Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE – Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

[Anzeige]

Max wird regelmäßig von mittelschweren bis starken Rückenschmerzen und Verspannungen im Schulterbereich geplagt. Es wurde noch schlimmer, seit er einen Job ausübt, bei dem er hauptsächlich am Schreibtisch sitzt. Da wir beide auch intensiv Fitness betreiben, haben wir natürlich auch immer wieder Probleme mit Muskelkater, Verspannungen & Co. Das ist alles nicht wirklich schön und manchmal helfen nur noch Cremes. Aber richtig gut gegen Schmerzen, Verspannungen und in der Prophylaxe von Muskelkater sind sogenannte Massageguns. Daher freuten wir uns sehr, dass wir die Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave ausgiebig testen durften. Sie wurde uns für den Test kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu miweba.de:

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Der Onlineshop Miweba hat sich auf den Vertrieb von sogenannten Lifestyle und Sport Gadgets zu besonders guten Preisen spezialisiert. Das Sortiment umfasst aktuell Produkte aus den folgenden Kategorien:

  • Hoverboard
  • Kinderfahrzeuge (u.a. Kinderfahrräder, Dreiräder, Kinder Elektroautos & -Quads, Ponycycles etc.)
  • E-Scooter
  • Sport (u.a. Hantelbänke, Laufbänder, Crosstrainer, Vibrationsplatte, Massagepistolen etc.)
  • Freizeit (u.a. Bollerwagen, Gamingstühle, StandUp-Paddle-Boards etc.)
  • Leitern
  • Garten (u.a. Benzinrasenmäher, Sonnenschirme, Outdoor-Whirlpools, Gartengeräte etc.)

Darüber hinaus gibt es noch einen Salesbereich sowie umfangreiche Zubehör- & Ersatzteil Angebote. Abhängig von der Hauptkategorie öffnet sich ein Drop-Down-Menü, wenn man mit der Maus über die Kategorie fährt, über das man direkt eine Unterkategorie ansteuern kann. In den jeweiligen Produktübersichten sind immer passende Filter integriert, mit deren Hilfe man das Produktangebot gemäß der eingestellten Parameter einschränken kann. Wir sind ja extrem große Fans von Filtermöglichkeiten, da wir diese unglaublich praktisch finden, um Übersichtlichkeit zu gewährleisten und das »Shoppingerlebnis« positiv zu beeinflussen.

Wählt man nun ein Produkt aus, gelangt man zu einer sehr ausführlichen Produktbeschreibung, die in der Regel die folgenden Informationen enthält:

  • Produktname & -abbildungen
  • Preis & Verfügbarkeit
  • Datenblatt & Downloadbereich für Anleitungen & Co.
  • 360° Ansicht & Produktvideos
  • ausführliche textliche Beschreibung mit Informationsgrafiken
  • Anzeige von passendem Zubehör
  • Bewertungen anderer Kunden

Packt ihr das Produkt in den Warenkorb könnt Ihr entweder weiter shoppen oder zum Kassenbereich wechseln. Miweba bietet die folgenden Zahlungsarten an:

  • Amazon Pay
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • PayPal Raten
  • Nachname
  • Vorkasse
  • Sofort (Lastschrift)
  • Rechnungskauf

Der Versand erfolgt via DHL oder DPD bzw. Spedition bei Produkten, die sehr sperrig oder zu schwer sind. Es werden eigentlich alle wichtigen Zahlungsarten angeboten, was wir ausgesprochen kundenfreundlich finden. Lediglich eine Kreditkartenzahlung ist nicht direkt sondern nur indirekt über PayPal möglich.

Weitere Infos zu Miweba sowie dem tollen Sortiment findet Ihr direkt im Miweba-Onlineshop.

 

Allgemeine Infos zur Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave:

Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave

Miweba bietet unter seiner Marke Miweba Sports mehrere unterschiedliche Massagepistolen an. Das von uns getestete Modell gehört ins mittlere Preissegment. Nachfolgend findet Ihr erst einmal die wichtigsten Infos zu dem Produkt.

Übersicht Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave:

  • Abmessungen: 17.8 x 7.2 x 22.3 cm
  • Gewicht: 0.72 kg
  • Farben: Schwarz/Gold oder Schwarz/Silber
  • Material: ABS und Silikon
  • Batteriekapazität: 2500 mAh
  • Betriebsdauer: bis zu 5 Stunden
  • Leistung: 20 Watt
  • 6 verschiedene Steckaufsätze
  • Vibrationsleistung: 1400 – 2800 Vibrationen pro Minute
  • Vibrationsstufen: 10 einstellbare Stufen
  • Amplitude/Schwingungsweite: 10 mm Hub
  • Geräuschpegel: 50 dB
  • Bürstenloser Motor / Brushless Motor
  • leicht bedienbares LCD-Touchdisplay
  • Softstart-Funktion
  • UVP: EUR 64,99

Lieferumfang Miweba Sports Massagepistole MM100:

  • MM100 Massagepistole
  • Ladegerät
  • Hardcase mit Griff
  • 6 verschiedene Steckaufsätze (Big Ball, Metal Ball, Bullet, Hammer, Fork, Shovelhead)
  • Anleitung

Weitere Infos zu der Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave findet Ihr direkt im Miweba Onlineshop. Dort erhaltet Ihr das Gerät aktuell zum Preis von EUR 44,99.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die einstellbaren Intensitätsstufen:

Stufe 1 – 2: Muskelentspannung
Stufe 3 – 4: Faszienlockerung
Stufe 5 – 6: Milchsäurezersetzung
Stufe 7 – 8: Tiefenmassage
Stufe 9 – 10: Hochleistungsmassage

Einsatzgebiete der unterschiedlichen Aufsätze:

Big Ball: Ganzkörper allgemein
Metal Ball: Ganzkörper für Warm-Up
Bullet: Fußsohlen, Handflächen & Achillessehnen
Hammer: Bauch, Brust & Beine
Fork: Nacken, Rücken & Waden
Shovelhead: Ganzkörper für Cool-Down

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Verwendung & FAZIT Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave:

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Nach dem Auspacken aus dem Karton fällt als erstes der hochwertige Hardcase-Koffer mit Griff ins Auge, in dem man die Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave inklusive allem Zubehör bestens verstauen kann. In dem Case selbst sind die Ausätze für die Massagepistole in einem kleinen Samtbeutel verpackt, so dass man sie komplett zusammen hat.

Die Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave ist sehr hochwertig verarbeitet und liegt durch das verwendete Material sehr gut und sicher in der Hand, da das Material einen leichten »Anti-Rutsch-Effekt« hat. Zudem ist der Griff so konzipiert, dass er in jede Hand passt.

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Die unterschiedlichen Aufsätze werden ganz einfach in die Öffnung der Massagepistole geschoben, bis man einen Widerstand spürt. Zum Austausch oder nach der Verwendung zieht man einfach an den Aufsätzen, bis sie sich aus der Öffnung lösen. Anschließend verstaut man sie wieder in dem Samtbeutel. Hier haben wir aber für die nächste Generation der Miweba Sports Massagepistole MM100 bereits einen Verbesserungsvorschlag: es wäre schöner, wenn es in dem Hardcase einzelne Löcher geben würde, in die man die Aufsätze stecken kann. So könnte man dann gezielt genau den Aufsatz aus dem Koffer herausziehen, den man gerade verwenden möchte und muss nicht immer den ganzen Beutel leeren. Das finden wir auf jeden Fall schöner und praktischer.

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Der Akku der Miweba Sports Massagepistole MM100 hält wirklich gefühlte Ewigkeiten. War haben in der Vergangenheit kurze Massagesessions gemacht, aber auch sehr ausgedehnte, gerade wenn Max wieder Probleme mit dem Schulter- und Rückenbereich hatte.

Nachdem man das Gerät eingeschaltet hat, wird das LCD-Touchdisplay aktiviert. Auf einen Blick sieht man, wie viel Akkuladung noch vorhanden ist und kann über »+« und »-« die Intensitätsstufe einstellen, bevor man die Massagepistole startet oder auch während der Benutzung, wenn man die Intensitäten variieren möchte. Meistens starten wir mit eine geringen Stufe (1 – 2), um erst einmal für Muskelentspannung zu sorgen. Dann wird die Intensität abhängig davon gesteigert, was man gerade behandelt bzw. welchen Zweck die Massage erfüllen soll.

Stufeneinstellung

Nach dem Gym bewege ich mich meisten in den Intensitätsstufen 1 bis max. 6. Wenn es bei Max aber wieder ganz schlimm ist, dann gehen wir auch in die Bereiche der »Tiefenmassage« und »Hochleistungsmassage«. Die ersten Intensitätsstufen sind wirklich sehr angenehm, entspannend und eignen sich auch ausgesprochen gut für ein Cool-Down nach dem Sport. Fürs Warm-Up nutzen wir die Pistole gar nicht, da wir keine Lust haben, sie mit ins Gym zu nehmen und vor dem Workout in der Umkleide zu benutzen.

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Die hohen Intensitätsstufen sind wirklich sehr intensiv, so dass sie partiell schon weh tun. Außerdem muss man hier höllisch aufpassen, wie uns wo man das Gerät für die Massage ansetzt. Mir ist schon passiert, dass ich die Miweba Sports Massagepistole MM100 so blöd zwischen Max‘ Schultern angesetzt habe, dass ich die Kante eines Schulterblatts traf. Das tut Max weh und es gibt automatisch durch die Vibrationsbewegung einen Drall, dem man kaum entgegenarbeiten kann und der dazu führt, dass sich die Massagepistole eine gewisse Zeit unkontrolliert über den Körper bewegt, bis man sie wieder unter Kontrolle hat bzw. schnell vom Körper weg bewegt, um neu »anzusetzen«. Hier muss man also echt vorsichtig sein und aufpassen. Häufig verschafft die Kombination aus verschiedenen Intensitätsstufen Max echt Erleichterung, so dass Verspannungen und Schmerzen deutlich besser werden. Bewährt hat sich eine ansteigende Intensität mit einer relativ ausgedehnten Tiefenmassage und anschließend wieder absteigender Intensität.

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Insgesamt kann die Miweba Sports Massagepistole MM100 Wave voll und ganz überzeugen, sowohl hinsichtlich Verarbeitung als auch mit der einfachen Bedienung, der langen Akkulaufzeit, des hohen Wirkungsgrades bei der Prophylaxe von Muskelkater, der Faszienlockerung sowie der Tiefenmassage und auch beim Preis-Leistungsverhältnis. Daher können wir sie wirklich wärmstens empfehlen.

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

 

Das große Miweba Sports Gewinnspiel:

Miweba Sports Massagepistole MM100 WAVE - Rückenschmerzen & Muskelkater adé

Passend zu unserem Beitrag verlosen wir eine Miweba Sports Massagepistole MM100 im Wert von EUR 64,99 (UVP).

Bitte verratet uns in einem Kommentar, was Euch besonders gut an der Miweba Sports Massagepistole MM100 gefällt und wann sie bei Euch zum Einsatz kommen würde.

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Der Gewinner wurde bereits ermittelt. Gewonnen hat *Trommelwirbel*:

  • A.K. Plüm

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du erhältst gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

* Alle Rechte an Marke, Produktnamen & -abbildungen sowie Screenshots liegen bei der Miweba GmbH.

Das könnte dich auch interessieren …

177 Antworten

  1. Maike sagt:

    Sehr gut gefallen mir die verschiedenen Stufen und dementsprechendauch die unterschiedlichen Einsatzgebiet. Ich könnte die Massagepistole gut bei Muskelkarter nach dem Sport oder bei Verspannungen im Nacken gebrauchen.

  2. Angelika sagt:

    Mir gefallen die verschiedenen Aufsätze.

  3. sylle sagt:

    das man sie alleine benutzen kann

  4. Sandra sagt:

    einfache Bedienung, hoher Wirkungsgrades bei der Prophylaxe von Muskelkater
    ich habe oft Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, da würde sie prima zum Einsatz kommen

  5. Beate sagt:

    Durch den Schreibtischjob habe ich öfter Nackenschmerzen und könnte hier Hilfe gut gebrauchen. Das Design ist interessant und es steckt wohl Power dahinter, das ist super 🙂

  6. Nadin Hu. sagt:

    kabellos, verschiedene Aufsätze … bin gespannt!

  7. Jennifer Pohl sagt:

    Mir gefallen die verschiedenen Ansätze. Hoffe das ich ihn so an verschiedenen Körperteilen effektiv einsetzen kann. Am meisten freue ich mich auf Hilfe im Schultern und Nackenbereich.

  8. Victoria Collette sagt:

    Die Intensivität finde ich toll. Ich habe häufig Nackenschmerzen, das wäre eine riesen Hilfe

  9. Janina Leimbeck sagt:

    Sehr gut gefallen mir die unterschiedlichen Einstazgebiete aufgrund der vielen verschiedenen Aufsätze. Die Bescheibung der Miweba Sports Massagepistole MM100 klingt auch generell sehr interessant. Würde das Gerät sehr gerne testen.

  10. Andre sagt:

    Da ich bei einem Paketdienst arbeite ist diese Massagepistole sehr gut und kommt gerne zur Anwendung bei Rückenschmerzen.Schöne Aktion.

  11. Heike M. sagt:

    Die verschiedenen Aufsätze und die kabellose Benutzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.