BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

Veröffentlicht · Aktualisiert

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

[ANZEIGE]

Bereits seit einigen Wochen testen wir den BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber und prüften ihn bei verschiedenen Projekten auf Herz & Nieren. Für den Test wurde uns ein Multievo™ Starter-Set mit zwei Akkus und vier Aufsätzen kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu BLACK+DECKER:

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

BLACK+DECKER ist ein internationales Unternehmen mit Sitz in Neu-England in den USA und dürfte wohl eine der weltweit bekanntesten Marken sein.

Das Unternehmen wurde 1910 von S. Duncan Black und Alonzo G. Decker in Baltimore, Maryland, gegründet. Dadurch dürfte auch klar sein, woher der Name BLACK+DECKER seine Wurzeln hat.

Bereits 1916 entwickelten die beiden Pioniere das erste portable Elektrowerkzeug und meldeten es zum Patent an.

Was wir jedoch nicht wussten, ist die Tatsache, dass BLACK+DECKER im Jahre 2010 mit dem Unternehmen Stanley fusionierte und fortan in StanleyBlack&Decker umfirmierte. Das Unternehmen Stanley wurde bereits im Jahre 1843 von Frederick Stanley in New Britain, Connecticut, gegründet.

BLACK+DECKER entwickelt und vertreibt Lösungen / Produkte für die Industrie, Professionals sowie den Endverbraucher. Die Produktpalette vom Unternehmensbereich BLACK+DECKER umfasst Produkte aus den folgenden Bereichen:

  • Elektrowerkzeuge
  • Gartengeräte
  • Haushaltsgeräte
  • Automotive & Freizeit
  • Zubehör

Weitere Infos zu BLACK+DECKER und den Produkten findet Ihr HIER

 

Allgemeine Info zu dem BLACK+DECKER Multievo™:

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

Der BLACK+DECKER Multievo™ ist ein Akku-Bohrschrauber, der zugleich aber auch ein Multifunktionwerkzeug ist. Denn man kann verschiedene Aufsätze nutzen und so das Akku-Gerät nicht nur zum Schrauben und Bohren nutzen, sondern auch zum Sägen, Schneiden oder Fräsen.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestDer BLACK+DECKER Multievo™ im Überblick:

  • Typ: Multievo™ Multifunktionswerkzeug
  • Gewicht: 1,46 kg
  • 10 Drehmomenteinstellungen
  • Variable Drehzahl
  • 18 V Akku
  • Lithium-Ionen Technologie
  • LADEZEIT: 3-5 h
  • BOHRGESCHWINDIGKEIT: 0-750 rpm
  • UVP: EUR 159,95

Lieferumfang:

  • 1 x Grundeinheit
  • 1 x Bohrschrauber-Kopf
  • 1 x doppelseitiger Schrauberbit
  • 2 x 18V Li-Ionen Akku
  • 1 x Ladegerät
  • 1 x Koffer

Optionales Zubehör:

  • BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestUniversalscheren-Kopf
  • Säbelsägen-Kopf
  • Kompressor-Kopf
  • Oberfräsen-Kopf
  • Mini-Kreissägen-Kopf
  • Schlagbohrschrauber-Kopf
  • Schlagschrauber-Kopf
  • Stichsägen-Kopf
  • Oszillier-Kopf
  • Schleifer-Kopf

Die optionalen Aufsätze kosten in der Regel zwischen EUR 49,94 und EUR 69,95.

Weitere Infos zu dem BLACK+DECKER Multievo™ System findet Ihr HIER. Das Starter-Set mit zwei Akkus erhaltet Ihr bei Amazon.de aktuell zum Preis von EUR 127,61.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Erster Eindruck und Nutzung des Multievo™ Multifunktionswerkzeugs:

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

Für unseren Test erhielten wir neben dem Multievo™ Starter-Set mit zwei Akkus noch die folgenden Aufsätze:

  • Oberfräsen-Kopf
  • Mini-Kreissägen-Kopf
  • Stichsägen-Kopf
  • Schleifer-Kopf

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestDie einzelnen Aufsätze sind in handlichen kleinen Kartons verpackt, das Starter-Set hingegen in einem für BLACK+DECKER typischen Koffer, in dem der Akkubohrschrauber, das Ladegerät und beide Akkus Platz finden. Der Akkubohrschrauber erinnerte uns sehr stark an den BLACK+DECKER AUTOSENSE, den wir bereits vor drei Jahren testen durften. Das Gerät ist sehr hochwertig und robust verarbeitet. Besonders gut gefallen uns an dem Akkubohrschrauber der gummierte Griff, durch den das Werkzeug sehr rutschsicher zu halten ist, sowie die Beleuchtungs-LED, mit der man den Bereich, in dem man gerade schraubt, bohrt etc. sehr gut und ausreichend ausleuchten kann.

Das Bohren und Schrauben mit den Bohrschrauber funktioniert ausgesprochen gut, so wie wir es auch von den Geräten von BLACK+DECKER gewohnt sind. Man muss natürlich immer im Hinterkopf haben, dass es sich nicht um Profi-Geräte handelt, sondern um Werkzeuge für den Heimgebrauch.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestEr bohrt und schraubt mit ganz schön „Wums“ dahinter. Sehr schön ist natürlich die stufenlose Einstellung der Geschwindigkeit sowie die Möglichkeit, das Drehmoment ändern und der jeweiligen Aufgabe anpassen zu können. Natürlich wäre es wünschenswert, wenn sich im Lieferumfang auch noch ein kleiner Bit-Satz befinden würde. Aber dies ist in der Regel nicht üblich.

Auf jeden Fall konnte uns der Bereich Schrauben und Bohren überzeugen, wie schon seinerzeit beim AUTOSENSE.

Das Besondere an dem Werkzeug ist natürlich die Multi-Funktionalität, auf die wir in diesem Beitrag auch den Schwerpunkt setzen möchten. Hier waren wir schon sehr gespannt, wie sich das BLACK+DECKER Multievo™ System mit den verschiedenen Aufsätzen in unterschiedlichen Projekten schlagen würde.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestDirekt schon einmal vorab eine kurze Erläuterung zur Funktionsweise: mittels eine Knopfes an der Grundeinheit klickt man den aktuell eingesetzten Aufsatz / Kopf heraus, entnimmt ihn aus der Grundeinheit und klickt dann ganz einfach den gewünschten bzw. benötigten Kopf ein. Je nach Aufsatz kann man den Multievo™ nur noch im bzw. gegen den Uhrzeigersinn benutzen, also nur noch in eine Richtung, nicht wie beim Bohr-Kopf, bei dem beide Richtungen möglich sind.

Als erstes probierten wir den Schleif-Kopf aus, da am Haus meiner Eltern die Hoftür mehr als dringend einen neuen Anstrich benötigte.

Die alte Farbe schliffen wir grob mit dem Schleifaufsatz an.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestDazu befestigt man das Schleifpapier mit der passenden Körnung auf den Aufsatz (es sind mehrere unterschiedliche Körnungen im Lieferumfang enthalten) und kann dann eigentlich auch schon loslegen.

Der (Schwing-) Schleifer hat auch richtig Wums und schlieft die gewünschten Flächen wirklich sehr gut an bzw. ab.

Die Vibrationen bei der Benutzung waren so stark, dass wir die Tür abschließen mussten, da sie während des Schleifens immer wieder durch die Vibrationen auf ging.

Das Ergebnis war richtig gut, wobei nach dem Schleifen der Tür, die Grundeinheit dermaßen heiß wurde, dass wir uns fragten, ob dies noch gesund für das Gerät sein kann. Der Schleifaufsatz hat seine Bewährungsprobe auf jeden Fall bestanden. Man kann im Übrigen auch einen Schlauch an dem Aufsatz befestigen, so dass der Staub aufgesaugt werden kann.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestAls nächstes stand jedoch ein viel größeres Projekt an, bei dem alle gelieferten Aufsätze zum Einsatz kamen. Max baut gerade zur Taufe seines Patenkindes ein MP3-Kofferradio. Seine Patentochter bekommt also u.a. einen „handmade“ MP3-Player.

Dazu musste eine Holzkiste schmaler gesägt werden. Dafür nutzte Max die Mini-Kreissäge. An sich funktionierte sie super. Sie ging durch das Holz wie durch bitte. Wenn da jedoch nicht ein großes ABER wäre, hätte auch sie den Test sehr gut bestanden.

Das „Aber“ bezieht sich auf die Genauigkeit der Mini-Kreissäge. Da sie keine Führungsschiene hat, ist es relativ schwierig, eine geraden Schnitt hinzubekommen. Leider war er eher „wellaform“, was natürlich sehr unschön war. Dies wäre auch ein absoluter Verbesserungsvorschlag für diesen Aufsatz, denn eine Kreissäge ohne Führungsschine oder Laser-Führung ist einfach nicht wirklich zu gebrauchen, auch nicht für den Hobby-Handwerker.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestZudem musste Max die Rückwand heraussägen.

Dafür nutzte er die Stichsäge, setzte also in die Klippvorrichtung des Aufsatzes das Sägeblatt ein und versenkte die Stichsäge in einem Loch, das er vorher mit einem Holzbohrer, der in den Multievo™ Bohrkopf eingesetzt wurde, in die Rückwand gebohrt hatte.

Von diesem Bohrloch aus zersägte er die Tückwand dann mit dem Stichsägenaufsatz. Dieser wiederum funktionierte einwandfrei.

Ebenso klappte auch bei Max‘ Kofferradioprojekt das Schleifen mit dem Schleifaufsatz genau so gut wie zuvor an der Gartentür am Haus meiner Eltern. Also dieser Aufsatz ist einfach klasse.BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

Dies kann man leider von der Oberfräse nicht behaupten. Max wollte Ecken abrunden, damit das Kofferradio keine scharfen Kanten hat. Der passende Einsatz im Oberfräsenkopf hat leider so viel Spiel, dass er vibriert und somit die Ecken eher ausfranste statt die abzurunden. Hatte Max sich schon über die Mini-Kreissäge ob der fehlenden Führungsschiene geärgert, ist der Oberfräsenkopf vollkommen durchgefallen und absolut nicht nutzbar.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktionswerkzeug:

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

Das Konzept hinter dem Multievo™ Multifunktionswerkzeug von BLACK+DECKER ist absolut großartig. Man benötigt nicht mehr zig große Werkzeugkoffer mit unterschiedlichen Maschinen, sondern kann einen Akkubohrschrauber für die verschiedensten Aufgaben nutzen, einfach indem man die Aufsätze wechselt. Einfach klasse und richtig gut.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestÜberzeugend sind vor allem die Verarbeitung und Funktionsweise der Grundeinheit sowie des Bohr-, Schleif- und Stichsägenkopfes. Ebenfalls sehr positiv zu bewerten ist die einfache Handhabung und der superschnelle und einfache Austausch der Aufsätze bzw. Köpfe. Im IT-Bereich würde man das wohl „Plug & Play“ nennen. Auch hier konnte uns das System voll und ganz überzeugen. Natürlich immer auch mit dem Wissen, dass es sich nicht um Profiwerkzeug handelt. Der Stichsägenkopf kann einfach nicht eine richtige Stichsäge ersetzen, die aber auch nur diese eine einzige Funktion hat.

Um mal kleiner DIY-Projekte umzusetzen reicht das BLACK+DECKER Multievo™ System auf jeden Fall voll und ganz aus. Wir würden mit dem Stichsägen-Kopf jetzt nicht unbedingt den Spüleinsatz aus einer Arbeitsplatte für die Küche heraussägen. Wir konnten ja beim Schleifer schon bei der Gartentür meiner Eltern durch die extrem Hitzeentwicklung feststellen, dass die Aufsätze einfach nicht auf solche großen Projekte ausgerichtet sind.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im TestJedoch bei all der Begeisterung für das System müssen wir einfach auch ganz klar sagen, dass die Mini-Kreissäge und die Oberfräse einfach nicht vernünftig konzipiert wurden und mindestens die Oberfräse auch qualitativ in keinster Weise mit den anderen Aufsätzen mithalten kann. In unseren Augen sind diese beiden Aufsätze Fehlkonstruktionen und eigentlich nicht nutzbar.

Ferner finden wir, dass die Akkus zum einen sehr schnell leer sind, wenn man andere Aufsätze als den klassischen Bohrschrauber benutzt. Bei der Stichsäge und anschließender Nutzung des Schleifers, war nach 20 Minuten Ebbe im Schacht. Und die Ladezeit von ca. 5 Stunden pro Akku ist eindeutig zu lang, denn die Akkus hätten gar kein Problem damit, an ein Ladegerät mit mehr Leistung angeschlossen zu werden. Das mitgelieferte Ladegerät würden wir mal als „Bimmelbahn“ bezeichnen, sehr langsam und gemächlich.

Diese Aspekte trüben natürlich die Gesamtbewertung sehr ein. Insgesamt finden wir das Konzept sehr überzeugend, um nicht zu sagen großartig. Jedoch müsste in unseren Augen in der Umsetzung noch einiges verbessert werden. Daher bekommt das BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktionswerkzeug von uns drei von fünf Fellnasen:

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

 

* Die Rechte an Namen, Marke, Abbildungen liegen bei der BLACK+DECKER Inc.

BLACK+DECKER Multievo™ Multifunktions-Akku-Bohrschrauber im Test

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

214 Antworten

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
  1. Tanja Klein sagt:

    Ich würde gerne einen Kratzbaum bauen, mit katzensilhouetten!!! Da wäre der Stichsägenkopf besonders interessant für mich….aber auch alles andere!!!

  2. Udo Frantz sagt:

    Als Heimwerker sind alle Aufsätze sehr interessant. Momentan könnte ich sehr gut den Kreissägenkopf gebrauchen.

  3. Kerstin Radeboldt sagt:

    Wir renovieren grad ein komplettes Haus ,da können wir alle Aufsätze gut gebrauchen .Der Schleifaufsatz wäre supi um die Holztüren zu schleifen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.