Rezept: Mini Marmor-Gugelhupf

Unser Rezept für Mini Marmor-Gugelhupf bietet sich ganz besonders für die anstehenden Ostertage, Kommunionsfeiern oder auch (Kinder-) Geburtstage an. Sie sehen nicht nur niedlich aus, sondern auch noch extrem saftig.

Zutaten:

  • 250 g weiche Margarine
  • 220 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 350 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 4 EL Kakao
  • Puderzucker

Zubereitung:

Erst einmal die Eier trennen und aus dem Eiweiß sehr festen Eischnee schlagen. Nun die weiche Margarine mit dem Zucker schaumig rühren, die Eidotter und den Vanillezucker hinzugeben und weiterrühren, ebenso die Milch einrühren. Nun das Mehl und Backpulver hinzugeben und so lange weiter rühren, bis Ihr einen glatten Teich habt. Anschließend den Eischnee unterziehen. Den Teig nun teilen und in eine Hälfte den Kakao einrühren.

Wir benutzen immer Mini-Gugelhupf-Formen aus Silikon, die nicht eingefettet werden müssen. Gebt als erstes jeweils ca. 1,5 Esslöffel in die Förmchen und anschließend jeweils 1,5 EL von dem braunen Teig. Wir nehmen anschließend immer eine Kuchengabel und ziehen damit durch den Teig, um einen „Marmor-Effekt“ zu bekommen.

Die Mini Marmor-Gugelhupfe im vorgeheizten Backofen (200° C) ca. 20 Minuten backen, auskühlen lassen, erst dann aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Der Teig reicht für ca. 24 – 30 Mini Marmor-Gugelhupfe.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Hallo Tanja, sieht köstlich aus – hoffentlich gelingen mir die Gugelhupfe zu Ostern auch so. Letztes Mal waren sie leider ziemlich trocken. Vielleicht habe ich mit Deinem Rezept ja nun mehr Erfolg 🙂

  2. Karin Genzke sagt:

    Hallo Danny,
    die Mini-Gugelhupfe sehen lecker aus. Das Rezept werde ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Karin

  3. Herrlich Danny, ein Haps und weg ist die kleine Köstlichkeit. Gerade bei Miniformen können die gebackenen Sachen schnell zu trocken werden. Deine sehen sehr saftig aus
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!