TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

Veröffentlicht · Aktualisiert

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

[ANZEIGE]

Wie Ihr bestimmt schon mitbekommen habt, habe ich vor etwa einem halben Jahr meine Ernährung umgestellt. Ich versuche mich größtenteils „low carb“ zu ernähren und habe so schon um die 15 kg abgenommen. Manchmal habe ich aber zwischendurch doch Heißhunger auf etwas Süßes. Manchmal esse ich dann Obst oder Joghurts oder gönne mir einen TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake, den ich seit ein paar Wochen testen darf. Für den Test wurde mir eine Dose des Pulvers von dem Onlinshop VITA SALE kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Der Onlineshop hat sich darauf spezialisiert, Produkte zu verkaufen, die man in der Regel nur in Apotheken oder direkt beim Hersteller kaufen kann. Weitere Infos zu VITA SALE findet Ihr HIER.

Zusätzlich dürfen wir eine weitere Dose TRINKKOST SLIM fruity unter Euch verlosen. Das Gewinnspiel findet Ihr unterhalb des Testberichts.

Allgemeine Infos zum TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake:

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

TRINKKOST SLIM fruity ist eines dieser Produkte, die über den VITA SALE Onlineshop vertrieben werden. Hierbei handelt es sich nach Auskunft des Herstellers um den ersten BIO-zertifizierten Diätshake der Welt.

Der Shake enthält 25 verschiedene gemahlene Zutaten. Dazu gehören Äpfle, Bananen, Erdbeeren, Walnüsse, Hafer, aber auch Superfoods wie Chlorella und Flohsamenschalen sowie BIO-Molkeprotein von Weidekühen.

Die enthaltenen Nüsse sind nicht komplett zermahlen, so dass der Shake auch einige Stücke zu Kauen enthält. Dabei sind alle enthaltenen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau und haben Rohkostqualität. Zudem verzichtet TRINKKOST bei der Herstellung von SLIM fruity komplett auf synthetische Vitamine und künstliche Zutaten.

UVP: EUR 24,95 (500 g)

Bei VITA SALE erhaltet Ihr die Dose aktuell zum Preis von EUR 19,95.

 

Die Verwendung von TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake:

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

Die Verwendung des TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshakes ist ausgesprochen einfach. In der Dose befindet sich ein Messlöffel, mit dem man das Pulver portionieren kann. Pro Portion gibt man 5 Messlöffel auf 210 ml stilles, kaltes Wasser und shaked den Inhalt dann mindestens zehn Sekunden lang. Ich shake meisten 20 – 30 Sekunden, denn dann ist der Shake ganz besonders cremig.

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im TestWenn ich ihn direkt verzehre, lasse ich ihn in der Regel noch eine Minute lang quellen. Ich mache mir den Shake aber auch manchmal morgens fertig, fülle ihn in eine Trinkflasche um und nehme ihn als Zwischenmahlzeit mit ins Büro. Dann hat er natürlich richtig viel Zeit, zu quellen. Ich nutze den Drink in der Tat ausschließlich als Zwischenmahlzeit.

TRINKKOST hat jedoch auch zwei „richtige“ Diäten entwickelt, die man mit dem Diätshake machen kann.

Variante 1 für sehr ambitioniertes Abnehmen:

In Phase 1 trinkt man morgens und abends den TRINKKOST SLIM fruity Diätshake und nimmt mittags eine ausgewogene Mahlzeit zu sich. Diese Phase dauert drei Wochen. In Phase 2 ab der 4. Woche, trinkt man nur noch abends einen SLIM juicy und isst 2 x pro Tag eine ausgewogene Mahlzeit.

Variante 2 für beständiges Abnehmen:

In Phase 1 trinkt man morgens und abends den TRINKKOST SLIM fruity Diätshake und nimmt mittags eine ausgewogene Mahlzeit zu sich. Diese Phase dauert bei diesem „Programm“ nur eine Woche. In Phase 2 ab der 2. Woche, trinkt man nur noch abends einen SLIM juicy und isst 2 x pro Tag eine ausgewogene Mahlzeit.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake:

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

Vor einigen Jahren habe ich einmal eine Hardcore-Diät mit Almased gemacht. Damals ersetzte ich drei Wochen lang alle Mahlzeiten durch Almased. Der Geschmack von Almased war und ist einfach nur eklig. Die ersten drei Tage konnte ich den Geschmack noch einigermaßen „ignorieren“, doch anschließend war es einfach nur noch eine Qual. Zusätzlich roch ich nach einer Woche aus dem Mund und aus allen Poren wie eine Chemiefabrik.

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im TestInzwischen ist mir natürlich auch klar, dass dies definitiv nicht gut und auch keine gesunde Gewichtsreduktion war. Zudem freute ich mich tierisch über den Jojo-Effekt… NICHT! Eine solche Hardcore-Aktion würde ich nie wieder machen. Da ist die Ernährungsumstellung, die ich vor einem halben Jahr gemacht hatte in Kombination mit Sport deutlich sinnvoller und gesünder.

Da ich den TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake nie als kompletten Ersatz für alle Mahlzeiten verwenden würde, ist er eine sinnvolle Ergänzung meiner Ernährungsumstellung. Denn als Zwischenmahlzeit ist er absolut perfekt (wenn auch nicht komplett low carb). Er schmeckt einigermaßen gut und fruchtig und die Nussstückchen geben dem Gebiss auch noch ein wenig zu tun, was ich ebenfalls sehr angenehm finde.

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im TestFerner mache ich mir bei dem SLIM fruity keine Sorgen über künstliche, synthetische Inhaltsstoffe und Zusätze, da alle Zutaten natürlichen Ursprungs sind. Darüber hinaus sättigt er ungemein und sorgt auch für ein anhaltendes Sättigungsgefühl.

Daher passt er auch sehr gut in meinen neuen Tagesablauf, da ich im Januar in einen neuen Job gestartet bin. Morgens gibt es Brot und eine Orange im Büro, Mittags den Shake und abends dann eine ausgewogene low carb Mahlzeit, also perfekt!

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Shake, würde mit ihm aber – wie schon geschrieben – keine komplette Diät machen, sondern ihn tatsächlich nur ergänzend als Zwischenmahlzeit trinken. Auf Grund der hohen Qualität der Inhaltsstoffe, der einfachen Zubereitung sowie des relativ guten, fruchtigen Geschmacks erhält der TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake von mir vier von fünf Fellnasen:

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

 

Das große TRINKKOST SLIM fruity Gewinnspiel:

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

Das Gewinnspiel ist beendet!!!

Der Gewinner wurde bereits ermittelt. Gewonnen hat *Trommelwirbel*:

  • Johannes Ringelmann

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du erhältst gleich noch eine Mail von uns.

Fortuna war Euch diesmal nicht hold? Dann versucht Euer Glück noch bei unseren anderen Gewinnspielen.

* ALLE RECHTE AN DEN MARKEN- & PRODUKTNAMEN SOWIE ABBILDUNGEN LIEGEN BEI DER TRINKKOST GMBH SOWIE IMP GMBH.

TRINKKOST SLIM fruity BIO-Diätshake im Test

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren...

40 Antworten

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
  1. Katharina Küper sagt:

    Weil der Sommer vor der Tür steht

  2. Victoria Collette sagt:

    Habe in der Mutter Kind Kur 6 kg abgenommen und möchte unbedingt weitermachen. Finde es interessant

  3. Sarah sagt:

    Ich habe schon fast 8 kg dieses Jahr abgenommen. Bisher habe ich mit Almased und mit der Vitalkost von Aldi supplementiert. Mich würde der Geschmack des Produkts interessieren, außerdem achte ich sehr auf die Qualität und finde daher das Slim Fruity als Gesamtpaket sehr interessant.

  4. Fester sagt:

    würde gerne herausfinden ob das ein anderes und besseres Ergebnis gibt, habe schon mehrere probiert und das ERgebnis was genau gewünscht habe

  5. Petra Lass sagt:

    Ich möchte sehr gerne ein paar Kilo abnehmen und mich interessiert der Geschmack und die Konsistenz.
    Vielen Dank für die tolle Chance

  6. Alex Hüttel sagt:

    Weil ich unbedingt abnehmen will

  7. Dieter sagt:

    Mich interessiert der Geschmack und der Erfolg beim Abnehmen.

  8. Kerstin Münzer sagt:

    Würde gerne etwas abnehmen, aber bisher fand ich alle Diätshakes einfach widerlich. ! oder 2mal kann man sie trinken aber dann schüttelt ich mich so davor das ich sie nicht mehr herunter bekomme. Dieser hört sich sehr interessant an. Vor allem wenn er wikrlich fruchtig ist,

  9. Sigrid Höhmann sagt:

    Da ich dringend abnehmen will und den extrem süßen Geschmack von Diätshakes einfach scheußlich finde , scheint SLIM fruity eine fruchtige Alternative zu sein . Würde auch nur eine Mahlzeit am Tag ersetzen und es langsam angehen lassen .

  10. Monika sagt:

    Ich würde sehr gerne diesen Shake probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.