Rezept: Schweinefilet auf Apfelsauce mit Zwiebel-Kartoffel-P├╝ree

schweinefilet - Schweinefilet auf Apfelsauce mit Zwiebel Kartoffel P  ree Rezept - Rezept: Schweinefilet auf Apfelsauce mit Zwiebel-Kartoffel-P├╝ree

Schweinefilet auf Apfelsauce mit Zwiebel-Kartoffel-P├╝ree

Heute pr├Ąsentieren wir Euch ein sehr leckeres Rezept, das auch an Feiertagen was hermacht: unser┬áSchweinefilet auf Apfelsauce mit Zwiebel-Kartoffel-P├╝ree
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.

Zutaten

  • 500 g Schweinefilet
  • 2,5 kg Kartoffeln
  • 5 gro├če s├Ąuerliche ├äpfel
  • 2 gro├če Gem├╝sezwiebeln
  • 4 EL R├Âstzwiebeln
  • 2 TL gemischte Kr├Ąuter
  • 2 EL Butter
  • Milch
  • 3 TL mittelscharfen Senf
  • 150 ml naturtr├╝ben Apfelsaft
  • 200 ml Gem├╝sebr├╝he
  • Pfeffer & Salz
  • ├ľl

Anleitung

  • Die gesch├Ąlten und halbierten Kartoffeln in Salzwasser kochen (ca. 30 Minuten), abgie├čen, die Butter hinzugeben, stampfen und mit Milch verr├╝hren, bis ein cremiges P├╝rree entsteht. Die R├Âstzwiebeln und Kr├Ąuter untermischen, mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken und warmstellen.
  • Das Schweinefilet in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer w├╝rzen, ├ľl in eine beschichtete Pfanne geben erhitzen und die Schweinefiletscheiben kurz von jeder Seite scharf anbraten. Anschlie├čend das Schweinefilet herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Die ├äpfel und Zwiebeln in kleine W├╝rfel schneiden und in dem Bratfett der Schweinefilets ca. 5 Minuten anbraten. Den Senf einr├╝hren und mit Apfelsaft und Br├╝he abl├Âschen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen und etwas eink├Âcheln lassen. Anschlie├čend die Schweinefilets┬áin die Sauce legen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 - 15 Minuten darin gar ziehen lassen.
  • Auf der Tellermitte Kartoffelp├╝ree anrichten, darum die Apfelsauce geben und das Schweinefilet auf das P├╝ree legen.

schweinefilet - danny02 - Rezept: Schweinefilet auf Apfelsauce mit Zwiebel-Kartoffel-P├╝ree

Danny, Bj. 1978

Ich bin passionierter Hobbykoch und teste Produkte ÔÇ×cross-overÔÇť aus allen Bereichen, bin da sozusagen der ÔÇ×AllrounderÔÇť. Angeblich schmeckt sogar, was ich koche, daher ver├Âffentliche ich regelm├Ą├čig Rezepte auf unserem Blog. Abgesehen vom Bloggen & Kochen mag ich Kino, B├╝cher, Reisen, insbesondere nach Spanien, St├Ądtetrips, Backen, Fitness und Netflix. Ferner bin ich ein echter Familienmensch und liebe unsere Kater.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren ÔÇŽ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.