Freizeittipp: TINA – The Rock Legend – Das Musical

[ANZEIGE]

Vor einiger Zeit wurden wir gefragt, ob wir Lust hätten, eine Show von RESET PRODUCTION zu besuchen. Wir schauten uns die verschiedenen Shows an und entschieden uns für das Musical TINA – The Rock Legend. Die Entscheidung fiel uns nicht schwer, da wir große Fans von Tina Turner sind und u.a. auch auf einem der ausverkauften Konzerte ihrer letzten Tour in 2009 in Köln waren. Per Zufall machte die Tour auch bei uns in Krefeld Halt. Für die Show wurden uns zwei Tickets kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich dürfen wir unter Euch noch 3 x 2 Tickets für eine Show von RESET PRODUCTION verlosen. Ihr könnten entscheiden, ob Ihr TINA – THE ROCK LEGEND, Massachusetts – Das BEE GEES Musical oder WHITNEY – ONE MOMENT IN TIME anschaut. Teilnehmen könnt Ihr noch bis zum 21.03.2017 unter diesem Beitrag.

Allgemeine Infos zu RESET PRODUCTION:

RESET PRODUCTION ist ein Veranstalter von Musik-Shows aus Gera, der aktuell diverse Produktionen auf die Bühnen deutscher Städte bringt, so u.a.:

  • WHITNEY – One Moment in Time – The Tribute Concert
  • Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander
  • The Last Night of dIRE sTRAITS performed by bROTHERS iN bAND
  • FOREVER QUEEN performed by QueenMania
  • Massachusetts – Das BEE GEES Musical
  • Break Every Rule TINA The Rock Legend – Das Musical
  • DANCE MASTERS! Best of Irish Dance
  • AMAZING SHADOWS performed by CATAPULT ENTERTAINMENT
  • THE WORLD OF MUSICALS
  • the grand HONGKONG HOTEL – Chinesischer Nationalzirkus

Schön finden wir daran, dass der Veranstalter auch Halt in kleinen und mittelgroßen Städten macht, so dass man eigentlich immer eine Show in der Nähe findet. Dabei kommt bei RESET PRODUCTION alles aus einer Hand, also Idee, Planung, Umsetzung und Vermarktung. Jedes Jahr führt das Unternehmen ca. 550 Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet durch.

In jeder deutsche Tourneestadt gibt es limitierte VIP-Arrangements (jeweils 16 Stück). Mit diesen VIP-Karten erhält man die folgenden Zusatzleistungen:

  • separater Einlass
  • kostenlose Aufbewahrung der Garderobe
  • „VIP“-Pass mit Lanyard
  • Begleitung an den Platz durch eine Hostess
  • Willkommens-Getränk
  • exklusives Meet & Greet vor dem Showstart
  • ein von allen Künstlern handsigniertes Tourplakat
  • eine kleine Überraschung

Für diese VIP-Tickets wird ein Zuschlag i.H.v. EUR 29,90 auf den regulären Ticketpreis berechnet.

Weitere Infos zu den VIP-Arrangements sowie zu den Shows von RESET PRODUCTION findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zu TINA – The Rock Legend:

Das Musical „TINA – The Rock Legend“ lässt das bewegte Leben von Tina Turner und vor allem ihre erfolgreichen und bekannten Songs Revue passieren.

Schließlich gilt sie mit mehr als 180 Mio. verkauften Tonträgern zu einer der erfolgreichsten Künstlerinnen der Geschichte und hält mit ihrem Konzert im Maracana- Stadion in Rio 1988 einen Weltrekord: 188.000 verkaufte Tickets.

Grund genug für das Team von RESET PRODUCTION Tinas Leben auf die Bühne zu bringen. Dabei werden auf einer großes Leinwand auch Fotos und Zitate von Tina eingeblendet. Der Veranstalter von mit Tess Smith eine der erfolgreichsten Tina-Tribute-Sängerinnen für die Produktion verpflichten.

Natürlich sind sowohl Musik als auch Gesang live. Die Gesangsparts werden von Spielszenen unterbrochen, in denen Stationen von Tinas Leben dargestellt und dann jeweils von einem zu dieser Lebenssituation passenden Song abgeschlossen werden.

Der folgende Trailer gibt einen kurzen Einblick in die Show, da Bewegtbild & Ton einfach mehr sagen, als wir in Worten zusammenfassen können:

Das Ensemble besteht aus der Hauptsängerin Tess (bzw. der Zweitbesetzung Barbara), zwei Backgroundsängerinnen und einem Backgroundsänger (& Duett-Partner für TINA), der Band, drei Tänzerinnen sowie einem Schauspieler-Duo, das als „Ike“ und Tina in den Spielszenen auf der Bühne zu sehen ist.

Die Tickets kosten je nach Tourstadt und Kategorie zwischen EUR 31,60 und EUR 74,20.

Weitere Infos zu TINA – The Rock Legend sowie die noch anstehenden Tourtermine findet Ihr HIER.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT TINA – The Rock Legend – DAS MUSICAL:

Wir freuten uns schon sehr auf den Abend, zumal wir auch zu einer Backstage-Führung vor der Show eingeladen wurden. Leider mussten wir diese absagen, da dienstliche Termine dazwischen gekommen waren. Aber wir freuten uns, dass wir wenigstens an der Show teilnehmen konnten.

Die Bühne und Show wird mit mannigfaltigen Lichtinstallation passend zum jeweiligen Titel illuminiert, so ist die Bühne bspw. bei dem Song „Golden Eye“ gülden und bei „I can stand the rain“ blau ausgeleuchtet.

Dies gefiel uns ausgesprochen gut.

Die Show startet mit einem Introvideo, in dem das gesamte Team vorgestellt wird, dass auf der Bühne (und auch im Hintergrund) agiert.

So hat man als Zuschauer direkt einen anderen Zugang zu der Crew, die durch das Video nicht mehr so anonym ist.

Die Show selbst ist quasi in zwei Teile aufgesplittet, Teil 1 vor der Pause und Teil 2 nach der Pause.

Im ersten Teil finden die Spielszenen in Kombination mit TINA-Songs statt, der zweite Teil ist quasi als TINA-Konzert konzipiert.

Die Show startet mit einer Art Rahmenhandlung, in der ein Pärchen über einen Radiosender Tickets für ein Tina Turner Konzert gewinnt. Diese Rahmenhandlung, von der im ersten Teil der Show immer wieder kurze Szenen eingestreut werden, wahr für uns eher befremdlich und wir verstanden auch nicht den Sinn, der diesen Szenen zugrunde liegt. Ferner unterhielt sich in verschiedenen Szenen auch die Band miteinander, die für das Konzert in Teil 2 der Show probte. Auch diese Füllszenen fanden wir unnötig und deplatziert.

In diesem ersten Teil wird ein Bogen gespannt, begonnen bei der „Wandlung“ von Anna Mae Bullock zu Tina Turner durch ihre Ehe mit Ike Turner bis hin zu ihrer Karriere als Solo-Künstlerin. In den Szenen werden ebenso die Drogensucht von Ike sowie seine Tinas Misshandlungen durch Ike thematisiert wie auch die Trennung der Beiden und Tinas Hinwendung zum Buddhismus. Wir fanden schon, dass zu den jeweiligen Lebensstationen passende Titel von Tina ausgewählt wurden.

Wir müssen aber auch sagen, dass wir im ersten Teil der Show regelmäßig auf die Uhr schauten, da wir halt sie Spielszenen irritierend und befremdlich fanden. Zudem sind (leider) auch die darstellerische Leistung der Schauspieler sowie die Sprechszenen der Band einfach nicht gut, teilweise würden wir es als „over acting“ bezeichnen.

Dies finden wir wirklich schade. Wir glauben, dass es der Show gut tun würde, wenn eine Off-Stimme einführende Sätze zur jeweiligen Station sprechen würde, die dann mit einem passenden Song „untermalt“ werden.

In der Pause wurde uns noch eine Backstage-Führung ermöglicht. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken. Wir durften sogar noch auf die leere Bühne und konnten das sympathische Team kennenlernen :-).

Nach der Pause startete dann Teil 2 der Show, der ein Konzert von TINA darstellte. Dieser Teil der Produktion hingegen ist ausgesprochen gut.

Leider hatten wir nicht das Glück, dass TINA von Tess dargestellt wurde, sondern von der Zweitbesetzung Barbara bzw. „Barbie“.

Sie singt Tinas Songs jedoch mit solcher Leidenschaft und Intensität, dass wir gar nicht traurig waren, dass bei uns „nur“ die Zweitbesetzung auf der Bühne stand.

Barbara ist ausgesprochen sympathisch und interagierte auch mit dem Publikum, indem sie bspw. selbst erzählte, was sie mit Tina Turner verbindet.

Besonders gut haben uns die Duette gefallen, insbesondere „Cose della vita“, das legendäre Duett von Tina mit Eros Ramazotti.

Es war wirklich großartig inszeniert und man spürte förmlich, wie die Funken sprühten.

Auch die Band war klasse, hier allen voran der Drummer „Toni“ sowie Harald an der Gitarre. Dies hat uns ausgesprochen gut gefallen, auch wie die Band „Bridges“ zwischen einzelnen Songs variiert hat.

Daher für die Band und auch für Barbie ein dickes Lob.

Leider müssen wir aber auch noch einen weiteren Kritikpunkt anbringen. Dieser betrifft die Video-Einspieler und Animationen auf der Leinwand. Diese ruckelten unentwegt. Wir gehen davon aus, dass ein amerikanisches Videoformat genutzt wurde, ohne die Hard- oder Software entsprechend einzustellen. Dies finden wir auch ausgesprochen schade.

Im zweiten Teil der Show kam aber richtig Stimmung auf und das Publikum ging richtig mit. Dies ist vor allem der Inbrunst, Leidenschaft und mitreißenden, sympathischen Art von „Barbie“ als TINA, der gelungenen Lichtinstallation sowie der Performance der Band zu verdanken.

Der erste Teil der Show hätte von uns nur ein bis zwei Fellnasen erhalten, der zweite Teil der Show dafür an die vier Fellnasen, so dass wir insgesamt für „TINA – The Rock Legend“ drei von fünf Fellnasen vergeben. Der „Konzert-Part“ der Show hat es noch einmal herausgerissen, so dass Fans der Musik von Tina Turner bei der Produktion auf ihre Kosten kommen werden.

 

 

Großes RESET PRODUCTION Gewinnspiel:

In unserem Musical Gewinnspiel verlosen wir 3 x 2 Tickets für eine der folgenden Produktionen von RESET PRODUCTION unter Euch:

  • TINA – THE ROCK LEGEND
  • Massachusetts – Das BEE GEES Musical
  • WHITNEY – ONE MOMENT IN TIME

Die Gewinner dürfen sich eine der Produktionen aussuchen. Dabei können sie ihre Wunschstadt und den Wunschtag angeben (Voraussetzung: die Vorstellungen sind nicht ausverkauft). Der Einlass erfolgt dann über die Gästeliste.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns in einem Kommentar unter dem Gewinnspiel verratet, welche Produktion Ihr gerne besuchen würdet.

 

Das RESET PRODUCTIONS Gewinnspiel endet am 21.03.2017, 23:00 Uhr.

Nach der Teilnahme erhaltet Ihr eine Email mit einem Bestätigungslink. Wenn Ihr diesen anklickt (um die Teilnahme zu bestätigen), öffnet sich die Gewinnspielseite erneut.

Solltet Ihr dann bei Facebook & Co. eingeloggt sein, könnt Ihr RESET PRODUCTIONS Gewinnspiel personalisiert teilen (über die entsprechenden Buttons). Dazu müsst Ihr aber unbedingt bei Facebook etc. mit Eurem privaten Profil eingeloggt sein, sonst funktioniert es nicht.

Für jeden Eurer Freunde, der ebenfalls am RESET PRODUCTIONS Gewinnspiel Gewinnspiel teilnimmt, erhaltet Ihr dann drei zusätzliche Lose und steigert so Eure Gewinnchancen.

Nehmt unbedingt auch noch bei unseren anderen Gewinnspielen teil, die Ihr HIER findet. Es lohnt sich!

TrophyGewinnt Musicalkarten
Your Entries
0
Total Entries
299
Days Left
Ended

In unserem Musical Gewinnspiel verlosen wir 3 x 2 Tickets für eine der folgenden Produktionen von RESET PRODUCTIONS unter Euch:

  • TINA - THE ROCK LEGEND
  • Massachusetts - Das BEE GEES Musical
  • WHITNEY - ONE MOMENT IN TIME
Die Gewinner dürfen sich eine der Produktionen aussuchen. Dabei können sie ihre Wunschstadt und den Wunschtag angeben (Voraussetzung: die Vorstellungen sind nicht ausverkauft). Der Einlass erfolgt dann über die Gästeliste.Weitere Infos zu den Produktionen von RESET PRODUCTIONS findet Ihr HIER.

Das Gewinnspiel endet am 21.03.2017, 23:00 Uhr.

Aus allen Teilnehmern wird der Gewinner per Los ermittelt. Der Gewinn kann nicht in Bargeld ausgezahlt werden. Der Gewinnername wird nach Ende des Gewinnspiels auf unserem Blog veröffentlicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird ausschließlich innerhalb Deutschlands direkt von dem Gewinnspielpartner verschickt. Dazu werden die Adressdaten des Gewinners an den Gewinnspielpartner weitergeleitet. Für die weiteren Teilnahmebedingungen bitte den Link "Official Rules" anklicken. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Wenn Ihr den Teilen-Button nutzt, den Ihr nach der Teilnahmebestätigung angezeigt bekommt, erhaltet Ihr für jeden Freund, der über diesen Link teilnimmt vier weitere Lose und steigert so Eure Gewinnchancen. Viel Glück!

This contest expired.
close

Contest Rules & Disclaimer

Die Teilnahme an der Aktion ist weder an Kosten noch an den Erwerb von Waren und/oder Dienstleistungen gebunden.

Die Aktion endet am 21.03.2017, 23:00 Uhr MEZ.

Teilnehmer an der Aktion müssen über einen Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse verfügen. Es ist strengstens untersagt, mehrere Email-Adressen oder mehrere Facebook-Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist nicht Facebook oder ein anderer Dienstleister, sondern der Betreiber. Die bereitgestellten Daten werden lediglich für die Kontaktierung des Gewinners und die Verwaltung des Gewinns verwendet. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind daher ausschließlich an den Betreiber zu richten. Darüber hinaus darf der Betreiber den Teilnehmer per E-Mail kontaktieren.

Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation kann der Betreiber bestimmte Teilnehmer von der Aktion ausschließen. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.

Für die Korrektheit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Im Fall einer unkorrekten Zuordnung der Sachpreise aufgrund fehlerhafter Datenangaben entfällt der Gewinnanspruch.

Folgende Preise werden vergeben:
3 x 2 Tickets für eine Produktion von RESET PRODUCTIONS (TINA - THE ROCK LEGEND, Massachusetts - Das BEE GEES Musical oder WHITNEY - ONE MOMENT IN TIME)

Nimmt mehr als drei Personen an dem Gewinnspiel teil, so entscheidet das Los. Der Gewinner hat den Gewinn anschließend per Email zu bestätigen. Die Bestätigung muss innerhalb von drei Tagen erfolgen. Bleibt eine Bestätigung innerhalb der vorgenannten Frist aus, so behält sich der Betreiber das Recht vor, den Gewinn anderen Teilnehmern zu verleihen.

Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung ist ebenso ausgeschlossen wie der Rechtsweg. Die Verantwortung über eine eventuelle Versteuerung des Gewinns liegt beim Gewinner selbst.

Der Gewinn wird nur innerhalb von Deutschland direkt vom Gewinnspielpartner versendet. Dazu werden die Adressdaten und Telefonnummer des Gewinners an den Gewinnspielpartner weitergeleitet. Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

Gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner des Betreibers sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen sind von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen.

Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs stehen, unterliegen nicht der der Haftung durch den Betreiber.

Durch die Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Schlussbestimmungen:

Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Gewinnspielmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Quelle der Vorlage für die Teilnahmebedingungen:
http://www.yourfans.de/blog/muster-nutzungsbedingungen-fur-facebook-promotions-und-gewinnspiele/

* Die Rechte an den Produktabbildungen, Namen & Co. liegen bei RESET PRODUCTION e.K. Wir durften sie freundlicherweise für unser RESET PRODUCTIONS Gewinnspiel verwenden.

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. Katharina Küper sagt:

    Ich würde auf jeden Fall TINA anschauen wollen. Ich liebe ihre Hits und würde mich riesig freuen es mal als Musical zu sehen.

  2. Claudia sagt:

    Ich finde alle 3 Veranstaltung super, da alle drei Sängerinnen / Bands unsere Musikgeschichte sehr geprägt haben. Aber da ich Musical so sehr liebe und Tina leider nicht in Wien gespielt wird, würde ich mir sehr gerne „Massachusetts – Das BEE GEES Musical“ anschauen. Die Songs der BEE GEES find ich sowieso alle zusammen hammermäßig!!!

  3. Heike sagt:

    Auf jeden Fall möchte ich Whitney sehen. Die Frau war einfach mega geil.

  4. Hallo Danny
    Tina ist ja eine Wucht und gehört klar zu den Größten. Leider macht sie keine Konzerte mehr, aber bei dem Alter verstehe ich das. Nicht das sie nicht könnte, so fit wie sie ist, aber irgendwann muss mal Schluss sein. Schade das nicht alles reibungslos war, aber trotzdem schön.
    Liebe Grüße

Hinterlasse uns einen Kommentar!