KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

steeletto deckenventilator - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator im Test 1 - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

[ANZEIGE]

Gerade klingt die dritte Hitzewelle in diesem Sommer ab. Und es war echt schlimm! Versteht mich nicht falsch… ich mag den Sommer, gehöre aber dem Club »25° C sind genug« an. Und das Schlimmste an dieser Hitze finde ich – neben der Tatsache, dass es bei uns hier am Niederrhein überwiegend schwül-warm ist -, dass es sich nachts nicht abkühlt und man deshalb keinen geruhsamen Schlaf mehr findet. Abhilfe kann hier ein Deckenventilator schaffen. Da wir in den letzten Jahren aber nur ein echt altes, klappriges und lautes Ding hatten, freuten wir uns unglaublich, dass wir den KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator testen durften. Er wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Allgemeine Infos zu KLARSTEIN:

steeletto deckenventilator - KLARSTEIN STartseite - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

KLARSTEIN entwickelt Küchen- und Haushaltsgeräte sowie Geräte zur Klimaregulierung. Das Unternehmen spricht hierbei selbst von “Modern Living Produkten designed in Berlin”.

Die Produkte überzeugen durch Design und werden in der Regel jeweils in mehreren Farben angeboten, so dass sie nahtlos in die jeweilige (Küchen-) Umgebung integriert werden können. Das Sortiment reicht inzwischen von Kühlschränken, Mikrowellen und Eiswürfelbereiter über Küchenmaschinen, Entsaftern, Toastern bis hin zu “Funcooking”-Geräten. Darüber hinaus stellt KLARSTEIN auch Klimaanlagen, Ventilatoren, Heizgeräte und Luftbefeuchter her.

Den KLARSTEIN Online-Shop (in dem Ihr im Übrigen versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bestellen könnt) findet Ihr HIER.

 

Allgemeine Infos zum KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator:

steeletto deckenventilator - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator im Test 12 - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

KLARSTEIN verfügt über ein sehr breites Deckenventilator-Sortiment, in dem der Steeletto aktuell (zumindest preislich) das Premiummodell darstellt. Uns gefiel er optisch und anhand der Beschreibung auch am besten, so dass wir uns für dieses Modell entschieden, wobei uns die Figo-Modelle auch sehr gut gefielen.

Der KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator im Überblick:

  • Ventilator mit Lampe
  • Durchmesser Corpus: ca. 25 cm
  • Durchmesser Ventilator: ca. 134 cm
  • Durchmesser Deckenhalterung: ca. 15 cm
  • Höhe (von Decke zu Fußpunkt Lampe): ca. 47 cm
  • Gewicht: ca. 8 kg
  • Material Corpus: gebürstetes Aluminium
  • Material Rotorblätter: MDF mit Aluminiumfurnier
  • Material Lampenschirm: Milchglas
  • 3 Drehgeschwindigkeiten: schnell, mittel, langsam
  • getrennter oder gemeinsamer Betrieb von Lampe und Ventilator
  • max. Leistungsaufnahme Ventilator: 55 W
  • Fassung: 1 X R7s; max. 80W
  • Steuerbar über mitgelieferte Fernbedienung
  • UVP: EUR 184,89

Lieferumfang:

  • 1 x KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator (Leuchtmittel nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 1 x Deckenhalterung
  • 1 x Transformator
  • 1 x Lampenhalterung
  • 1 x Lampenschirm
  • 3 x Rotorblatt
  • 1 x Fernbedienung
  • 1 x Halterung für Fernbedienung
  • 1 x Anleitung

Weitere Infos zum KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator findet Ihr direkt im KLARSTEIN Onlineshop.

 

Inbetriebnahme des KLARSTEIN Steeletto Deckenventilators:

steeletto deckenventilator - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator im Test 4 - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

Als der KLARSTEIN Steeletto bei uns eintraf wollten wir ihn natürlich sofort an der Decke befestigen und in Betrieb nehmen. Jedoch mussten wir erst einmal passende Leuchtmittel für die Lampe bestellen, da sich diese nicht im Lieferumfang befinden. Dies finden wir ob des Preises für den Ventilator schon ein wenig ärgerlich, zumal man sie nicht in jedem Elektrofachhandel bekommt und sie verhältnismäßig teuer sind. Gesagt, getan. Als sie geliefert wurden, konnten wir den Steeletto endlich in Betrieb nehmen.

Erst einmal nahmen wir das hässliche alte Ding ab, für das sich sogar meine Oma geschämt hätte. Praktischerweise konnten wir die Bohrlöcher der alten Halterung auch für den neuen Deckenventilatur nutzen. Als nächstes verbanden wir die Kabel für den Empfänger der Fernbedienung etc. zwischen Transformators und Ventilator. Sehr praktisch ist die Tatsache, dass man den Ventilator, der wirklich recht schwer ist, in einen Haken an der Halterung einhängen kann, während man noch Kabel und den Transformator mit dem Stromkabel verbindet. Dann muss man den Korpus währenddessen nicht die ganze Zeit festhalten. Anschließend setzten wir die Rotorblätter ein und verschraubten sie.

Im nächsten Schritt arretierten wir den Korpus des Ventilators an der Deckenhalterung und schraubten ihn fest. Als nächstes befestigten wir die Lampenfassung, setzten das Leuchtmittel ein und drehten den Milchglas-Lampenschirm ein.

Insgesamt hat die Montage maximal 15 Minuten gedauert und war durch die Steckvorrichtungen etc. sehr komfortabel gestaltet. Abschließend legten wir noch Batterien in die Fernbedienung ein und befestigten die Halterung an einem Schrank im Schlafzimmer. Dies funktioniert ganz einfach dem dem rückseitigen Klebestreifen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

FAZIT KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator:

steeletto deckenventilator - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator im Test 10 - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

Also wir lieben den KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator. Er überzeugt durch ein sehr gradliniges, minimalistisches, aber dennoch elegantes Design und ist – im Vergleich zu unserem alten Ventilator – eine echte Augenweide. Grundsätzlich ist er auch sehr robust und gut verarbeitet. Lediglich die Abschlusskante des Aluminium-Korpus hin zum Lampenschirm ist leider extrem scharfkantig. Dies hätte besser verarbeitet und abgerundet sind können oder gar müssen, da hier unseres Erachtens Verletzungsgefahr besteht.

Besonders praktisch finden wir die Bedienung mit Hilfe der Fernbedienung und die Möglichkeit, Lampe und Ventilator gemeinsam oder auch getrennt einschalten zu können. Das Licht gefällt uns auch nicht so gut, da es doch recht dunkel ist, obwohl wir bereits die höchstmögliche Watt-Zahl bestellt haben.

Die Steuerung über die Fernbedienung funktioniert einwandfrei. Im Betrieb ist der Deckenventilator ausgesprochen leise, vor allem im niedrigen und mittleren Betriebsmodus. Wir lassen ihn fast immer in der mittleren Geschwindigkeit laufen. Der Ventilator sorgt für eine exzellente Zirkulation der Luft und somit auch für einen angenehmen Luftzug an heißen Tagen.

Zuerst fanden wir, dass der Ventilator ob seiner Höhe doch sehr tief von der Decke herunterragt. Doch daran hatten wir uns schnell gewöhnt. Und genau diese Tiefe, in der die Rotorblätter die Luft in Bewegung setzen, führt dazu, dass wir den angenehmen Luftzug im Bett auch noch wahrnehmen. Unser alter Ventilator hing nicht so tief. Dies hatte aber auch den Effekt, dass der Ventilator so gut wie gar keinen spürbaren Effekt hatte, also eigentlich nur Strom verbrauchte. Das ist beim Steeletto anders. Vor allem ist der Luftzug auch sehr angenehm und nicht »ungesund«. Bevor wir ihn hatten, kam bei uns in ganz heißen Nächten zusätzlich ein Standventilator zum Einsatz, durch den ich mich in diesem Jahr einmal erkältete und einmal einen »steifen Nacken« kombiniert mit Rückenschmerzen hatte.

Seit wir den KLARSTEIN Steeletto im Einsatz haben, kam dies nie wieder vor, obwohl wir ihn in diesem Sommer fast jede Nacht eingeschaltet ließen, während wir schliefen.

Insgesamt kann das Gerät hinsichtlich Optik, Leistung und Installation voll und ganz überzeugen. Unter Berücksichtigung unserer Kritikpunkte erhält der KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator von uns vier von fünf Fellnasen.

Unsere Frage an Euch: Nutzt Ihr auch einen Deckenventilator oder wie sorgt Ihr für Abkühlung in heißen Nächten?

steeletto deckenventilator - Rate 4 Mobile - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

steeletto deckenventilator - Sponsored Post2 Kopie 2 - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze


steeletto deckenventilator - danny02 - KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator – Entspanntes Schlafen trotz Hitze

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte „cross-over“ aus allen Bereichen, bin da sozusagen der „Allrounder“. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher veröffentliche ich regelmäßig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, Bücher, Reisen, insbesondere nach Spanien, Städtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das könnte Dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar Geli sagt:

    wir haben noch keine Deckenventilator, nutzen zur Zeit wenn es zu heiß wird Standventilatoren. Der Ventilator wäre ideal für unsre Tochter, die berufsbedingt Nachts arbeitet und Tags schläft….

  2. Avatar Andrea Baur sagt:

    Nein wir haben keinen Deckenventilator. Ich stelle einen Standventilator vor das geöffnete Fenster und schaffe so etwas Abkühlung.

  3. Avatar Sieglinde sagt:

    Toller Bericht über den Ventilator. Leider habe ich keinen und bei uns ist es oft unerträglich heiß vor allem im Dachgeschoss. Ich würde mich freuen testen zu dürfen

  4. Avatar Bettina Kliegel sagt:

    nein habe keinen

  5. Hallöle zusammen meine Abkühlung ist ein Standventilator mit davor Beutel Eiswürfel, für die Tiere Grosse gekühlte Handtücher aus dem Gefrierfach, meine zusätzlich kaltes Tuch im Nacken (was leider dann einen steifen Nacken verursacht) So ein Desgin KLARSTEIN Steeletto Deckenventilator wäre super für uns alle die Enkel wären mit Dankbar die hängen immer vorm Standventilator..Nach eurem positivem Bericht klingt die Abkühlung sehr verlockend…. Danke und einen schönen Restsommer für alle….Omakeili postet dann gerne Bilder auf FB und Instergram und co.

  6. Avatar Petra Neis sagt:

    Toller Bericht über den Ventilator! Er sieht wirklich stylisch aus! Leider habe ich keinen Decken Ventilator.Ich benutze im Sommer einen altersschwachen und klapprigen Ventilator, den man nach einigen Stand Tagen immer wieder neu mit Silikonspray bearbeiten mus, damit er auch wieder anläuft…leider verschafft er keine wirkliche Abkühlung!😨

  7. Avatar Petra Neis sagt:

    Toller Bericht über den Ventilator! Er sieht wirklich stylisch aus! Leider habe ich keinen Decken Ventilator.Ich benutze im Sommer einen altersschwachen und klapprigen Ventilator, den man nach einigen Stand Tagen immer wieder neu mit Silikonspray bearbeiten mus, damit er auch wieder anläuft…leider verschafft er keine wirkliche Abkühlung!😨

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.