Rezept: Torta Caprese – ital. Schokoladenkuchen ohne Mehl

 

Rezept: Torta Caprese - ital. Schokoladenkuchen ohne Mehl

Torta Caprese

Die Torta Caprese ist ein unglaublich leckerer und saftiger italienischer Schokoladenkuchen, der in der Mitte noch etwas klitschig ist. Zudem kommt er komplett ohne Mehl und Backtriebmittel aus.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Gericht: Torta Caprese
Land & Region: Italienisch
Keyword: Kuchen ohne Mehl, Schokoladenkuchen, Torta Caprese

Zutaten

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 250 g geriebene Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 50 g brauner Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker

Anleitung

  • Die Butter und die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen oder im Simmertopf. Den benutzen wir immer sehr gerne, um Zutaten schmelzen zu lassen.
  • Währenddessen die Eier trennen. In das Eiweiß eine Prise Salz geben, mit dem Handrührgerät sehr steif schlagen und anschließend in den Kühlschrank stellen.
  • Das Eigelb mit den beiden Zuckersorten schaumig rühren, so dass eine homogene, cremige Masse entsteht. Nun die Mandeln und die Butter-Schokoladen-Creme unterrühren. Anschließend das steife Eiweiß unterheben.
  • Den Teig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen (180° C) 40 Minuten backen.
  • Den Kuchen auskühlen lassen und dann mit reichlich Puderzucker bestreuen.

Notizen

Zu dem Rezept wurden wir von Janina von jk_magic.kitchen auf Instagram inspiriert.

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Sophie sagt:

    Ich esse Schokoladenkuchen für mein Leben gern. Besonders wenn es draußen wärmer wird, verspüre ich das Bedürfnis einen leckeren Schokoladenkuchen wie diesen zu essen. Das Rezept ist nicht wirklich schwer und ich werde es zu Hause nachbacken. Danke für das Teilen dieses leckeren und traditionell italienischen Schokoladenkuchen-Rezepts.

  2. Den Kuchen werde ich auf jedenfall nachbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.