Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

[ANZEIGE]

Wir sind ja unglaublich große Fans von Waschtrocknern. Diese Kombigeräte sind einfach extrem praktisch, wenn man zum Beispiel nicht ausreichend Platz hat, um zwei einzelne Geräte stellen zu können. Leider waren wir mit unserem aktuellen Gerät von HOOVER überhaupt nicht zufrieden. Daher freuten wir uns umso mehr, dass wir über ao.de jetzt den Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 testen durften. Für den Test wurde uns das Gerät kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu ao.de:

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Das Mutterunternehmen von ao.de hat seinen Sitz in Großbritannien und wurde 2001 gegründet. Der deutsche Onlineshop ging im Oktober 2014 live. Die Europazentrale befindet sich im Rhein-Erft-Kreis, also in der Kölner Bucht, nicht allzu weit von Krefeld entfernt. Neben dem Logistikcenter in Bergheim, verfügt ao.de über weitere Center in Frankfurt, Fulda, Hamburg, München, Stuttgart, Bielefeld, Leipzig, Nürnberg, Rostock, Berlin und Freiburg , so dass eine gute Erreichbarkeit in nahezu jeden Winkel der Republik gewährleistet werden kann.

Der Onlineshop bietet Produkte aus den folgenden Oberkategorien an:

  • TV & Audio
  • Waschen & Trocknen
  • Kühlen & Gefrieren
  • Geschirrspüler
  • Kochen & Backen
  • Kleingeräte
  • Staubsauger

Alle Produkte werden ausführlich mit den folgenden Informationen beschrieben:

  • Produktname, -bilder und -video
  • Preis, Verfügbarkeit & frühester Lieferzeitpunkt
  • Produktbeschreibung in Stichworten
  • textliche Beschreibung mit den Haupt-Features des Geräts
  • Kundenbewertungen

Der Onlineshop bietet alle relevanten und gängigen Zahlungsarten an, wie Kreditkarte, PayPal, SOFORTÜberweisung, Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift.

Besonders großartig finden wir, dass ao.de kostenfrei bis zum Aufstellungsort liefert und nicht nur bis zur Bordsteinkante, wie viele andere Onlineshops. Teilweise ist eine Lieferung sogar schon am nächsten oder übernächsten Tag möglich. Für manche Tage müsst Ihr für die Lieferung einen Zuschlag zahlen (z.B. für eine Samstagslieferung). Ihr habt darüber hinaus die Möglichkeit, zusätzliche Services zu buchen, wie zum Beispiel die Mitnahme des Altgerätes und Verpackungsmaterials sowie einen Anschlussservice.

Ferner bietet der Shop diverse Kaufratgeber, über die Ihr die Produkte finden könnt, die Euren Ansprüchen bzw. Wünschen gerecht werden. Und wenn Ihr Payback-Mitglied seid, könnt Ihr mit Eurem Einkauf auch noch Punkte sammeln.

Weitere Infos zu ao.de findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de:

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

ao.de hat aktuell fünf verschiedene Waschtrockner-Modelle von Haier im Sortiment, wobei der HWD100-BP14636 zu den hochpreisigeren Modellen gehört, der bei ao.de zur Zeit jedoch mehr als 50 % günstiger als die UVP ist.

Der Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 im Überblick:

  • Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem ErgebnisMaße: (H)85,0 x (B)59,5 x (T)60,0
  • Typ: Frontlader freistehend
  • bürstenloser Inverter-Motor
  • Energieeffizienzklasse: A
  • LED-Display
  • Schontrommel
  • max. Schleuderumdrehungen: 1.400 U/Min.
  • Mengenautomatik
  • max. Waschkapazität: 10 kg
  • max. Trocknerkapazität: 6 kg
  • Schleuderdrehzahlregulierung
  • Energieverbrauch (waschen, schleudern, trocknen): 6.75 kWh
  • Betriebsgeräusche (Waschen): 58 dB
  • Betriebsgeräusche (Schleudern): 78 dB
  • Betriebsgeräusche (Trocknen): 58 dB
  • Restfeuchte beim Standardprogramm: 43 %
  • Waschwirkungsklasse: A
  • Endzeitvorwahl: 24 Stunden
  • 14 Waschprogramme + Schleudern + Trocknen
  • Kombiprogramm Waschen+Trocknen
  • Intensiv-Waschoption
  • UVP: EUR 929,00

Bei ao.de erhaltet Ihr den Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 aktuell zum Preis von EUR 449,00.

 

Lieferung, Inbetriebnahme und Nutzung des Haier Waschtrockners HWD100-BP14636:

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Die Lieferung des Haier Waschtrockners HWD100-BP14636 erfolgte durch ao.de wieder sehr zuverlässig. Dies ist inzwischen schon das vierte Gerät, das wir über ao.de geliefert bekamen, davon zwei Geräte als »normale« Kunden und nicht über Produkttests. Auch mehrere sehr gute Freundinnen und Freunde haben inzwischen bei ao.de bestellt und waren von dem Service extrem angetan.

Am Tag vor der Lieferung erhielten wir eine Email und SMS, in der der Termin auf ein Zeitfenster von zwei Stunden eingegrenzt wurde. Am Liefertag kündigten sich die ao.de Mitarbeiter 15 Minuten vor dem Eintreffen telefonisch an. Und trotz der COVID-19 Pandemie schleppten die Mitarbeiter den Waschtrockner bis zu uns in die Küche, wo er aufgestellt werden sollte. Sie packten das Gerät für uns aus und nahmen das Verpackungsmaterial direkt. Gerade für diesen Service sind wir immer ausgesprochen dankbar, denn wer schon einmal Großgeräte gekauft hat, weiß, was dabei für ein Verpackungsmüll anfällt, bei dem man dann schauen muss, wie man die ganze Folie und das Styropor entsorgen kann. Den Anschlussservice hatten wir nicht mit gebucht, da wir schon diverse Waschmaschinen & Co. in den letzten Jahren angeschlossen hatten. Dies stellt für uns kein Problem dar und ist innerhalb weniger Minuten erledigt.

Die Mitarbeiter von ao.de waren wieder extrem freundlich (diese positive Erfahrung machten wir bisher immer mit ao.de). Sie wiesen uns noch freundlich darauf hin, dass wir vor der Inbetriebnahme unbedingt die Transportsicherungen entnehmen müssten. Dies war uns natürlich klar, aber wenn man sich Bewertungen von Waschmachinen & -trocknern im Netz durchliest, können wir diesen Hinweis sehr gut nachvollziehen. Es ist total verrückt, wie viele Leute ihre neuen Maschinen mit Transportsicherung in Betrieb nehmen und sich dann wundern, dass die Maschinen laut sind, Lambada durch die Wohnung tanzen und innerhalb kürzester Zeit kaputt sind.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Erst einmal wurde die alte Maschine abgebaut und dann der Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 angeschlossen. Erst entfernten wir die Transportsicherungen und schraubten den Zulaufschlauch an die Maschine. In der Anleitung entdeckten wir dann noch, dass zur Geräuschreduzierung eine Bodenplatte und Schaumstoffstreifen befestigt werden sollten. Also kippten wir die Maschine leicht und befestigten die Bodenplatte, indem wir die Füße herausdrehten. Die selbstklebenden Schaumstoffstreifen wurden an allen vier Seiten festgeklebt. Leider waren sie nicht genau passend zugeschnitten und richtig hübsch sehen sie auch nicht aus. ABER: wir stellten später fest, dass sie in der Tat sehr sinnvoll sind, um die Maschinengeräusche zu reduzieren.

Nun wurde der Waschtrockner am Kaltwasser angeschlossen, in seiner Nische in der Küche in Position gebracht und mit Hilfe einer Wasserwaage und den Drehfüßen nivelliert. Wir befolgten den Hinweis in der Anleitung und ließen als erstes einen Waschgang mit hoher Temperatur ohne Wäsche laufen, damit ggf. Gerüche und Staub beseitigt werden, bevor man die erste Wasche wäscht.

Das Drehen der Trommel hört man fast gar nicht, sondern lediglich, wenn Wasser gezogen bzw. abgepumpt wird. Der Invertermotor ist unfassbar leise, auch wenn die Trommel voll beladen ist. Wenn er die Bewegungen abbremst, sagen wir immer, dass es sich anhören würde, das elektronische Bremsgeräusch einer modernen S-Bahn, wenn sie gaaaanz leise in den Bahnhof einfährt.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Natürlich wollten wir auch sofort schauen, wie sich die Maschine im regulären Betrieb mit einer vollen Wäscheladung verhält. Also wurde die Maschine beladen. Anschließend gaben wir Waschmittel und einen Antikalktab in die Waschmittelschublade, die extrem weit herausgezogen werden kann, was äußerst praktisch für das Befüllen ist. Seit einiger Zeit sind wir wieder auf Pulver umgestiegen. Auch den Antikalk-Tab gaben wir als komplettes Stück in die Schublade. Bei unserer alten Maschine mussten wir ihn immer vorher zerbröseln, da sie es einfach nicht schaffte, ihn komplett aufzulösen. Sehr ärgerlich, sagen wir Euch.

Daher waren wir sehr gespannt, wie der Haier Waschtrockner damit klar kommen würde. Und wir können an dieser Stelle schon sagen: er kommt damit richtig gut klar, da er das Wasser auch mit relativ viel Druck in die Maschine pumpt. Nach den Waschgängen befindet sich nicht ein einziger Krümel mehr in der Schublade und sie ist komplett sauber. Bei unserer alten Maschine mussten wir die Schublade wegen Unmengen an Rückständen nach jedem zweiten Waschgang manuell reinigen. Nicht so bei dem Haier Waschtrockner.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Der Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 verfügt über die folgenden Programme:

  • Baby Care
  • Baumwolle
  • Feinwäsche
  • Schnellrogramm
  • Expressprogramm (15 Minuten)
  • Tägliche Wäsche
  • Mix
  • Sportwäsche-Programm
  • Synthetik
  • Wolle
  • Handwäsche
  • Jeans
  • Unterwäsche
  • Trocknen
  • nur Schleudern

Zusätzlich kann man noch die Option »Intensiv« aktivieren, wenn Kleidungsstücke zum Beispiel stark verschmutzt sind. Außerdem hat man die Möglichkeit, die Funktion »6 kg Waschen + 6 kg Trocknen« zu aktivieren. In dem Fall wird der Trockner direkt im Anschluss an den Waschvorgang gestartet. Diese Funktion nutzen wir jedoch eigentlich nie, da wir zum einen die Wäsche vorm Trocknen gerne noch einmal ausschlagen und zum anderen nur selten die Maschine ausschließlich mit Textilien beladen, die auch getrocknet werden dürfen. Daher aktivieren wir den Trockner eigentlich immer manuell.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 Trommel

Mehrere Programme, wie zum Beispiel »Baumwolle« oder »Mix« sind mit der Mengenautomatik kombiniert, d.h. die Maschine macht vor dem eigentlichen Start des Waschprogramms einige Umdrehungen und berechnet anhand der Beladungsmenge die Programmdauer. Dies funktioniert wirklich ausgesprochen gut, da eigentlich immer andere Laufzeiten angezeigt werden. Diese variieren je nach Beladung um +/- 10 Minuten.

Bei allen Programmen sind Wassertemperatur und Schleuderzahl vorprogrammiert. Man kann sie aber manuell verändern, wobei es bei einzelnen Programmen Höchstwerte für Temperatur und Schleuderzahl gibt.

Die Maschine läuft unglaublich leise und ruhig, selbst beim Schleudern. Beim normalen Waschgang hört man – wie oben bereits beschrieben – fast nur die Pumpgeräusche und das Hin- & Herwerfen der Wäsche durch die Trommelbewegung. Die Maschine ist so leise, dass man sie ohne schlechtes Gewissen auch nach 22:00 Uhr laufen lassen kann. Dies bestätigte auch unsere Nachbarin, die in der Wohnung unter uns wohnt. Sie hat die Maschine noch nie gehört (im Gegensatz zu unserem alten Gerät). Beim Schleudern steht der Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 wie ein Brett und bewegt sich keinen Zentimeter. Wenn es einmal bei Schleudern eine Unwucht gibt, bricht die Maschine das Schleudern ab und verändert die Position der Wäsche durch ein paar weitere »einfache« Umdrehungen, bevor sie den Schleudervorgang erneut startet.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 Display

Der Trockner zeigt beim Starten des Programm in der Regel erst einmal eine Laufzeit von knapp 2,5 Stunden an. Durch die Mengenautomatik sowie wohl Restfeuchte-Sensoren korrigiert er die Laufzeit aber recht schnell. Selbst bei voller Maschine, also ca. 6 kg nasser Wäsche, benötigt er in der Regel maximal 50 Minuten für das Trocknen der Wäsche. Und im Gegensatz zu unserer alten Maschine ist die Wäsche auch wirklich trocken und weniger geknittert als bei unserer alten HOOVER.

Wenn Wasch- bzw. Trocknerprogramm beendet sind, gibt es kein akustisches Signal o.ä. Bereits ein paar Sekunden nach Beendigung des jeweiligen Programms, hört man lediglich ein Klack-Geräusch, das durch das Freigeben des Türschlosses hervorgerufen wird. Man kann also die Maschinentür schon sehr schnell öffnen, um die Wäsche zu entnehmen.

Dies geht im Übrigen auch, wenn man ein Programm gerade erst gestartet hat und dann feststellt, dass man noch Teile vergessen hat, in die Maschine zu werfen. Dann drückt man einfach noch einmal die Starttaste. Die Maschine ist dann im »Pause-Modus«. Die Arretierung der Tür wird geöffnet und man die Textilien noch in die Trommel legen. Nun drückt man wieder Start und der Waschtrockner setzt das Programm fort. Sollte man für den Pause-Modus doch zu spät dran sein, so zeigt die Maschine auf dem Display »Lock« an. Dies bedeutet, dass die Tür nicht mehr geöffnet werden kann, da das Programm schon zu weit fortgeschritten ist.

 

FAZIT Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de:

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Den Titel für diesen Beitrag haben wir ganz bewusst gewählt. Denn wir waren echt skeptisch, was den Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 betrifft, als er uns von ao.de engeboten wurde. Haier hatten wir irgendwie immer noch ganz despektierlich mit dem Image eines »Billigherstellers« aus China verbunden. Doch in den letzten Jahren scheint der Hersteller einen Riesensprung hinsichtlich Qualität und Funktionalität seiner Produkte gemacht haben, denn wir würden mehr als positiv von dem Gerät überrascht. Mehr noch: wir sind absolut begeistert.

Er ist sehr gut designt (vor allem die schwarze Thermotür) und qualitativ hochwertig verarbeitet. Zudem ist er über das Drehrad, das LED-Display und die Funktionstasten extrem einfach zu bedienen. Einige unserer Lieblingsfeatures sind die riesige Waschmittelschublade, die Mengenautomatk, der extrem leise Inverter-Motor, die hohe Effizienz des Trockners sowie die Programmvielfalt. Außerdem ist die Waschmenge von bis zu 10 kg großartig. Da die Trommel entsprechend groß ist, kann man ohne Probleme auch eine große Bettdecke mit den Maßen 1,55 m x 2,20 m in der Maschine waschen.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Die Wasch- bzw. Reinigungleistung ist absolut großartig. Obwohl der Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 im Vergleich zu unserer HOOVER-Maschine 200 Umdrehungen weniger an max. Schleuderleistung hat, ist die Wäsche trockener als bei unserer alten Maschine. Zusätzlich ist sie eindeutig weniger geknittert, wenn wir sie entnehmen. Auch die Effizienz des Trockners ist als extrem positiv hervorzuheben. In gerade einmal 40 – 50 Minuten ist die Wäsche komplett trocken und ebenfalls viel glatter als bei unserem alten Gerät. Der HOOVER-Waschtrockner brauchte für die gleiche Wäschemenge 2,5 Stunden und leider war die Wäsche nach Ende des Programms häufig noch relativ feucht, so dass wir den Trockner manchmal zwei Mal laufen lassen mussten. Entsprechend sparen wir mit dem neuen Gerät von Haier nun also auch noch Energie und damit bares Geld.

Wir haben aber auch Verbesserungsvorschläge. Zum einen wäre es schöner, wenn die Schaumstoffstreifen zur Geräuschreduzierung wirklich passend zugeschnitten wären. Außerdem wäre es auch schön, wenn man nicht nur ein Trockner-Automatikprogramm hätte, sondern vielleicht zwei unterschiedliche Hitzestufen sowie die Möglichkeit, manuell feste Laufzeiten einstellen zu können.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Darüber hinaus verfügt das Gerät auch über ein Feature, das uns ein wenig unnütz erscheint, zumindest in dieser Form der Umsetzung. Bei unseren bisherigen Maschinen nutzten wir immer sehr gerne die Startvorwahlzeit. Wir beluden die Maschine abends und stellten die Startzeit so ein, dass die Maschine am nächsten Morgen mit dem Waschprogramm startete. Bei der Haier Waschtrockner gibt es jedoch keine Startvorwahlzeit, sondern eine Endzeitvorwahl. Das heißt, man programmiert nicht den Start der Maschine, sondern das Ende des Programms. Da man aber die Programmdauer oft nicht genau weiß, rechnet man hin und her und überlegt, wie viel Stunden man denn nun einstellt. Das mag ja vielleicht auch irgendeinen Sinn haben, doch wir können uns mit diesem Feature nicht so wirklich anfreunden.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Insgesamt kann der Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 aber auf ganzer Linie hinsichtlich Verarbeitung, Features, Performance & Effizienz überzeugen. Wir sind total begeistert und mehr als positiv überrascht, da wir – ehrlich gesagt – mit diesem Ergebnis im Vorfeld in keinster Weise gerechnet hatten. Und einmal mehr ist natürlich auch der Service von ao.de ganz besonders positiv hervorzuheben, sowohl hinsichtlich des Ablaufs der Lieferung, als auch der Freundlichkeit der Mitarbeiter sowie der Kommunikation.

Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

* Alle Rechte an Marke & Screenshots liegen bei der AO Deutschland Limited. Alle Fechte an Marke & Produktnamen des Waschtrockners liegen bei der Haier Inc. 


Haier Waschtrockner HWD100-BP14636 von ao.de im Test – mit überraschendem Ergebnis

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Avatar Sylvia sagt:

    Hey Danny,
    ich bin auch überrascht, die Marke löste bei mir einen ähnlichen Eindruck aus…
    Am Design wurde aber ja auch schon mal viel geschraubt, gefällt mir ganz gut. Der Preis ist dafür aber auch nach oben gegangen, scheint aber ja gerechtfertigt zu sein.

    Liebe Grüße
    Sylvia

  2. das klingt gut,denn ich ziehe bald um und habe dort keinen platz um zwei Geräte hinzustellen.

  3. Avatar Kathi sagt:

    Klingt wirklich super somal ich kein Platz für zwei Geräte habe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.