PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 1 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

[ANZEIGE]

Wir lieben Holzmöbel für den Garten. Aus diesem Grunde haben wir seit ein paar Jahren sehr schöne Teakholz-Möbel für unsere Terrasse. Zudem hat mein Bruder im Frühjahr in Eigenregie eine Holzterrasse gebaut. Nach einiger Zeit bekommen die Hölzer im Garten jedoch einen nicht mehr so schönen grauen Belag. Wir suchten bereits seit dem letzten Jahr Pflegeprodukte, um unseren Möbeln neuen Glanz zu verleihen. Auch mein Bruder wollte in diesem Jahr seine neue Holzterrasse unbedingt so behandeln, dass er lange Freude daran haben wird. Aus diesem Grunde freuten wir uns sehr, dass wir die PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel bzw. Weichholzterrassen testen durften. Die Boxen wurden uns für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus dürfen wir eine PNZ Pflegebox für Gartenmöbel sowie eine Pflegebox für Weichholzterrassen verlosen. Ihr möchtet die Pflegeboxen auch gerne testen? Dann nehmt unbedingt bis zum 15.06.2019 unterhalb dieses Beitrags an unserem Gewinnspiel teil.

 

Allgemeine Infos zu PNZ:

Die PNZ Produkte gibt es bereits seit 1970. Das Unternehmen PNZ-Produkte GmbH entwickelt Holzpflegeprodukte für den Innen- und Außenbereich. Bei der Produktentwicklung stehen Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Vordergrund.

Die Produktpalette umfasst u.a. die folgenden Produktbereiche:

  • Holzpflege für Innen und Außen
  • Hartwachsfarben
  • Silikat-Kalkfarben
  • Versiegelungen
  • Reinigungsprodukte für Holz
  • Holzwachse & -deckfarben
  • Lasuren
  • Entgrauer
  • Produkte zur Imprägnierung

Diese auszugsweise Produktpalette spiegelt sehr gut den Slogan des Unternehmens wider: »Aus Liebe zum Holz«.

Weitere Infos zur Marke PNZ findet Ihr HIER. Zudem hat das Unternehmen auch einen eigenen Onlineshop.

 

Die PNZ Pflegeboxen:

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 2 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

Besonders praktisch finden wir die PNZ-Pflegeboxen, die im eigenen Onlineshop angeboten werden. Diese Boxen gibt es für verschiedene Anwendungsbereiche. Sie enthalten sämtliche Produkte aus dem PNZ-Sortiment, da man für das jeweilige Anwendungsgebiet benötigt.

Es gibt PNZ-Pflegeboxen für Gartenmöbel, für Weichholz- oder Hartholz-Terrassen, Kork, Vinylböden, Laminatböden uvm. Wie eingangs bereits beschrieben, durften wir die Pflegeboxen für Gartenmöbel und Weichholzterrassen testen.

 

Die PNZ Pflegebox für Gartenmöbel:

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 3 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

Die PNZ-Pflegebox für Gartenmöbel enthält die folgenden Produkte:

  • Gartenmöbelöl 0,5 Liter
  • Holzentgrauer Spray 0,5 Liter
  • Bürste
  • Schwamm
  • Vliestuch blau
  • 2 Pads Beige
  • Pinsel
  • Handschuhe

Anwendungsgebiete: Gartenmöbel aus Holz, wie Tische, Bänke, Stühle, Deckchairs, Schaukel.

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 6 300x200 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im TestSie kostet EUR 33,00 und ist HIER im PNZ-Onlineshop erhältlich.

Die Produkte sind in einer kleinen Kunststoffbox mit Tragehenkel verpackt. Darüber hinaus enthält die Box eine ausführliche Anleitung zur Verwendung der Produkte, in der die einzelnen Arbeitsschritte erläutert werden.

Im ersten Arbeitsschritt reinigt man die Gartenmöbel mit der Bürste und dem Pad von groben Verschmutzungen und gleicht Unebenheiten aus. Dies sollte man immer in Richtung der Maserung machen. Anschließend entstaubt man die Möbel und nässt sie mit Wasser vor.

Danach sprüht man die Möbel mit dem Entgrauer/Reiniger gleichmäßig ein und kann sie noch einmal mit dem Pad von hartnäckigen Verschmutzungen befreien. Nach etwas 10 Minuten Einwirkzeit spült man den Reiniger ab.

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 14 300x200 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im TestVor dem letzten Arbeitsschritt muss das Holz komplett trocknen (ca. 24 Stunden). Nachdem es trocken ist, trägt man das Gartenmöbelöl mit dem beiliegenden Pinsel ebenfalls in Richtung der Maserung auf. Mit dem schwarzen Pad arbeitet man das Öl in Maserungsrichtung ein. Mit einem zweiten Einölen nach ca. 12 Stunden sorgt man für einen guten Schutz der Holzmöbel. Wenn es einmal einen Überschuss an Öl gibt (dunkle Flecken durch zu viel Öl), kann man diese mit dem Vliestuch abnehmen.

Wichtig ist, dass Ihr Handschuhe bei der Verwendung der Produkte tragt.

Für unseren Tisch sowie sechs Stühle benötigten wir etwas mehr als zwei PNZ-Pflegeboxen für Gartenmöbel.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

PNZ-Pflegebox für Weichholzterrassen:

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 27 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

Die PNZ-Pflegebox für Weichholzterrassen (Maxi) enthält die folgenden Produkte:

  • Aussenöl Lärche 0,75 Liter
  • Imprägniergrund L 118 0,75 Liter
  • Flächenstreicher
  • Terrassenstreicher
  • Rührstab
  • Handschuhe

Anwendungsgebiete: Terrassen aus Weich- oder Nadelholz wie Fichte, Kiefer, Lärche.

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 26 300x225 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im TestDiese Pflegebox kostet EUR 53,00 bzw. EUR 117,00 (Maxi-Box) und ist HIER im Onlineshop erhältlich.

Zuerst befreit man mit einem Schaber die Terrasse von Harz und entstaubt sie gründlich. Anschließend streicht man den Imprägniergrund dünn auf. Sie verhindert ein Reißen und Splittern des Holzes. Um den Schutz zu verbessern, kann man den Imprägniergrund ein zweites Mal auftragen (ca. 24 Stunden nach der ersten Imprägnierung). Hier muss man aber sagen, dass man in dem Fall eine zweite Flasche des PNZ Imprägniergrunds kaufen sollte, da der Inhalt einer Flasche nicht ausreicht.

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 30 300x225 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im TestNach ca. 24 Stunden Trocknungszeit, könnt Ihr das Aussenöl auftragen. Ihr streicht es dünn in Richtung der Maserung.

Idealerweise solltet Ihr es an einem Tag oder zu einem Zeitpunkt machen, zu dem die Terrasse nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, denn sonst kann es passieren, dass das Öl extrem schnell einzieht und trocknet. Dann habt Ihr kaum noch eine Möglichkeit, einen evtl. Überschuss mit einem Vliestuch zu entfernen. Zumindest hat mein Bruder die Erfahrung gemacht.

Mein Bruder konnte mit der Maxi PNZ-Pflegebox für Weichholzterrassen seine komplette Terrasse ölen (ca. 30 m²).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT PNZ-Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co.:

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 15 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

Wie eingangs bereits erwähnt, suchten wir bereits seit geraumer Zeit nach den richtigen Pflegemitteln für unsere Gartenmöbel und mit den PNZ-Pflegeboxen haben wir sie jetzt endlich gefunden. Klar ist das Reinigen der Holzmöbel sowie das Auftragen des Öls insgesamt sehr zeitaufwändig. Doch insbesondere von dem Öl sind wir restlos begeistert. Es lässt sich richtig gut streichen / verarbeiten und uns trockenes, fast »hungriges« Holz sog es wie ein Schwamm auf.

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 16 300x200 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im TestIn der Galerie könnt Ihr sehen, wie schlimm unsere Gartenmöbel inzwischen aussahen und wie toll sie nach der Verwendung der PNZ-Pflegeboxen nun wieder aussehen. Ganz ehrlich: sie sehen sogar fast besser aus, als zum Zeitpunkt der Anschaffung.

Ähnlich sieht es mein Bruder. Er ist ebenfalls extrem angetan von den Produkten sowie der einfachen Anwendung. Er hatte zuvor in seiner neuen Holzterrasse bereits ein paar Risse, da er  sie nach dem Verlegen nicht mit Pflegemitteln bzw. einem Öl bearbeitet hat.

Darüber ärgert er sich ungemein und ist jetzt froh, dass seine Terrasse nun durch den Imprägniergrund und das Öl geschützt ist. Er ist nur der Meinung, dass die Menge an Imprägniergrund in der Box zu klein gewählt ist. Dies ist aber auch der einzige winzig-kleine Kritikpunkt.

gartenmöbel - PNZ Pflegeboxen f  r Gartenh  lzer im Test 10 300x200 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im TestInsgesamt lassen sich die PNZ-Produkte nämlich sehr effizient verwenden, so dass der Preis für die Boxen absolut gerechtfertigt ist. Auch wenn er evtl. im ersten Moment etwas hoch wirkt, so wird dies durch den effizienten Einsatz wieder deutlich relativiert.

Auf Grund der offensichtlich hohen Qualität (siehe Ergebnis), der guten Anwendungsinstruktionen sowie der einfachen Verwendung erhalten die PNZ-Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. von uns die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

gartenmöbel - Rate 5 Mobile - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

 

gartenmöbel - Sponsored Post2 Kopie 2 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

 

Das große PNZ Gewinnspiel:

gartenmöbel - PNZ Gewinnspiel 2 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir zwei tolle PNZ Pflegeboxen:

  • 1 x PNZ Pflegebox für Gartenmöbel
  • 1 x PNZ Pflegebox für Weichholz-Terrassen

Bitte verratet uns doch in einem Kommentar, ob Ihr die Marke PNZ bereits kennt und welche Projekte Ihr mit den Holzpflegeprodukten umsetzen würdet?

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der PNZ-Produkte GmbH.


gartenmöbel - danny02 - PNZ Pflegeboxen für Gartenmöbel, Holzterrassen & Co. im Test

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

46 Antworten

  1. Avatar Ingrid Sperber sagt:

    …ich kenne die Marke noch nicht, würde mich sehr darüber freuen…ich möchte meine Holzumrandung an der Terasse auffrischen und damit verschönern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.