie hoch man den Behälter befüllen darf. Gibt man mehr Gemüse in den RotoMac, so blockiert er bei der Benutzung.

Hat man den Behälter befüllt, setzt man den Deckel auf und zieht an dem Zugmechanismus.

Ja, man macht hier tatsächlich noch etwas manuell, was in unserer automatisierten Zeit schon sehr ungewöhnlich ist.

Das Ziehen des Seils geht ganz einfach und schnell. So hat man bereits nach wenigen Sekunden die Zwiebeln zerhackt… ohne dass man weinen muss :-). Durch den Anti-Rutsch-Ring am Boden des Behälters steht der RotoMac außerordentlich sicher auf der Arbeitsplatte, ohne zu verrutschen, während man an dem Seil des Zugmechanismus zieht.Metaltex Küchenhelfer (17)

Man kann die Größe der Stücke durch die Anzahl der „Züge“ an dem Seil steuern. So reichen fünf Züge bei Tomaten für ein Bruschetta oder 20 Züge für die Zubereitung eines Fruchttoppings für Pudding oder Eis. Man kann mit 30 Zügen sogar ein Pesto zubereiten.

Der kleine Kerl ist echt praktisch. Der RotoMac ist auch sehr einfach zu reinigen. Der Behälter kann man in die Spülmaschine packen, und Deckel sowie Klingen reinigt man unter laufendem Wasser.

Dann schiebt man den Klingenschutz wieder über die Klingen und packt den RotoMac wieder in den Karton. Durch sein kompaktes Design nimmt er auch nicht viel Platz weg.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Der Metaltex granada:

Bei dem Metaltex granada handelt es sich um einen Granatapfelentkerner. Wir lieben solche praktischen Helfer ja, nutzen wir doch schon einen Apfelzerteiler und einen Mangoschneider. Wir mögen auch ganz gerne einmal Granatapfel in unserem morgendlichen, frisch gepressten Saft.

Metaltex Küchenhelfer (34)Der granada kostet EUR 9,99 (UVP) und besteht aus einem „Sieb“ durch das die Granatapfelkerne in den darunter befindlichen Behälter fallen. Die Nutzung ist ganz einfach. Zuerst entfernt man den Strunk an der Frucht und halbiert sie. Dann setzt man die glache Seite der halben Frucht auf das Sieb und klopft mit einem stabilen Löffel gegen die Schale. Nach und nach plumpsen die Granatapfelkerne in den Behälter. Ein wenig schade ist, dass trotzdem auch ein paar weiße Bestandteile des Granatapfels in den Behälter fielen, die man dann wieder heraussammeln muss.

Insgesamt aber schon äußerst praktisch. Zur Reinigung kann man beide Teile einfach in die Spülmaschine packen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT Metaltex Küchenhelfer:

Die metaltex Küchenhelfer, also der RotoMac und der granada, konnten uns voll und ganz überzeugen. Die Handhabung ist einfach und das Konzept dahinter gut durchdacht. Ferner sind sie auch in der Verarbeitung sehr hochwertig und robust.

Metaltex Küchenhelfer (16)Insbesondere der RotoMac hat es uns angetan. Es muss nicht immer alles elektrisch und vollautomatisch sein, was man in der Küche nutzt. Einen elektrischen Zerkleinerer würden wir ganz bestimmt sogar seltener nutzen, als den „manuellen“ Zerkleinerer von Metaltex.

Er ist schnell „aufgebaut“, sicher und einfach in der Handhabung und schnell zu reinigen. Gerade wenn wir sehr klein gehackte Zwiebeln benötigen, ist er äußerst praktisch.

Metaltex Küchenhelfer (29)Auch den „granada“ nutzen wir hin und wieder. Jedoch kann man sich hier streiten, wie wichtig er tatsächlich in einer gut ausgestatteten Küche ist, da – zumindest wir – nicht so wirklich oft Granatäpfel kaufen. Der RotoMac wiederum ist für uns inzwischen ein echtes „must have“ in unserer Küche. Und auch vom Preis her finden wir ihn vollkommen in Ordnung.

Da uns diese beiden Küchenhelfer voll und ganz überzeugen konnten, werden wir einmal weiter im Sortiment von metaltex stöbern.

Denn dort gibt es noch sehr viele praktische Produkte zu entdecken, insbesondere auch, wenn es um Ordnung in Küche oder Bad geht. Die metaltex Produkte sind im Übrigen im gut sortierten Fachhandel erhältlich oder auch in Onlineshops wie amazon.de.

Auf Grund der hochwertigen Verarbeitung, der einfachen Handhabung sowie der „Arbeitserleichterung“ erhalten die Metaltex Küchenhelfer von uns die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

Rate_5 (Mobile)

 

Die Rechte an den Screenshots, Markennamen sowie Produktabbildungen liegen bei der Metaltex SA.

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Ich bin seit der letzten Amazon Cyber Week auch Besitzer des Metaltex RotoMac und bin ebenfalls total überzeugt. Wenn ich beim Kochen eines hasse, dann ist das Zwiebeln schneiden. Aber mit dem RotoMac ist das wirklich ein Kinderspiel. Keine Tränen und riechenden Hände mehr, und leicht zu reinigen ist er auch noch. Ist eines meiner liebsten Küchenhelferlein geworden 🙂

  2. Leane sagt:

    Wir haben den Zerkleiner schon über ein Jahr und missen möchte ich ihn nicht mehr
    LG Leane

  3. Leane sagt:

    Wir haben den Zerkleiner schon über ein Jahr und ich möchte ihn nicht mehr missen
    LG Leane

  4. Marion Pinger sagt:

    Toller Bericht, ich bin ja auch total von dem Granatapfel-Entkerner begeistert, einfach genial, weil ich bisher immer auf Granatäpfel verzichtet habe wegen der Spritzerei von dem Saft

Hinterlasse uns einen Kommentar!