Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

[ANZEIGE]

Wie Ihr ja wahrscheinlich wisst, renovieren und sanieren wir das alte Haus meiner Eltern bereits seit ca. 1,5 Jahren komplett in Eigenregie. Gerade weil wir – nahezu – alles selbst machen, ziehen sich die einzelnen Maßnahmen bereits über einen recht langen Zeitraum, da wir einzelne Projekte Schritt für Schritt in Angriff nehmen. Leider können meine Eltern auch nicht mehr so unterstützen, wie sie gerne wollen würden, da das Alter und leider auch Krankheiten hier einen Strich durch die Rechnung machen, schließlich sind beide inzwischen über 70 Jahre alt. Daher machen mein Bruder, Max und ich sehr viel. Besonders die Türen im Haus brauchten nun dringend einen neuen Anstrich. Da der hintere Flur zum Garten nur ein winzig kleines Fenster in der Hoftür hat, sollte selbige jetzt endlich weiß gestrichen werden, damit der Flur insgesamt heller wirkt.

Aus diesem Grund freuten wir uns unglaublich, dass wir die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution testen durften. Sie wurde uns in unserem Wunschfarbton »Weiß« kosten- und bedingungslos von PNZ zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus dürfen wir unter Euch 4 x 1 Gebinde á 0,75 Liter der neuen PNZ Hartwachs-Farbe evolution verlosen. Ihr habt gerade auch passende Projekte und möchtet diese innovative neue Farbe testen? Dann nehmt unbedingt bis zum 29.06.2019 unter diesem Beitrag an unserem Gewinnspiel teil.

Allgemeine Infos zu PNZ:

Die PNZ Produkte gibt es bereits seit 1970. Das Unternehmen PNZ-Produkte GmbH entwickelt Holzpflegeprodukte für den Innen- und Außenbereich. Bei der Produktentwicklung stehen Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Vordergrund.

Die Produktpalette umfasst u.a. die folgenden Produktbereiche:

  • Holzpflege für Innen und Außen
  • Hartwachsfarben
  • Silikat-Kalkfarben
  • Versiegelungen
  • Reinigungsprodukte für Holz
  • Holzwachse & -deckfarben
  • Lasuren
  • Entgrauer
  • Produkte zur Imprägnierung

Diese auszugsweise Produktpalette spiegelt sehr gut den Slogan des Unternehmens wider: »Aus Liebe zum Holz«.

Weitere Infos zur Marke PNZ findet Ihr HIER. Zudem hat das Unternehmen auch einen eigenen Onlineshop.

 

Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution:

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 1 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

Die Hartwachs-Farbe ist das neueste Mitglied der evolution-Produktfamilie von PNZ. Aus dieser Produktlinie sind aktuell noch die folgenden Produkte erhältlich:

  • Holzseife evolution
  • Hartwachs-Öl evolution
  • Arbeitsplattenöl evolution
  • Bienenwachscreme evolution
  • Leinölfirnis evolution
  • Objekt-Öl evolution
  • Pflege-Öl evolution
  • WPC-Imprägnierung evolution

Die verschiedenen evolution-Produkte findet Ihr auch im PNZ-Onlineshop.

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 2 200x300 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.Die PNZ Hartwachs-Farbe evolution wird aus natürlichen regionalen Rohstoffen hergestellt und ist frei von Cobalt und Oxim. Daher eignet sie sich sogar für Kinderspielzeug. Ferner kann man sie ausgesprochen gut für Wände, Decken, Türen, Leisten, Balken und Leimholz sowie Möbel verwenden. Sie lässt sich einfach wie eine Lasur verarbeiten.

Die PNZ Hartwachs-Farbe evolution im Überblick:

  • Lasierendes Holzwachs
  • farblos oder in 26 Farbtönen erhältlich
  • wischfest und widerstandsfähig gegen Flecken
  • sorgt für eine wasser- und schmutzabweisende Oberfläche
  • Sehr beständig durch natürliche Hartwachse
  • für die Innenanwendung
  • man kann sie lasierend oder deckend verwenden
  • Verbrauch: Ca. 25 – 50 ml/m², d.h. ein Liter reicht für bis zu 40 m² pro Anstrich
  • UVP: EUR 19,00 (0,25 Liter) / EUR 32,00 (0,75 Liter) / EUR 113,00 (2,5 Liter)

 

Verwendung der PNZ Hartwachs-Farbe evolution:

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 6 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

Für unseren Test erhielten wir das 2,5-Liter-Gebinde in der Farbe »Weiß«. Der Deckel hat zwei Ansätze, unter die man bspw. einen Schraubendreher setzen kann, um den Deckel aufhebeln zu können.

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 7 200x300 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.Vor dem Gebrauch muss die Farbe gut umgerührt werden. Ich war schon sehr überrascht, wie dünnflüssig die PNZ Hartwachs-Farbe evolution ist. Aber eigentlich hätte mir dies auch vorher bewusst sein müssen, da sie ja wie eine Lasur verarbeitet werden kann. Bevor ich jedoch mit dem ersten Anstrich begann, befreite ich die Hoftür erst einmal von Staub, Katzenhaaren & Co. Denn die alte Perserdame meiner Eltern hatte auch das eine oder andere Haar an der Tür hinterlassen.

Nach der Reinigung der Tür begann ich mit dem ersten Anstrich, den ich mit einem Pinsel auftrug. Wichtig ist auf jeden Fall, dass die zu streichende Oberfläche frei von Staub, Dreck sowie Fett ist und sie muss unbedingt trocken sein. Solltet Ihr die Oberfläche also erst noch feucht säubern, solltet Ihr warten, bis sie wieder komplett getrocknet ist.

Beim ersten Anstrich bekommt man eine wunderschöne Lasuroptik.

Doch meine Eltern wollten unbedingt einen deckenden Anstrich, so dass ich einen Tag nach dem ersten mit dem zweiten Anstrich begann.

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 13 200x300 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.Diesmal verwendete ich ich eine Schaumstoffrolle, da dies noch schneller und einfacher geht als mit dem Pinsel. Zudem trocknet die PNZ Hartwachs-Farbe evolution relativ schnell an, zumindest wenn man die geöffnete Tür in der prallen Sonne bei ca. 25° C streicht.

Dies führt leider auch dazu, dass es beim ersten Anstrich an ein oder zwei Stellen »Nasen« gab, da ich die überschüssige Farbe nicht schnell genug abgenommen oder weiter verstrichen habe. Doch davon sieht man nach dem zweiten Anstrich kaum noch etwas.

Bei guter Lüftung kann man bereits nach 8 – 10 Stunden mit dem zweiten Anstrich starten. Nach 24 Stunden sollte die Farbe aber komplett getrocknet sein. Dann kann man die Oberfläche auch noch polieren, wodurch sie strapazierfähiger wird.

Solltet Ihr zum Beispiel Tischplatten oder Regalböden mit der PNZ Hartwachs-Farbe evolution streichen, empfiehlt PNZ noch einen weiteren farblosen Anstrich, da diese Oberflächen doch sehr stark beansprucht werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT PNZ Hartwachs-Farbe evolution:

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 3 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

Meine Eltern und ich sind absolut begeistert von der PNZ Hartwachs-Farbe evolution. Okay, ich musste mich erst einmal auf die doch recht dünnflüssige Textur der Farbe einstellen und eruieren, welche Menge ich mit dem Pinsel aufnehme, um die Tür dann zu streichen. Doch als ich den Dreh einmal raus hatte, ließ sich die Farbe unglaublich einfach auftragen.

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 14 300x200 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.Dabei ist sie extrem effizient, denn man braucht nur geringe Mengen für den Anstrich, da sie ja wie eine Lasur verarbeitet wird. Beim ersten Anstrich hatte ich das Gefühl, als wäre die Tür ein Schwamm, der nach der Farbe dürstete und sie innerhalb kürzester Zeit regelrecht aufsog.

Absolut großartig finden wir auch, dass sie nur einen ganz dezenten Farbduft verströmt. Von vielen Farben bekomme ich direkt bei der Benutzung oder auch im Anschluss Kopfschmerzen. Gerade wenn andere Farben ausdünsten und der Geruch durch die Wohnung wabert. Nicht so bei der PNZ Hartwachs-Farbe evolution.

Klar hat sie auch einen ganz eigenen Geruch, der aber relativ dezent ist und nicht so aggressiv und penetrant, wie ich es von handelsüblichen (Holz-) Farben kenne.

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 16 200x300 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.Das Beste ist jedoch das Ergebnis. Die alte Hoftür sieht (fast) aus wie neu. Sie ist bereits 35 – 40 Jahre alt und wurde seit mindestens 20 Jahren nicht mehr auf der Innenseite behandelt. Entsprechend gab es auch schon die eine oder andere nicht mehr so schöne Stelle. Davon ist nach dem doppelten Anstrich aber nichts mehr zudem. Zudem wirkt die nun weiße Tür im dunklen Flur viel freundlicher als das vorherige Braun. Die Oberfläche der Tür war vor dem Anstrich mit der Hartwachs-Farbe total rau, d.h. mit einem Lappen o.ä. konnte man sie gar nicht richtig säubern. Das ist nun jedoch anders. Die neue, weiße Oberfläche kann man nun ganz einfach mit einem feuchten Tuch abwichen, ohne dass Flusen o.ä. am Holz hängen bleiben.

Wir finden das Ergebnis absolut großartig. Max und ich werden als nächstes Projekt die Oberfläche unseres Küchentischs abschleifen und dann mit der Hartwachsfarbe streichen / behandeln.

renovieren - PNZ Hartwachs Farbe evolution im Test 15 300x200 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.Wir werden uns zusätzlich dann noch die farblose Variante für einen finalen Anstrich holen, damit die Oberfläche richtig schön robust ist. Darüber hinaus stehen bei meinen Eltern noch diverse Türen und Türrahmen an. Ihr seht schon…. es wird niemals langweilig. Und wenn wir ein solch tolles Produkte kennenlernen, fallen uns immer noch ganz viele weitere Projekte ein, bei denen wir es verwenden können.

Auf Grund der hohen Qualität, der tollen Lasuroptik beim ersten Anstrich, der hohen Deckkraft beim zweiten Anstrich, der geringen Geruchsbelästigung, der natürlichen Inhaltsstoffe sowie der hohen Effizienz erhält die PNZ Hartwachs-Farbe evolution von uns die Höchstwertung von fünf Fellnasen:

renovieren - Rate 5 Mobile - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

renovieren - Sponsored Post2 Kopie 2 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

 

Das große PNZ Hartwachs-Farbe evolution Gewinnspiel:

renovieren - PNZ Hartwachsfarbe Gewinnspiel - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

Passend zum Beitrag verlosen wir 4 x 1 Gebinde á 0,75 Liter in Eurem Wunschfarbton.

Bitte verratet uns doch in einem Kommentar, ob Ihr die PNZ Hartwachs-Farbe evolution bereits kennt, was Euch besonders gut an ihr gefällt und welche Projekte Ihr mit ihr umsetzen möchtet.

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Die Gewinner wurden bereits ermittelt. Gewonnen haben *Trommelwirbel*:

  • Florian Gedenk

  • Walter Reinhard

  • Sophie Piesche (neu ausgelost)

  • Franziska Landmann

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr erhaltet gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der PNZ-Produkte GmbH.


renovieren - danny02 - Die neue PNZ Hartwachs-Farbe evolution – Neuer Look für Türen & Co.

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

30 Antworten

  1. Avatar Bettina sagt:

    kenne ich noch nicht. würde meinen Balkon aufhübschen

  2. Avatar Alex H sagt:

    Kenn ich nicht

    Alles

    Zaun streichen

  3. Avatar Diana1987 sagt:

    Kannte sie bisher nicht. Aber unserem Gartenhaus mit dem frischen Holz wird sich freuen über den Anstrich.

  4. Avatar Bernhard Lamprecht sagt:

    Völlig unbekannt bisher. Habe für Streicharbeiten meistens Produkte von Relius benutzt. Doch die sind nicht ganz billig und gehen richtig an den Geldbeutel. Meine Abstell-Garten-Laube muss ich dieses Jahr im Herbst noch streichen. Warum nicht mit der Hartwachsfarbe von PNZ!

  5. Avatar Julia sagt:

    Ich kenne die Farbe noch nicht,bin aber vom Testbericht begeistert und würde sie auch an meiner alten Kellertüre ausprobieren

  6. Avatar Monika sagt:

    Da Produkt kenne ich noch nicht. Bei uns müssten die Terrassenmöbel renoviert werden. Auf das Ergebnis wäre ich gespannt.

  7. Avatar Sabrina sagt:

    Wir kennen die Farbe noch nicht, sind aber noch auf der Suche nach einer gut deckenden Farbe, um genau das gleiche Projekt wie ihr es getan habt, zu realisieren. In unserem Haus befinden sich 11 alte Holztüren, die dringend einen optischen Anstrich benötigen. Auch die Gartenhütte oder Sandkasten unserer Tochter wäre mal wieder fällig. Projekte gibt es also genug.

  8. Avatar Manuela Wollmerstedt sagt:

    Ich kenne diese PNZ Hartwachs-Farbe evolution noch nicht und ich würde sehr gern meine kleine Dachterasse mit Holzvertäflung verschönern

  9. Avatar Jessica sagt:

    Wir kennen die Hartwachsfarbe noch nicht. Würden damit unseren Holzzaun im Garten auffrischen

  10. Avatar Marius Weckesser sagt:

    Kenne diese Farbe bisher noch nicht, würde damit aber unsere schöne, alte Bank im Bauernhofstil hintern Haus neu streichen wollen und hoffe das sie durch die Beständigkeit der Farbe lange ihren wunderschönen Farbton behält und Danke nochmal für das tolle Gewinnspiel 🍀 Da mache ich gerne mit und hoffe die Glücksfee findet mich 👍 Wünsche allen einen sonnigen Tag und eine schöne Woche.

  11. Avatar Bianca Kabus sagt:

    Ich habe eine unansehnliche Gartenbank zu streichen und bin gespannt auf das Ergebnis. Diese Farbe kenne ich noch nicht.

  12. Avatar Bianca Kabus sagt:

    Ich habe eine ganz unansehnliche Gartenbank zu streichen und bin gespannt auf das Ergebniss. diese Farbe kenne ich noch nicht.

  13. Avatar Franziska sagt:

    Ich würde gerne das Schaukelgestell für meinen Sohn lackieren.

  14. Avatar Dimitri Fischer sagt:

    Ich kenn es leider noch nicht, aber unsere Holzblumenkästen könnten mal wieder gestrichen werden 😀

  1. 18. Juni 2019

    […] Zum Tutorial geht es hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.